Botanik an der Universität Göttingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Botanik an der Universität Göttingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Botanik an der Universität Göttingen.

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wie sind Algen definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was haben Algen für eine ökologische Bedeutung?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was sind die Vorkommen von Cyanobakterien?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was ist die Heterocyte bei Cyanobakterien?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was macht die Zellwand von Cyanobakterien aus?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wie vermehren sich Cyanobakterien?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was ist Scytonema myochrous und wie ist es aufgebaut?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was besagt die Endosymbiontentheorie?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was sind die Merkmale von Rhodophyta?

-> Pigmente, Chloroplasten, Reservestoffe

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Grünalgen und Landpflanzen?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was für Arten von Gameten gibt es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wie bilden sich bei Volvox globator Tochterkolonien?

Kommilitonen im Kurs Botanik an der Universität Göttingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Botanik an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Botanik

Wie sind Algen definiert?

  • Organismen, die permanent oxygene (standard-) Photosynthese betreiben können
  • Bilden keine Embryos

Botanik

Was haben Algen für eine ökologische Bedeutung?

  • In 2 der 3 großen eukaryotischen Gruppen vertreten
  • Binden großen Teil des atmosphärischen CO2, bilden viel O2
  • Primärproduzenten
  • Anpassungsfähig an extreme Lebensräume
  • Endosymbionten -> Ursprung der Plastiden

Botanik

Was sind die Vorkommen von Cyanobakterien?

  • meist alkalische Gewässer, limnisch, marin
  • oft extreme Bedingungen
  • oft in Symbiose (Schwämme, Moose, Pilze)
  • Stromatoliten: Biogene Sedimentgesteine/Calciumcarbonatstrukturen                                                                                                                                                      

Botanik

Was ist die Heterocyte bei Cyanobakterien?

  • Fixiert N2 aus der Atmosphäre (Nitrogenase-System)
    • abgesondert von vegetativer Zelle da O2 (Fotosystem 2) die Nitrogenase irreversibel hemmt
  • besitzen aber Fotosystem 2 zur ATP-Syntetisierung 
  • dickere Zellwand als vegetative Zelle

Botanik

Was macht die Zellwand von Cyanobakterien aus?

Gram-negativ

  • Mureinschicht (Peptidoglukan)
  • Äußere Membran
  • Äußere Hülle
    • Lipopolysaccharide & Proteine

Botanik

Wie vermehren sich Cyanobakterien?

Einfache Zellteilung 


Homorgonien: kurze, bewegliche Fadenstücke trennen sich ab - wachsen neu heran


Sprossung: Bildung von Exosporen (Abschnürung von Zellwänden nach außen)


Baeocyten: Entstehen durch multiple Zellteilung

Botanik

Was ist Scytonema myochrous und wie ist es aufgebaut?

Zugehörig zu Cyanobakteria

  • längliche, vegetative Zellen bilden "Stränge"
  • von Gallertscheide umgeben
  • Besitzt Heterocyten
  • unechte Verzweigungen

Botanik

Was besagt die Endosymbiontentheorie?

Zellorganellen von Eukaryoten sind durch Symbiose prokaryotischer Vorläuferorganismen entstanden

  • Phagocytose von a-Proteobakterium
  • wird nicht verdaut, lebt im Inneren weiter - wird Endosymbiont (mit eigener Membran)
  • Viele Gene nicht mehr erforderlich - gehen durch Evolution verloren - oder in Erbgut Wirtszelle transferiert
  • verliert Eigenständigkeit - gegenseitige Abhängigkeit entsteht
  • Phagocytose von Cyanobakterium führt zur Entstehung von Plastiden
    • Cyanellen, Rhodoplasten, Chloroplasten

-> primäre Endosymbiose (Prokaryot + Eukaryot)

-> sekundäre Endosymbiose (Eukaryot + Eukaryot) 


Botanik

Was sind die Merkmale von Rhodophyta?

-> Pigmente, Chloroplasten, Reservestoffe

Pigmente: Phycobiline auf Photosystem 2, nur Chlorophyll a, Carotinoide


Chloroplasten: Doppelte Hüllmembran (einfacher Plastid)


Reservestoffe: Florideenstärke außerhalb des Chloroplasten

Botanik

Was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Grünalgen und Landpflanzen?

  • Chloroplasten mit Chlorophyll a&b -> Photosynthese
  • Zellwand aus Cellulose
  • Stärke im Chloroplasten


  • Grünalgen bilden keinen Embryo
  • Grünalgen meistens Haplonten, höhere Landpflanzen Sporophyt dominant
  • Gametangien und Sporangien bei Grünalgen meist ohne schützende Zellschicht
  • Grünalgen haben meist kein Sporopollenin (schützende äußere Schicht um Sporen, Pollenkörner)

Botanik

Was für Arten von Gameten gibt es?

Isogamie:

+ und - Gameten gleich groß, geißelbeweglich


Anisogamie:

+ Gamet größer als - Gamet, geißelbeweglich


Oogamie:

Weibl. Gamet (Eizelle) groß, unbeweglich

Männl. Gamet (Spermatozoid) klein, geißelbeweglich

Botanik

Wie bilden sich bei Volvox globator Tochterkolonien?

Durch vegetative Vermehrung


1. Gonidien teilen sich vielfach, bilden eine Hohlkugel aus Zellen (Geißelsporen innen)


2. Aversion: Umstülpung der Hohlkugel (Geißelsporen nach außen)


3. Tochterkolonien durch Absterben der Mutterkolonie freigesetzt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Botanik an der Universität Göttingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Botanik an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Göttingen Übersichtsseite

Chemie

R1BA

Ring I B

Ring B

Biologie Ring B

Ring A

Biologie Ringvorlesung 1A

Ringvorlesung 2

Genetik

Neurobiology

Ring 2 Teil 1

Zoologie

Ringvorlesung 2 (1)

Organische Chemie

Ring A

Ring B

Ringvorlesung 1A

Tierphysiologie

Tierphysiologie

Ringvorlesung B

Bio A

Chemie

Ringvorlesung A

Ringvorlesung 1B

Biologische Psychologie II

Bio B

botanik an der

Universität Frankfurt am Main

botanik an der

Universität Jena

BOTANIK an der

Universität Duisburg-Essen

Botanik 1 an der

Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Botanik I an der

Universität Greifswald

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Botanik an anderen Unis an

Zurück zur Universität Göttingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Botanik an der Universität Göttingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login