Tumorpathologie an der Universität Giessen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Tumorpathologie an der Universität Giessen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Tumorpathologie an der Universität Giessen.

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Spätmetastasen

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Metastasierung - Anoikis

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Tumorsuppressorgene - Two-Hit-Hypothese nach Knudson 2 Mutation

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Nahmetastase

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Paraneoplastisches Syndrom

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Mischtumore

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Proto- Onkogene

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Tumorsuppressorgene

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Mehrstufenkarzinogenese

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Wachstum

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Benigne

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Einteilung und Benennung nach Histogenese

Kommilitonen im Kurs Tumorpathologie an der Universität Giessen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Tumorpathologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Tumorpathologie

Spätmetastasen

ruhende, metastasierte Tochterzellen werden aktiviert (nach Jahren)

Tumorpathologie

Metastasierung - Anoikis

  • Bei Verlust von E-Cadherin-Bindung
  • Energiestoffwechsel nimmt ab
  • Autophagie
  • Nicht gleich Apoptose !!
  • Tumorzellen
    -> resistent 

Tumorpathologie

Tumorsuppressorgene - Two-Hit-Hypothese nach Knudson 2 Mutation

  • Tumorbildung
  • familiäre Tumorform
    • konstitutionelle + somatische Mutation
  • sporadische Tumorform
    • zwei Mutationen in der gleichen Körperzelle

Tumorpathologie

Nahmetastase

In regionalem Lymphknoten

Tumorpathologie

Paraneoplastisches Syndrom

  • Begleitsymptome einer Tumorerkrankung
  • Nicht primär durch den Tumor verursacht
    • keine Kompression
    • keine direkte Gewebszerstörung
  • Oft durch Produktion/Induktion von
    • Botenstoffen/Hormonen 
  • Orthotop
    • Produkt entsprechend Tumorursprungsgewebe
  • Ektop
    • Produkt kommt im Ursprungsgewebe nicht vor

Tumorpathologie

Mischtumore

Epitheliale und mesenchymale Anteile

Tumorpathologie

Proto- Onkogene

  • In der normalen Zelle
  • Regulieren Proliferation und Differenzierung
  • Physiologisch aktiv in Wachstumsphasen
    • Embryonal
    • Regenerativ
    • Adaptiv

Tumorpathologie

Tumorsuppressorgene

= Anti-Onkogene


-> Produkt reguliert physiologisches Zellwachstum hemmend

Tumorpathologie

Mehrstufenkarzinogenese

  • Einzelne Mutationen wirkungslos
    -> redundante Systeme
  • Wahrscheinlich etwa 5 Defekte notwendig

Tumorpathologie

Wachstum

  • Meist Entstehung an einem Ort = Primärtumor
  • Selten multipel = multizentrisch 

Tumorpathologie

Benigne

  • Gewebe + "om" ("-blastom")
  • z.B. Osteom, Chondrom, Fibrom
    • funktioniert gut bei mesenchymalen Gewebe
  • Bei epithelialem Gewebe: Differenzierung/Wuchsform
    • Adenom (Drüsengewebe/drüsenartig)
    • Papillom (fingerförmig)
    • Polyp (gestielt)

Tumorpathologie

Einteilung und Benennung nach Histogenese

  • Ursprungszelle/ "Heimatgewebe"
    • Epithelial
    • Mesenchymal
    • Neuroektodermal
    • Pigmentbildende Zellen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Tumorpathologie an der Universität Giessen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Tumorpathologie an der Universität Giessen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Pathologie Entzündung

Pflanzentoxine

Pathologie Immunsystem

Kim Phat I

MCQ Innere und Chirurgie

Pharmakokinetik

Chemie

Arzneistoffmetabolismus Phase I

Pathologie

Plasmakinetik

patho altfragen

Pathologie Stoffwechselstörungen

Tierzucht umd Genetik Theorie

Tierhaltung und Tierhygiene

Allgemeine Virologie

Propädeutik - Leitungsanästhesie Pferd

Propädeutik Schwein

Propädeutik - PFC

Propädeutik - KTC

Propädeutik - PFC Mundhöhle

Allgemeine Pharmakologie/ Toxikologie

KVRAF Propädeutik

Propädeutik KGGA

Tierernährung

Propädeutik Wiederkäuer

Pathologie an der

Universität Frankfurt am Main

pathologie an der

Universität Witten/ Herdecke

Pathologie an der

Universität Marburg

Pathologie an der

Universität Bochum

Pathologie an der

Universität Bochum

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Tumorpathologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Tumorpathologie an der Universität Giessen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login