Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Physiologie und Biochemie des Gastrointestinaltraktes an der Universität Giessen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physiologie und Biochemie des Gastrointestinaltraktes Kurs an der Universität Giessen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Speicheldrüsen


Was brauchen Glycoproteine, damit sich Zucker anhängen können?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Glykoproteine brauchen die Proteinsequenz Asparagin-X-Serin/Threonin, damit sich Zucker anhängen können


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Magenmotorik


Was bewirkt Noradrenalin im GIT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Noradrenalin hemmt die Aktivität im GIT


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Leber und Galle


Was verursacht eine erhöhte MRP2-Aktivität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine erhöhte MRP2-Aktivität hat ein erhöhtes Gallensteinrisiko zur Folge


→ es gelangt vermehrt Bilirubin in die Galle -> Überschuss -> Kristallbildung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Speicheldrüsen


Was brauchen Glykoproteine, damit sich Zucker anhängen können?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Glykoproteine brauchen die Proteinsequenz Asparagin-X-Serin/ Threonin, damit sich Zucker anhängen können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Leber und Galle


Nennen Sie eine Gallensäure, ihre aktivierte Form und ihr Konjugat !


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Cholsäure, Cholyl-CoA, Glycocholsäure


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Leber und Galle


Was sind die Ursachen für Ikterus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verschiedene Ursachen: z.B. Neugeborenenikterus: UDP-Glucuronyl-Transferase arbeitet noch nicht effektiv genug
oder durch Gendefekt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Chemosensorik


Wie wirkt cAMP in olfaktorische Sinneszellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

cAMP sorgt in olfaktorischen Sinneszellen für einen Ca2+ Einstrom und einen Cl- Ausstrom 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Speicheldrüsen

sIgA (sekretoeisches IgA)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • sIgA ist ein dimeres Enzym 
  • komplexiert Antigene,
  • Führt zu Immunexklusion d.h. Antigene werden davon abgehalten in unseren Organismus einzudringen 
  • Wird in der Lamina propria von Plasmazellen sezerniert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Chemosensorik


Was ist der Unterschied zu Glutamatrezeptoren im Mund, im Gegensatz zu denen im Gehirn.



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Glutamatrezeptoren, die im Mund vorkommen sind eine verkürzte Variante von denen, die es im Gehirn gibt. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Speicheldrüsen


Wieso sorgt Übelkeit für einen verstärkten Speichelfluss?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Übelkeit sorgt für einen verstärkten Speichelfluss, durch die Aktivität des Parasympathikus.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Speicheldrüsen


Wie wird der Speichelfluss gehemmt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Durch ein Parasympatholytikum wird der Speichelfluss gehemmt → Parasympathikus wird

gehemmt, wodurch die Speichel-Produktion gehemmt wird


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Speicheldrüsen

Was wird in Richtung Rachen muköser?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Sekret der kleinen Speicheldrüsen
Lösung ausblenden
  • 121839 Karteikarten
  • 1462 Studierende
  • 71 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physiologie und Biochemie des Gastrointestinaltraktes Kurs an der Universität Giessen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Speicheldrüsen


Was brauchen Glycoproteine, damit sich Zucker anhängen können?

A:

Glykoproteine brauchen die Proteinsequenz Asparagin-X-Serin/Threonin, damit sich Zucker anhängen können


Q:

Magenmotorik


Was bewirkt Noradrenalin im GIT?

A:

Noradrenalin hemmt die Aktivität im GIT


Q:

Leber und Galle


Was verursacht eine erhöhte MRP2-Aktivität?

A:

Eine erhöhte MRP2-Aktivität hat ein erhöhtes Gallensteinrisiko zur Folge


→ es gelangt vermehrt Bilirubin in die Galle -> Überschuss -> Kristallbildung


Q:

Speicheldrüsen


Was brauchen Glykoproteine, damit sich Zucker anhängen können?

A:

Glykoproteine brauchen die Proteinsequenz Asparagin-X-Serin/ Threonin, damit sich Zucker anhängen können

Q:

Leber und Galle


Nennen Sie eine Gallensäure, ihre aktivierte Form und ihr Konjugat !


A:

Cholsäure, Cholyl-CoA, Glycocholsäure


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Leber und Galle


Was sind die Ursachen für Ikterus?

A:

Verschiedene Ursachen: z.B. Neugeborenenikterus: UDP-Glucuronyl-Transferase arbeitet noch nicht effektiv genug
oder durch Gendefekt

Q:

Chemosensorik


Wie wirkt cAMP in olfaktorische Sinneszellen?

A:

cAMP sorgt in olfaktorischen Sinneszellen für einen Ca2+ Einstrom und einen Cl- Ausstrom 



Q:
Speicheldrüsen

sIgA (sekretoeisches IgA)?
A:
  • sIgA ist ein dimeres Enzym 
  • komplexiert Antigene,
  • Führt zu Immunexklusion d.h. Antigene werden davon abgehalten in unseren Organismus einzudringen 
  • Wird in der Lamina propria von Plasmazellen sezerniert
Q:

Chemosensorik


Was ist der Unterschied zu Glutamatrezeptoren im Mund, im Gegensatz zu denen im Gehirn.



A:

Glutamatrezeptoren, die im Mund vorkommen sind eine verkürzte Variante von denen, die es im Gehirn gibt. 

Q:

Speicheldrüsen


Wieso sorgt Übelkeit für einen verstärkten Speichelfluss?

A:

Übelkeit sorgt für einen verstärkten Speichelfluss, durch die Aktivität des Parasympathikus.

Q:

Speicheldrüsen


Wie wird der Speichelfluss gehemmt?

A:


Durch ein Parasympatholytikum wird der Speichelfluss gehemmt → Parasympathikus wird

gehemmt, wodurch die Speichel-Produktion gehemmt wird


Q:
Speicheldrüsen

Was wird in Richtung Rachen muköser?
A:
Das Sekret der kleinen Speicheldrüsen
Physiologie und Biochemie des Gastrointestinaltraktes

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Physiologie und Biochemie des Gastrointestinaltraktes an der Universität Giessen

Für deinen Studiengang Physiologie und Biochemie des Gastrointestinaltraktes an der Universität Giessen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Physiologie und Biochemie des Gastrointestinaltraktes Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Biochemie und Physiologie

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Bio 3 - Biochemie und Physiologie

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physiologie und Biochemie des Gastrointestinaltraktes
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physiologie und Biochemie des Gastrointestinaltraktes