Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen.

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Intentionale Erziehung

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Funktionale Erziehung

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Begründung eines pädagogischen Verhältnisses

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Instruktionsorientierte Sicht: Prozess-Produkt-Forschung

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Konstruktionsorientierte Sicht: Novizen-Experten-Forschung

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Definition von Erziehung nach Herbart

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Definition von Erziehung nach Fischer

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Leitbilder der PP: Lehren und Lernen

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Komponenten von Instruktionsprozessen

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Selbstreguliertes Lernen (SRL)

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

PP und gesellschaftliche Veränderungen
in Bildungssystemen

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Doktrin der formalen Bildung

Kommilitonen im Kurs Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Pädagogische Psychologie

Intentionale Erziehung

- absichtgeleitet

- Fürsorge und Einflussnahme

- dient dem Wohl des Kindes

Pädagogische Psychologie

Funktionale Erziehung

- wenn Einflussnahme ohne Erziehungsmotiv stattfindet 

- bspw. beim Lernen am Modell

Pädagogische Psychologie

Begründung eines pädagogischen Verhältnisses

- Wechselwirkung zwischen allen Beteiligten

- Soziale Beeinflussung dient dem Wohl des Kindes

- Definition des Wohl des Kindes hängt vom kulturellen und historischen Kontext ab

- Pädagogisches Handeln hat sich sowohl am Entwicklungsstand als auch an den Lebensaufgaben des jungen Menschen zu orientieren

- Sozialer Einfluss kann in pädagogischen Beziehungen nur in dem Maße wirksam werden, wie der Edukand bereit ist, Einflüsse des Erziehenden aufzunehmen --> Vertrauensbildung

- Ziel: Selbstständigkeit und Selbstverantwortung ausbilden, sodass der Erzieher schrittweise überflüssig wird

Pädagogische Psychologie

Instruktionsorientierte Sicht: Prozess-Produkt-Forschung

- Fokus auf Lehren: was machst gute Lehrer aus?

- Strukturierte Informationsdarbietung

- Diagnose der Lernvoraussetzungen

- Klassenführung --> z.B. wieviel Zeit wird in aktives Lernen investiert, wieviel Zeit geht durch störende Kinder verloren, etc.

Pädagogische Psychologie

Konstruktionsorientierte Sicht: Novizen-Experten-Forschung

- Fokus auf Lernen: Was kennzeichnet Expertentum beim Lernen?

- Gute Informationsverarbeitung

- Selbstgesteuertes Lernen

- Kollaboratives Arbeiten

Pädagogische Psychologie

Definition von Erziehung nach Herbart

Pädagogik als Wissenschaft hängt ab von der praktischen Philosophie und Psychologie. Jene zeigt das Ziel der Bildung, diese den Weg, die Mittel und Hindernisse.


Philosophie: setzt das Ziel der Erziehung

Psychologie: beschäftigt sich mit dem Erreichen des Zieles 

Pädagogische Psychologie

Definition von Erziehung nach Fischer

Pädagogische Psychologie ist die wissenschaftliche Erforschung der psychologischen Seite der Erziehung

Pädagogische Psychologie

Leitbilder der PP: Lehren und Lernen

Instruktionsorientierte Sicht: Prozess‐Produkt‐Forschung
– Fokus auf Lehren: Was machen gute LehrerInnen?
• Strukturierte Informationsdarbietung
• Diagnose der Lernvoraussetzungen
• Klassenführung


Konstruktionsorientierte Sicht: Novizen‐Experten‐Forschung
– Fokus auf Lernen: Was kennzeichnet Expertentum beim Lernen?
• Gute Informationsverarbeitung
• Selbstgesteuertes Lernen
• Kollaboratives Arbeiten

Pädagogische Psychologie

Komponenten von Instruktionsprozessen

- Competent performance -> was soll gelernt & gefördert werden?

- Initial state of the learner -> Wie ist der gegenwärtige Zustand des Lernenden?

- Learning and state transformation processes -> Wie können Ziele erreicht werden?

- Assessment and monitoring -> Lernen & Lehren wird durch Feedback gesteuert

Pädagogische Psychologie

Selbstreguliertes Lernen (SRL)


  1. Wozu? -> Absichten, Ziele
  2. Wie? -> Strategien
  3. Was? -> Selbstbeobachtung &-bewertung
  4. Wann? -> Zeitplanung
  5. Wo? -> Lernumgebung
  6. Mit wem? -> Soziale Ressourcen


Pädagogische Psychologie

PP und gesellschaftliche Veränderungen
in Bildungssystemen

- Doktrin der formalen Bildung
- No Child Left Behind / Every Student Succeeds Act
- Response to Intervention (IDEA)

Pädagogische Psychologie

Doktrin der formalen Bildung

-  Wenn jemand sagt, dass viel Mathematik und Latein am wichtigsten in der Schule sind, vertritt derjenige die Doktrin der formalen Bildung

-> Es geht dabei darum viel Denkvermögen auszubilden und nicht sachliche Inhalte zu erlernen

- Theorie der identischen Elemente beim Lerntransfer

- Keine Überlegenheit klassischer Sprachen & Mathematik beim Lerntransfer

-> Lernerfolg hängt stets von allgemeiner intellektueller Begabung ab

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Statistik I

Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung, Emotion und Motivation

Differentielle Psychologie

Sozialpsychologie

Pädagogische Psychologie

Wahrnehmungspsychologie

Wahrnehmungspsychologie

Testtheorie

biologische Psychologie (Wittmanm 1.FS)

Sozialpsychologie Glossar

Sozialpsychologie - Probeklausur 3

Sozialpsychologie - Probeklausur 4

Biologie Wittmann

2. VL Biologie Wittmann

Statistik

Klinische Kinder und Jugendpsychologie

Statistik 2 Wissensüberprüfungsfragen

Allgemeine Psychologie II : Kognitionspsychologie

entwicklungspsychologie

Entwicklungspsychologie - Schwarzer

Kognitionspsychologie

Kognitionspsychologie

Allgemeine 2: Kogni

Differentielle Psychologie

Arbeits- und Organisationspsychologie

Diagnostik

Testtheorie

Klinische Psychologie

Expra

Psychotherapie

Sozialpsychologie

Biologische Psychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pädagogische Psychologie an der Universität Giessen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login