Innere an der Universität Giessen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Innere an der Universität Giessen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Innere an der Universität Giessen.

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Auskultation des Herzens 

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Asthma Bronchiale - Ätiologie, Unterformen

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

BGA 1
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Lungenvolumina 

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Dynamische Atemtests

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Werte bei Atemwegserkrankungen 

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

COPD - Ätiologie 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Ganzkörperplethysmographie / Bodyplethysmograpgie 

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Spirometrie 

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Pneumonie - Klassifikation 

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Resistance 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

COPD - Diagnostik 

Kommilitonen im Kurs Innere an der Universität Giessen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Innere an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Innere

Auskultation des Herzens 
  • Aortenklappe: 2. ICR rechts, parasternal
  • Pulmonalklappe: 2. ICR links, parasternal
  • Trikuspidalklappe: 4. ICR rechts, parasternal
  • Mitralklappe: 5. ICR links, medioklavikulär
  • Erb'scher Punkt: 3. ICR links, parasternal

Innere

Asthma Bronchiale - Ätiologie, Unterformen
- endogene Faktoren: genetisch, psychisch, erhöhtes Körpergewicht 
- exogene Faktoren: Allergene, Infektionen, Umweltbedingungen, berufliche Noxen, Tabakrauch, Medikamente (ASS, Betablocker), kalte Luft

Allergisches Asthma: (extrinsisch) spezifische IgE-AK + Allergenbezug zur Asthmasymptomatik 

Nicht-allergisches Asthma: (intrinsisch) keine IgE-AK + kein Allergenbezug zur Asthmasymptomatik; auslösender Faktor v.a. Atemwegsinfekte

Anstrengungsinduzierte Bronchokonstriktion

Analgetika-Asthma: Aspirin-Exacerbated Airway Disease; Samter-Trias (Asthma bronchiale, chron. Sinusitis + Polyposis nasi, Intoleranz gegenüber COX-1-Hemmern) 

Eosinophiles Asthma bronchiale: Nachweis eosinophilen bronchialen Entzündung mittels Sputumuntersuchung und Differentialblutbild

Innere

BGA 1
- arteriell, kapillär, venös 
- Früherkennung kardiovaskuläre/pulmonale Erkrankungen
- Verlaufskontrolle chronisch pulmonaler Erkrankungen
- Intensiv/Notfallmedizin: Verdacht Hyperkapnie, Hyperventilation, O2-Sättigung <94%, Abklärung pH-Wert,   Schnelle Hb-Bestimmung, Überwachung Beatmungstherapie 

Innere

Lungenvolumina 

Zusammengesetzte Lungenvolumina

Lungenvolumina

DefinitionRechenvorschriftNormwert

Inspiratorisches Reservevolumen(IRV)

Luftvolumen, das nach normaler Inspiration zusätzlich maximal inspiriert werden kann

ca. 3 L
Atemzugvolumen (AZV)

Luftvolumen, das bei einem normalen Atemzug eingeatmet wird

ca. 0,5 L

Exspiratorisches Reservevolumen(ERV)

Luftvolumen, das nach normaler Exspiration zusätzlich maximal exspiriert werden kann

ca. 1,7 L
Residualvolumen (RV)

Luftvolumen, das nach maximaler Ausatmung in der Lunge verbleibt

ca. 1,3 L
Vitalkapazität (VC)Volumendifferenz zwischen maximaler Ein- und AusatmungVC = IRV + AZV + ERVca. 5,2 L
Totalkapazität (TLC)

Gesamtes Gasvolumen in der Lunge nach maximaler Inspiration

TLC = VC + RV

ca. 6,5 L
Funktionelle Residualkapazität(FRC)Volumen, das nach normaler Ausatmung noch in der Lunge verbleibtFRC = ERV + RVca. 3 L

Bei maximaler Exspiration wird das exspiratorische Reservevolumen ausgeatmet – da es die Lunge bei Ruheatmung nicht verlässt, enthält es das gleiche Gasgemisch wie der Alveolarraum!

Innere

Dynamische Atemtests
Tiffeneau-Test: Nach tiefer Inspiration, so schnell und tief wie mögliche Exspiration 
  • Forcierte Vitalkapazität (FVC): Maximal ausgeatmetes Volumen
  • Einsekundenkapazität (FEV1): Maximal in der 1. Sekunde ausgeatmetes Volumen 
    • Relative Einsekundenkapazität (rFEV1): Maximal in der 1. Sekunde ausgeatmetes Volumen anteilig am FVC (Normwert 70%)

Innere

Werte bei Atemwegserkrankungen 
Unterscheidungskriterien restriktive vs. obstruktive AtemwegserkrankungenRein restriktive AtemwegserkrankungRein obstruktive Atemwegserkrankung
VitalkapazitätErniedrigtNormal
FEV1NormalErniedrigt
ComplianceErniedrigtNormal
ResistanceNormalErhöht

Innere

COPD - Ätiologie 
Exogene Faktoren: 
- Rauchen (90%), aber auch genetische Prädisposition 
- rezidivierende bronchopulmonale Infekte
- Luftverschmutzung und Feinstaubbelastung 
- Berufliche Exposition gegenüber organischen und anorganischen Stäuben 
- Krankheiten und Zustände, die eine normale Lungenfunktion/-entwicklung in der Kindheit behindern (rezidivierende Infekte insbesondere Tuberkulose, maternaler Nikotinabusus in der Schwangerschaft, Exposition gegenüber Tabakrauch in der Kindheit/Jugend)

Endogene Faktoren:
- Alpha1-Antitrypsin-Mangel #
- Antikörpermangel-Syndrom (zB IgA-Mangel)
- Primäre Ziliendyskinesie (zB Kartagener-Syndrom)
- Frühgeburtlichkeit (je niedriger das Geburtsgewicht, desto höher das COPD-Risiko)


Innere

Ganzkörperplethysmographie / Bodyplethysmograpgie 
- bei mangelnder Kooperation/Mitarbeit des Patienten bzw zur Objektivierung der spirometrischen Befunde 
- bei V.a. Lungenemphysem > Residualvolumen!


Innere

Spirometrie 
  • Definition: Routineuntersuchung mit einem handlichen Pneumotachographen zur Bestimmung der Atemvolumina und Luftflussgeschwindigkeiten

  • Bestimmung von
    • Exspiratorische Einsekundenkapazität (FEV1)
    • Vitalkapazität (VC)
    • Peak-Exspiratory-Flow (PEF): Maximale Atemstromstärke bei forcierter Exspiration (in l/s); diese ergibt sich aus dem höchsten Punkt im Fluss-Volumen-Diagramm oder aus der Steigung am steilsten Punkt der Exspirationskurve im Volumen-Zeit-Diagramm

Innere

Pneumonie - Klassifikation 
- ambulant/nosokomial erworbene Pneumonie (CAP/HAP)

- typische/atypische Pneumonie
> Fieber, Schüttelfrost, Husten, eitrige Schleimbildung (gelb-grünlich) und typische Untersuchungsbefunde; v.a. Pneumokokken; oft begleitet durch Herpes labialis 
> schwächere klassische Symptome (trockener Husten) und unauffälligen Untersuchungsbefunden; v.a. Mykoplasmen, Clamydien, Legionellen, Viren

- primäre/sekundäre Pneumonie 
> ohne erkennbare Vorerkrankungen 
> mit erkennbaren Vorerkrankungen (Prädisposition bei Komorbiditäten, anatomische Veränderungen zB bei Tuberkulose-Kavernen, Schluckstörungen mit Aspiration) 

- Aspirationspneumonie 

- spezielle Pneumonien: Legionellen-Pneumonie, Ornithose, primäre Influenza-Pneumonie, Tuberkulose, diverse Viren (RSV, Hantavirus, ..), SARS

- bei immunsupprimierten Patienten: Pneumocystis-jirovecii-Pneumonie (Schlauchpilz), CMV, Aspergillose, Candidose 

Innere

Resistance 
- Strömungswiderstand der Atemwege 
>  zur Inspiration eines bestimmten Volumens muss eine höhere Druckdifferenz zwischen Lunge und Außenluft hergestellt werden = hohe Resistance bedeutet, dass die Atemarbeit höher ist 
- obstruktive Atemwegserkrankungen (Asthma bronchiale, COPD)

Innere

COPD - Diagnostik 
- Inspektion: Fassthorax, Zyanose, Atemhilfsmuskulatur, Kachexie, ggf periphere Ödeme

- Perkussion: Hypersonorer Klopfschall (> Überblähung der Lunge), tiefstehendes wenig verschiebliches Zwerchfell

- Auskultation: Trockenes AG > Giemen, verlängertes Exspirium, abgeschwächtes AG (Überblähung der Lunge) > evtl “Silent Lung”, bei Infiltrat > feuchte Rasselgeräusche 

- Blut: Entzündungsparameter, BGA: niedriges pO2, hohes pCO2 > respiratorische Globalinsuffizienz > chronische Hyperkapnie durch Säure-Base-Haushalt metabolisch kompensiert/BE erhöht; Blutkulturen (bei Fieber), Alpha1-Antitrypsin: Spiegelbestimmung bei allen < 50.J > Auschluss Mangel 

- SpO2 <92% >> BGA

- Lungenfunktion: FEV1 und FEV1/VC (Tiffeneau-Index) niedrig, Residualvolumen hoch, intrathorakales Gasvolumen hoch, Diffusionskapazität niedrig  

- Röntgen-Thorax: Fassthorax (horizontal verlaufende Rippen, weite Interkostalräume, strahlentransparente Lunge, tiefstehendes Zwerchfell) Lungenemphysem (vergrößerter Retrosternalraum im Seitenbild), Ausschluss Infiltrat, Cor pulmonale 

- CT-Thorax

- Bronchoskopie: bei schwerer infektbedingter akuter Exazerbation einer COPD zur Erregerdiagnostik 


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Innere an der Universität Giessen zu sehen

Singup Image Singup Image

My PT Innere an der

HSD Hochschule Döpfer

Innere Medizin an der

Semmelweis University of Medical Sciences

Innere III an der

Universität Ulm

Innere Medizin an der

Universidade Regional de Blumenau

SKL INNERE an der

LMU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Innere an anderen Unis an

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Innere an der Universität Giessen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login