Biologische Psychologie an der Universität Giessen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologische Psychologie an der Universität Giessen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biologische Psychologie an der Universität Giessen.

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Genexpression

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Cytoskelett

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Zellmembran (Funktionen)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Raues und glattes ER

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Golgi-Apparat

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Mitochondrien

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Membranproteine (Arten und Funktionen)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Diffusion 

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Kanäle

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Poren

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Gehirnzellen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Definition Gen

Kommilitonen im Kurs Biologische Psychologie an der Universität Giessen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Biologische Psychologie

Genexpression
Alle Schritte, die zur Herstellung von Proteinen führen = Transkription & Translation
  • Transkription: im Zellkern, DNA wird abgelesen und in RNA überschrieben
  • Translation: an Ribosomen, Übersetzten der RNA (-Tripletts) in Aminosäuren

Biologische Psychologie

Cytoskelett
- Gerüst der Zelle (Stabilität)
- Einbindung in Gewebe (hält Zellen zsm)
- Fasern für intrazellulären Transport (bilden Bahnen)
- Bewegung durch Aktinfilamente (Wachstum)

Biologische Psychologie

Zellmembran (Funktionen)
= Grenze zwischen Zellinnerem- & äußeren
Funktionen:
  • physikalische Abtrennung
  • Regulation Stoffaustausch (selektiv permeabel)
  • Kommunikation (Zelle - Umgebung)
  • strukturelle Unterstützung

Biologische Psychologie

Raues und glattes ER
- raues ER: Proteinbiosynthese
- glattes ER: Lipid- & Hormonsynthese, Abbau Giftstoffe

Biologische Psychologie

Golgi-Apparat
- Bearbeiten und Verpacken von Proteinen in Vesikel

Biologische Psychologie

Mitochondrien
- “Kraftwerk“ der Zelle
- Energiegewinnung (Zelllatmung)
- Fett abgebaut und in ATP umgewandelt

Biologische Psychologie

Membranproteine (Arten und Funktionen)
- integrale Membranproteine (Transmembranproteine) = komplett durch Membran, mit hydrophoben Teilen der Membran verbunden, nur durch Zerstörung der Membran extrahierbar 
- Glycoproteine = mit Kohlenhydratketten außerhalb der Membran verknüpft, können mit Enzymen interagieren, Schutzhülle/Immunabwehr
- periphere Membranproteine = liegen auf der Membran oder anderen Proteinen
- lipidverankerte Membranproteine = haben eigene hydrophobe Schwänze, die in Membran eingegliedert sind, können innerhalb der Membran wandern

Funktionen:
  • Stoffaustausch (Poren/Kanäle)
  • Träger- & Transportmoleküle
  • Stoffwechsel (Enzyme)
  • Stabilisation
  • Kommunikation (Rezeptorproteine) -> mit Umgebung und Signalen aus anderen Körperbereichen

Biologische Psychologie

Diffusion 
- passiver Transport
- Nettobewegung von ungeladenen Molekülen aus Bereichen hoher Konzentration in Bereiche niedriger Konzentration
- Diffusion = 0, wenn Konzentrationsgleichgewicht
- basiert auf Brown‘scher Molekularbewegung = thermische Eigenbewegung (warme Teilchen bewegen sich schneller)
- folgt dem Fick‘schen Gesetz 

Biologische Psychologie

Kanäle
- passiver Transport
- überwiegend geschlossen
- 3 Typen (öffnen unter best. Bedingungen)
  • ligandengesteuert -> öffnet, wenn Ligand bindet
  • spannungsgesteuert -> öffnet, wenn best. Spannung erreicht
  • mechanosensitiv -> öffnet bei mechanischem Druck
- Wirkort vieler Toxine, Drogen und Pharmaka

Biologische Psychologie

Poren
- passiver Transport
- konstitutiv (= fast immer) offen
- erleichtern Diffusion (für Stoffe, die eig. nicht durch Membran kommen)
- Hohlraum mit Wasser gefüllt
- selektiv 
- Zsm.setzung Wandproteine bestimmt, welche Stoffe durchkönnen

Biologische Psychologie

Gehirnzellen
- 2 Typen, garantieren zsm. Funktionsfähigkeit 
1. Neurone
  • elektrisch erregbar
  • Infoverarbeitung & -leitung 
2. Gliazellen (höhere Anzahl da kleineres Volumen, Neurone sind in Gliazellen eingebettet) 
  • Stützen und ernähren Neurone
  • isolieren Teile der Neurone
  • beeinflussen neuronale Übertragung
- zwischen Neuronen & Gliazellen liegt Extrazellulärraum mit Interstitialflüssigkeit
- Versorgung mit Nährstoffen durch Blutgefäßsystem

Biologische Psychologie

Definition Gen
Zusammenhängendes Stück Nukleinsäure das Infos für ein Protein kodiert -> liegt auf Chromosomen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologische Psychologie an der Universität Giessen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biologische Psychologie an der Universität Giessen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Biologie Wittmann

Allgemeine 2: Kogni

Allgemeine Psychologie II : Kognitionspsychologie

Testtheorie

Sozialpsychologie - Probeklausur 4

Wahrnehmungspsychologie

Pädagogische Psychologie

Diagnostik

Statistik I

Differentielle Psychologie

biologische Psychologie (Wittmanm 1.FS)

Sozialpsychologie - Probeklausur 3

Statistik

Klinische Kinder und Jugendpsychologie

Psychotherapie

Entwicklungspsychologie - Schwarzer

Kognitionspsychologie

Kognitionspsychologie

Differentielle Psychologie

Arbeits- und Organisationspsychologie

Sozialpsychologie

Psychotherapie

Testtheorie

Klinische Psychologie

Expra

MSozialpsychologie

Biologische Psychologie 2 an der

Universität Wien

Biologische Psychologie a an der

Universität Ulm

Biologische Psychologie 1 an der

Universität Wien

Biologische Psychologie 1 an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

Biologische Psychologie I an der

Universität Graz

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Biologische Psychologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biologische Psychologie an der Universität Giessen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards