BGB an der Universität Göttingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für BGB an der Universität Göttingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BGB an der Universität Göttingen.

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Rechtsfähigkeit

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Handlungsfähigkeit

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Geschäftsfähigkeit 

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Deliktsfähigkeit

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Erläuternde Vertragsauslegung

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Ergänzende Vertragsauslegung

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Analogie

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Person

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Natürliche Person

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Sachen

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Vertragsfreiheit

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Kontrahierungszwang

Kommilitonen im Kurs BGB an der Universität Göttingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

BGB

Rechtsfähigkeit
Fähigkeit, Träger von Rechten und Pflichten zu sein, beginnt bei natürlichen Personen mit der Vollendung der Geburt (§ 1) und endet mit dem Tod (Hirntod)

BGB

Handlungsfähigkeit
Fähigkeit des Menschen, rechtlich bedeutsame Handlungen vorzunehmen, man unterscheidet zwischen Geschäfts- und Deliktsfähigkeit

BGB

Geschäftsfähigkeit 
Die Fähigkeit, WE wirksam abzugeben oder entgegenzunehmen
Tritt mit Erreichen des 18. Lebensjahres ein. Vor Erreichen der Volljährigkeit besteht entweder eine beschränkte Geschäftsfähigkeit (§106) oder eine Geschäftsunfähigkeit (§104)

BGB

Deliktsfähigkeit
Fähigkeit, im Rahmen der §§ 823 ff. zivilrechtlich für einen Schaden zur Verantwortung gezogen zu werden

BGB

Erläuternde Vertragsauslegung
Mit ihr wird der Inhalt des Vertrages bzw seine Vertragsbestandteile ermittelt;
Kriterien: Wortlaut, verfolgter Zweck, Verkehrssitte, Treu u. Glauben

BGB

Ergänzende Vertragsauslegung
Mit ihr werden Lücken rechtsgeschäftlicher Vereinbarungen geschlossen

BGB

Analogie
Ausdehnung von Rechtssätzen auf einen im Gesetz nicht geregelten oder von Gesetzeswortlaut nicht mehr erfassten Fall.
In der Praxis: Übertragung einer im Gesetz enthaltenen Regelung auf einen nicht geregelten Fall, sofern 1. eine Regelungslücke besteht, 2. die Regelungs-/Gesetzeslücke vom Gesetzgeber nicht beabsichtigt war und 3. es die Interessenlage gebietet, die Lücke i.S.d vorhandenen Regelung zu schließen (Interessengleichheit)

BGB

Person
Jemand, der Träger von Rechten sein kann (Rechtssubjekt)

BGB

Natürliche Person
Jeder lebende Mensch

BGB

Sachen
Alle körperlichen Gegenstände (Rechtsobjekte), § 90 BGB

BGB

Vertragsfreiheit
Freie Entscheidung des Einzelnen, ob und mit wem er einen Vertrag schließt (Abschlussfreiheit) und was dessen Inhalt sein soll (Gestaltungsfreiheit)

BGB

Kontrahierungszwang
Abschlusspflicht/ -zwang
Rechtssatz, nach dem der Empfänger eines Antrags nicht ablehnen darf. Er muss den Antrag annehmen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BGB an der Universität Göttingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BGB an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Göttingen Übersichtsseite

Staatsrecht 1

Definitionen Strafrecht

Verwaltungsrecht AT

Verwaltungsrecht AT

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BGB an der Universität Göttingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login