Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Probleme, auftretende Veränderungen in Abhängigkeit zum Lebensalter zu setzen

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Vorteile, auftretende Veränderungen in Abhängigkeit zur Zeit zu setzen

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Was ist "Wachstum"? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Wachstums- Entwicklungskurve

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Qualitative Veränderungen: 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Translationaler Ansatz

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Grundlegende Methoden- Was und wie erhebt man? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Was erhebt man wie?

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Erhebungsmethoden

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Beobachtung

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Befragung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Typischerweise wird das _______der

Ontogenese nach chronologischem _____unterteilt

Kommilitonen im Kurs Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Entwicklungspsychologie

Probleme, auftretende Veränderungen in Abhängigkeit zum Lebensalter zu setzen

  • Alter hat keinen Erklärungswert 🤓

  • nur Dimension➡️ (Trägervariable), in der sich mit Alter korrelierte (zusammenhängende) Entwicklungsdeterminanten ausdrücken

  • kann nicht experimentell manipuliert werden🧫

  • Alter vernachlässigt interindividuelle Unterschiede (z. B. lesen lernen)👥

Entwicklungspsychologie

Vorteile, auftretende Veränderungen in Abhängigkeit zur Zeit zu setzen

• Steht für physikalische Größe

• Frei von impliziten Hypothesen

• Zeit ist allgemeinerer, weiterer Begriff als Alter

Entwicklungspsychologie

Was ist "Wachstum"? 

= Veränderungen als mengenmäßige Zunahme von

Kenntnissen, Fertigkeiten, Interessen usw. (eindimensional!, Körperwachstum, Wortschatz)

Entwicklungspsychologie

Wachstums- Entwicklungskurve

• X-Achse - Alter, y-Achse – gemessene Variable

• Zeit ist allgemeinerer, weiterer Begriff als Alter

• Charakteristiken:

•Richtung, Kurvenverlauf,

Änderungsgeschwindigkeit, spezifische Zeitpunkte

Entwicklungspsychologie

Qualitative Veränderungen: 

•▶️Auffinden zeitlicher Abfolge qualitativ unterscheidbarer, diskreter Entwicklungsmerkmale (Sitzen, Stehen, Laufen) ♿🚹🚶‍♂️

•Wann tritt ein bestimmtes Merkmal zum ersten Mal auf

Wie lange dauert es, von einem

Entwicklungsniveau zum Nächsten zu gelangen?

➡️Kumulative Sequenz (niedrigere Stufen

verschwinden nicht auch bei Eintreten von neuen, z. B. sitzen, stehen, laufen)

➡️Disjunkte Sequenz (spätere Stufen ersetzen frühere)

Entwicklungspsychologie

Translationaler Ansatz

zielt darauf ab, die bisherige grundlagenorientierte

Entwicklungspsychologie, die vor allem auf die typische Entwicklung fokussiert, für das Verstehen

der untypischen kindlichen Entwicklung und

entwicklungsbezogener ➰Anwendungsfragen⁉️ nutzbar

zu machen

-> Wissen über typische und untypische

Entwicklungsverläufe für das gegenseitige Verstehen

der Verläufe nutzbar machen

Entwicklungspsychologie

Grundlegende Methoden- Was und wie erhebt man? 

Beobachtung

• Offene Beobachtung

• Geschlossene Beobachtung

• Strukturierte Beobachtung

Befragung

• Strukturiertes Interview

• Fragebogen

• Klinisches Interview

Test

Experiment

Entwicklungspsychologie

Was erhebt man wie?

 Variablen: qualitativ, quantitativ

• Variation

• Interindividuell (zwischen Personen)

• Intraindividuell (innerhalb der Person)

• Kontextspezifisch (Situation)

• Sozio-kulturell, historisch

 Daten: beobachtbares Verhalten (i.w.S.)

 Operationale Definition: Messanweisung, z.B.

Erfassung von Aggressivität

 Gütekriterien (Objektivität, Reliabilität, Validität)

Entwicklungspsychologie

Erhebungsmethoden

 Beobachtung

• Nicht strukturiert (offen, geschlossene

Beobachtung)

• Strukturierte Beobachtung

 Befragung

• Strukturiertes Interview

• Fragebogen

• Klinisches Interview

 Test

 Experiment

Entwicklungspsychologie

Beobachtung

nicht strukturiert (Feldstudie, naturalistic

observation)

Offen (alles, Tagebuch, exemplarische

Beschreib.)

Geschlossen (Zeitstichprobe,

Ereignisstichprobe, Schätzung von

Eigenschaften)

Beobachtungsplan

Registrierungssystem

strukturiert

• Standardisierte Bedingungen

• Laborexperiment, Feldexperiment

Entwicklungspsychologie

Befragung

  • Freies und strukturiertes

Interview

  • Fragebogen

  • Klinisches Interview (z. B.

Piaget)

Entwicklungspsychologie

Typischerweise wird das _______der

Ontogenese nach chronologischem _____unterteilt

Typischerweise wird das Zeitkontinuum der

Ontogenese nach chronologischem Alter unterteilt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Leistungsphysiologie

Orthopädie und Traumatologie

Sportmedizin

Bewegungswissenschaften

Sportmedizin Altklausur

Biomechanik

Trainingswissenschaften

Entwicklungspsychologie SS 2020

Funktionelle Anatomie

Funktionelle Anatomie

Bewegungswissenschaften

Entwicklungspsychologie I an der

University of Zürich

entwicklungspsychologie an der

Universität Kassel

EntwicklungsPsychologie an der

Universität Trier

entwicklungspsychologie an der

Universität Ulm

Entwicklungspsychologie ! an der

HSD Hochschule Döpfer

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Entwicklungspsychologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Entwicklungspsychologie an der Universität Giessen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login