Bioklimatologie an der Universität Göttingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bioklimatologie an der Universität Göttingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bioklimatologie an der Universität Göttingen.

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wie prägen Wälder und andere Landökosysteme die Atmosphäre?

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Woran misst man die Rolle von Landvegetation für den Kohlenstoffkreislauf?

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Warum befindet sich die Messstation Mauna Loa auf einem Vulkan?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wie hat sich die CO2 Konzentration seit 1958 verändert?

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wo akkumuliert sich das emittierte CO2?

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wo zeigt die CO2 Konzentration Schwankungen auf und warum?

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wie unterscheidet sich die Kurve auf der Südhemisphäre von der auf der Nordhemisphäre?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wie ändert sich der Mikroklima eines Bestandes der durchforstet wird?

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich offene und geschlossene Bestände mikroklimatisch?

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was ist die Wichtigkeit von Bioklimatologie für den Weinbau?

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was ist die planetare Grenzschicht?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was ist Bioklimatologie?

Kommilitonen im Kurs Bioklimatologie an der Universität Göttingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bioklimatologie an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Bioklimatologie

Wie prägen Wälder und andere Landökosysteme die Atmosphäre?

  • CO2 aufnehmen
  • Wasserdampf abgeben
  • Rolle in Wasserkreislauf
  • tlw. eintreffende Strahlung reflektieren

Bioklimatologie

Woran misst man die Rolle von Landvegetation für den Kohlenstoffkreislauf?

atmosphärische CO2 Konzentration - trockener Stoffmengenanteil, CO2 pro Mol trockener Luft (engl. dry mol fraction)

Bioklimatologie

Warum befindet sich die Messstation Mauna Loa auf einem Vulkan?

bei 3397 Metern Höhe werden die Messungen nur geringfügig durch direkte CO2 Emissionen aus fossilen Brennstoffen gestört (Hintergrundsmessung der atmosphärischen CO2 Konzentration)

Bioklimatologie

Wie hat sich die CO2 Konzentration seit 1958 verändert?

Steigerung von 315 ppm auf ca. 415 ppm 2020 (2,5 ppm/Jahr)

Bioklimatologie

Wo akkumuliert sich das emittierte CO2?

  • 40% in der Atmosphäre
  • 30% in Landökosystemen
  • 30% in Ozeanen

Bioklimatologie

Wo zeigt die CO2 Konzentration Schwankungen auf und warum?

  • jährlich, niedrige Werte im nordhemisphärischen Sommer und hohe Werte im nordhemisphärischen Winter
  • zeigt Aktivität der Biosphäre an
  • Photosynthese entzieht CO2 aus der Luft im Sommer, Respiration findet im Winter statt ohne Photosynthese als gibt die Biosphäre CO2 ab

Bioklimatologie

Wie unterscheidet sich die Kurve auf der Südhemisphäre von der auf der Nordhemisphäre?

  • sie ist um 6 Monate phasenverschoben, da Sommer und Winter umgekehrt sind
  • geringere Amplitude weil weniger Vegetation vorhanden ist

Bioklimatologie

Wie ändert sich der Mikroklima eines Bestandes der durchforstet wird?

Mehr Strahlung kann auf den Boden treffen -> höhere Bodentemperatur

Bioklimatologie

Wie unterscheiden sich offene und geschlossene Bestände mikroklimatisch?

  • offene = wärmer, trockener
  • geschlossene = kühler

Bioklimatologie

Was ist die Wichtigkeit von Bioklimatologie für den Weinbau?

  • Rebe muss wassergestresst sein ohne zu verdursten damit Erträge optimal sind
  • Bioklimatologen können Bewässerung optimieren durch gezielte Messungen des Wasserstatus der Reben (z.B. Blatttemperatur, Bodenwassergehalt)
  • wichtig in sehr trockenen Gebieten wie Kalifornien, evtl. zukünftig in Deutschland

Bioklimatologie

Was ist die planetare Grenzschicht?

die untere Schicht der Atmosphäre die direkt im Tagesgang durch die Landoberfläche beeinflusst wird (planetary boundary layer)


Höhe von 1-2 km

Bioklimatologie

Was ist Bioklimatologie?

die Wissenschaft von der Interaktion zwischen der Biosphäre (Pflanzen, Tieren, Menschen, ganze Ökosysteme) und der Atmosphäre

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bioklimatologie an der Universität Göttingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bioklimatologie an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Göttingen Übersichtsseite

Statistik für Geographie

Wirtschaftsgeographie

Relief und Boden

Kartographie

Ökozonen der Erde

Baumphysiologie

Geoinformatik II

Klima & Gewässer

Klimatologie an der

RWTH Aachen

Klimatologie an der

Universität Bochum

Klimatologie an der

Karlsruher Institut für Technologie

Klimatologie an der

Hochschule Geisenheim

Klimatologie an der

RWTH Aachen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bioklimatologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Göttingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bioklimatologie an der Universität Göttingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards