Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Definition Verdunstung

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Definition Verdunstungshöhe

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Definition Verdunstungsfracht:

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Definition aktuelle Verdunstung

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Definition potentielle Verdunstung

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Definition Gebietsverdunstung

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Arten der Verdunstung?

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Potentielle Evapotranspiration Definition nach ICID

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Bedeutung der Verdunstung


Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Bestimmung der Verdunstung

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Definition ungesättigte Zone

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Definition offener Kapillarsaum:

Kommilitonen im Kurs Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Gewässerkunde

Definition Verdunstung

Verdunstung: Abgabe von Wasserdampf von der Oberfläche der Erde an
die Atmosphäre, z.B. Verdunstung von vegetationsfreien Landflächen
(Bodenverdunstung), Verdunstung von freien Wasserflächen, Verdunstung
durch Pflanzen, hervorgerufen durch biologische Prozesse (Transpiration),
gesamte Boden- und Pflanzenverdunstung, einschließlich jener aus der
Interzeption (Landverdunstung, Evapotranspiration)

Gewässerkunde

Definition Verdunstungshöhe

Verdunstungshöhe: gesamte Verdunstung an einem bestimmten Ort (z.B.
Messstelle) oder unter Annahme gleichmäßiger Verteilung von einer Fläche
während eines anzugebenden Zeitabschnittes, als Höhe einer Wassersäule
ausgedrückt

Gewässerkunde

Definition Verdunstungsfracht:

Verdunstungsfracht: durch Verdunstung abgegebenes Wasservolumen
eines bestimmten Gebietes innerhalb eines anzugebenden Zeitabschnittes

Gewässerkunde

Definition aktuelle Verdunstung

aktuelle Verdunstung: tatsächliche Verdunstungshöhe unter den
gegebenen meteorologischen Bedingungen und aufgrund des jeweils
verfügbaren Wassers

Gewässerkunde

Definition potentielle Verdunstung

potentielle Verdunstung: Verdunstungshöhe unter den gegebenen
meteorologischen Bedingungen, wenn keine Begrenzung im
Wassernachschub herrscht

Gewässerkunde

Definition Gebietsverdunstung

Gebietsverdunstung: Verdunstungshöhe eines bestimmten Gebietes

Gewässerkunde

Arten der Verdunstung?

Arten der Verdunstung
• Evaporation vom Boden oder Wasseroberfläche
• Transpiration der Pflanzen
• Evapotranspiration (ET), gesamter Wassertransfer von der bewachsenen
Bodenoberfläche in die Atmosphäre
• potentielle Evaporation (Ep) max. Wassermenge, die von wassergesättigten
Oberflächen oder freien Wasserflächen unter bestehenden atmosph.
Bedingungen abgegeben werden kann
• aktuelle Evaporation (Ea)
• potentielle Evapotanspiration (ETp) max. Wassermenge, die von einer
bewachsenen Bodenoberfläche bei wassergesättigten Verhältnissen abgegeben
werden kann → von atmosphärischen Verhältnissen bestimmt
• aktuelle Evapotranspiration (ETa) → durch bodenphysikal. und
pflanzenphysiologische Faktoren begrenzt

Gewässerkunde

Potentielle Evapotranspiration Definition nach ICID

Potentielle Evapotranspiration Definition nach ICID:
Die ETp ist diejenige Wasserdampfmenge, die von einer ganz oder
teilweise mit Vegetation bedeckten, unter optimaler Wasser- und
Nährstoffversorgung stehenden Fläche, bei ungehindertem
Wassernachschub unter den gegebenen meteorologischen,
bodenphysikalischen, vegetationsspezifischen und pflanzenbaulichen
Randbedingungen pro Zeiteinheit maximal in die Atmosphäre abgegeben
werden kann.

Gewässerkunde

Bedeutung der Verdunstung


▪ Wichtige Komponente des Wasserkreislaufs
▪ Oft als „Verlust“ bezeichnet
▪ Verdunstung auf Landflächen der Erde 64 %, auf Weltmeer 103 - 116 %
der mittleren Niederschlagshöhe von 973 mm/a
▪ wichtiger Faktor der atmosphärischen Zirkulation
▪ komplexer physikalischer Prozess, starke Schwankungen abh. von
• meteorologischen Gegebenheiten,
• Bodenbeschaffenheit,
• Bewuchs der Bodenoberfläche,
• Tages- und Jahreszeit,
• Höhenlage u. a.

Gewässerkunde

Bestimmung der Verdunstung

Bestimmung der Verdunstung
▪ Direkte Messung der Verdunstung mittels Kleingeräten
▪ Direkte Messung der Verdunstung mittels Lysimeter
▪ Rechnerische Ermittlung über empirische Gleichungen
▪ Rechnerische Ermittlung über semi-empirische Gleichungen
▪ Bilanzierung von Einzugsgebieten

Gewässerkunde

Definition ungesättigte Zone

ungesättigte Zone: Erdstoffe zwischen der Bodenoberfläche und der freien
Wasseroberfläche

Gewässerkunde

Definition offener Kapillarsaum:

offener Kapillarsaum: Bereich des Kapillarsaumes in der ungesättigten Zone

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität für Bodenkultur Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gewässerkunde an der Universität für Bodenkultur Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards