Bindegewebe an der Universität Giessen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bindegewebe an der Universität Giessen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bindegewebe an der Universität Giessen.

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Nenne alle Formen des Bindegewebe (ohne Erläuertung) 

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Welche freien Zellen befinden sich im lockerem faserigem Bindegewebe? 

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Beschreibe das Aussehen von Fibroblasten und nenne ihre Funktionen?
Wo ist der Unterschied zum Fibrozyt? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Beschreibe das embryonale Mesenchym? 

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Wie werden elastische Fasern gebildet? 

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Wie entstehen Plasmazellen und was sind ihre aufgaben? 

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Aufbau und Funktion von Mastzellen? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Wo ist Vitamin C wichtig bei der Kollagenbildung und wo nicht? 

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Beschreibe den ausführlichen Vorgang der Kollagenbiosynthese Schritt für Schritt und gebe bei jedem Schritt an wo dieser abläuft und was danach entsteht? 

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Nenne und beschreibe verschiedene Typen von Kollagenen? 

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Welche Färbemethoden gibt es um Bindegewebe zu färben? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Aussehen und Aufgaben von Makrophagen? 

Kommilitonen im Kurs Bindegewebe an der Universität Giessen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bindegewebe an der Universität Giessen auf StudySmarter:

Bindegewebe

Nenne alle Formen des Bindegewebe (ohne Erläuertung) 
1.embryonales Mesoderm
2.lockeres Kollagenes Bindegewebe
3.straffes kollagenes Bindegewebe (Bsp. Sehnen)
4.Retikuläres Bindegewebe (lymphatische Organe)
5.Elastisches Bindewegebe
6.Spinozelluläres Bindegewebe (Ovar)
7.Fettgewebe
-univakuolär - Bauchfett,Speicherfett
-plurievakuolär - Wärmeerzeugung 

Bindegewebe

Welche freien Zellen befinden sich im lockerem faserigem Bindegewebe? 
Plasmazellen, Makrophagen, Mastzellen,
->beweglich durch das Bindegewebe

—> kommen meist aus den Blutgefäßen 

Bindegewebe

Beschreibe das Aussehen von Fibroblasten und nenne ihre Funktionen?
Wo ist der Unterschied zum Fibrozyt? 
-findet man im lockeren faserigem Bindegewebe (aber eher in der Minderheit) 
-gestreckten Zellleib mit spindelförmigen Zellkern und lange Ausläufer
-Hauptaufgabe: Synthese und der Umbau der Extrazellulärmatrix (Neubau, Überwachung, Abbau)

Bindegewebe

Beschreibe das embryonale Mesenchym? 
-Embryonaler Ursprung aller Binde- und Sützgewebe
(-großer Nukleus, wenig Zytoplasma)
-dreidimensionales Netz, Zellen sind durch Fortsätze verbunden (gab junctions)
-Maschen aus Netz sind gefüllt mit gallertigen Matrix (reich anWasser bindendem Hyalorunan (Hyaluronsäure)
-keine bzw. Sehr wenige Fasern

-!keine Polarität der Zellen!

Histo: sieht aus wie ein Leerraum ist aber primör mit großen Zuckern gefüllt (Eiweißzuckermoleküle)
-> werden beim einbetten rausgewaschen

Stammt größtenteils aus dem Mesoderm (Differenzierung) 

Bindegewebe

Wie werden elastische Fasern gebildet? 
ELASTIN wird durch Fibrobalsten und glatten Muskelzellen gebildet bzw. Lösliche Tropoelastinmoleküle werden sezerniert.
-Zusammenlagerung durch Fibrulin-5
-Mikrofibrillen (10nm aus Fibrillin) und Kollagenfibrillen  sorgen für die Ausrichtung
-Tropoelastin kann spontan kovalente Bindungen entstehen ->unlösliches Elastin (jedoch Enzym Lysosyloxidase notwendig und Modulation durch Fibruline) 
-Elastin bildet eine amorphe Masse

Bindegewebe

Wie entstehen Plasmazellen und was sind ihre aufgaben? 
Entstehen nach Antigenkontakt aus B-Lymphozyten

Funktion: synthetisieren und sezernieren Immunglobuline (IG E,A,G,M,D) (Antikörper)

—>humorale Antowort: ER ist voll
—> Zellkern hat eine Radspeichenstruktur (aber schwer im Präparat vorzustellen) 

Bindegewebe

Aufbau und Funktion von Mastzellen? 
-Granulat mit konzentrischen Lammellen -> Histamin, Heparin
-Histamin: Erhöhung der Gefäßpermeabilität und Kontraktion der Bronchialmuskulatur
-Heparin: Hemmung der Blutgerinnung 

Funktion: beteiligt an allen allergischen Reaktionen

Bindegewebe

Wo ist Vitamin C wichtig bei der Kollagenbildung und wo nicht? 
Vitamin C wird für die Hydroxylierung von Prolin und Lysin benötigt (=Cofaktor für Prolylhydroxylase und Lysyhydroxylase), dadurch werden Quervernetzungen MÖGLICH.

Mechanismus der Quervernetzung ist NICHT Vitamin C abhängig (Enzym: Lysyloxidase) 

Bindegewebe

Beschreibe den ausführlichen Vorgang der Kollagenbiosynthese Schritt für Schritt und gebe bei jedem Schritt an wo dieser abläuft und was danach entsteht? 
1.Translation: Synthese des Polypeptids im IZ (rER) -> Präkollagen entsteht
2.Hydroxylierung: IZ (rER) dadurch werden Prolin und Lysin mit OH-Gruppen bestückt (ermöglicht später H-H-Brücken und kovalente Bindungen)
->Anbau der OH-Gruppen an X,Y-Position der Peptidkett, durch VitC-abhängige Hydroxylasen (weitere Cofaktoren sind Fe2+,O2, a-Ketoglutarat)
Es entsteht Prokollagen
Enzyme:Prolylhydroxylase und Lysylhydroxylase
3.Glykosylierung: IZ (rER) Anbau von Polysacchariden an Hydroxylysin-Reste -> Markierung der Proteine für Exozytose (Enzym: Prokollagen-Galactosyltransferase)
4.Tripelhelixbildung: IZ (rER) immer 3 pro Alpha-Ketten wickeln sich umeinander und bilden so zusammen eine Tripelhelix (Vorraussetzung für Fibrillenbildung) durch Ausbildung von H-H-Brücken und Disulfidbrücken
—> Prokollagen-Tripelhelix
5.Exozytose:IZ(Golgi)->EZ: Freisetzung von Vorläufermoleküle in EZM —> Sekretvesikel mit glykolysiertem Prokollagen abgeschnürt
—>konstitutive Exozytose (!)
6.Prozessierung: (EZ) Abspaltung der Propeptide am C-&N-Terminus des Prokollagens (Abspaltung Registerpeptide), dadurch werden Sie wasserunlöslich, Enzyme: Prokollagen-C(/N)-Endopeptidase —> Es entsteht das Tropokollagen (280nm lang)
7.Fibrillogenese: (EZ): mehrere Tropokollagene werden zu einem Bündel verknüpft (=Fibrille) -> Vorraussetzung für Faserbildung, Quervernetzung der benachbarten Tropokollagene über Hydroxylysine kovalente verknüpft (Enzym Lysyloxidase) Es entstehen Kollagenfibrillen (!) 
->Hydroxylysin -> Oxidative Desaminierung zu Allysin —> 2 Allysine durchlaufen Aldolkondensation
8.Faserbildung: mehrere Fibrillen lagern sich zu einem dicken Bündel zusammen (=Faser), Kolagenfasern haben stabilisierende Funktion im EZM 

Bindegewebe

Nenne und beschreibe verschiedene Typen von Kollagenen? 
1. Fibrill-bildende:
-Typ 1 (90%, Bsp.Haut)
-Typ 2 (Knorpel)
-Typ 3 (Retikulinfasern)
-Typ 5
-Typ 6


-Typ 4: (Bsp. Lamina densa der Basalllamina durch Fibroblasten gebildet —> Epithel, Endothel)
-Typ7: (Bsp. Ankerfibrille verbunden an das Integriun durch das protein Laminin und umschließt die Basalmembran
-Typ17: Zellkontakte der basalen Seite (Bsp.Hemidesmosomen verbunden mit Lamina densa) 

Bindegewebe

Welche Färbemethoden gibt es um Bindegewebe zu färben? 
Azan, Goldner, van Gieson 

Bindegewebe

Aussehen und Aufgaben von Makrophagen? 
-unregelmäßiger Zellkern, zahlreiche Pseudopodien, viele Fragmente von phagozytiertem Material in sek. Lysosom

Funktion: Phagozytose von Zellen, Zellfragmenten, Fremdstoffen, Errgern
—> Aufbereitung und Präsentation von Antigenen zur Auslösung der Immunantwort durch Lymphozyten
—> Aktivierte Makrophagen synthetisieren bis zu 100 Substanzen mit Wirkung z.B. Auf Lymphozyten 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bindegewebe an der Universität Giessen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bindegewebe an der Universität Giessen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Neurologie

Medizinische Terminologie

Wirbel

Anatomie

Anatomie

Zellbiologie

Binde- und Stützgewebe

Englisch

Terminologie

Pharma

Knorpel und Knochen

Termi

Patho Klausuren

Biologie I

Terminologie

Gewebe an der

Universität Tübingen

bindegewebe an der

SRH Hochschule für Gesundheit

Gewebe an der

Fachhochschule Campus Wien

Gewebe an der

Medizinische Universität Wien

Gewebe an der

Medizinische Universität Innsbruck

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bindegewebe an anderen Unis an

Zurück zur Universität Giessen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bindegewebe an der Universität Giessen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards