Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Give the most general formula for the mass balance in a batch process!

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

What 2 large groups of balances do I have in BPE?
(Mathematically) For what balances/processes are they each used?

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Difference between Steady state vs continous process?
what do they ech mean and what are their opposites?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

For what entities (not SI, rather cathegories) can I set up a mass balance?

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

What is the chronological order of describing a biotech process?

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

What is th klA value in BPE?

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

How can I influence the kla value?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

How is klA calculated?

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

What means WCW and DCW? + unit

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

4 Ways to increase chemical reaction rate? (incl. reasons)

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

What are the 3 most basic prerequisites for a reaction?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Brazing vs. Soldering vs. Welding

Kommilitonen im Kurs Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien auf StudySmarter:

Bioprocessengineering

Give the most general formula for the mass balance in a batch process!
m(In) - m(out) + m(generated) - m(consumed) = m(accumulated)

Bioprocessengineering

What 2 large groups of balances do I have in BPE?
(Mathematically) For what balances/processes are they each used?
  1. Integral balance
    • amounts, often for batch process
  2. Differential balance
    • rates, often for continuous processes

Bioprocessengineering

Difference between Steady state vs continous process?
what do they ech mean and what are their opposites?
The 2 do not necissarily cancel each other out! (often go together)

A continuous process is one where mass enters and leaves. (opposite: batch process)
Steady state, on the other hand defines that process variables do not change over time. (opposite: transient state)

Bioprocessengineering

For what entities (not SI, rather cathegories) can I set up a mass balance?

  1. Total mass/moles
  2. Mass/Moles of chemical compound
  3. Mass/Moles of an atomic species

Bioprocessengineering

What is the chronological order of describing a biotech process?
  1. Draw a picture of the system and flows in and out
  2. Label picture
  3. Write general mass balance
  4. Write mass/Species balances
  5. Fill in numbers
  6. Check numbers and units

Bioprocessengineering

What is th klA value in BPE?
In Biotechnological processes, kla gives insight into how well the microorganisms are supplied with oxygen.

Bioprocessengineering

How can I influence the kla value?
  • higher rpm on stirrer
  • Higher aeration rate
  • optimisation of container/stirrer geometry
  • Increase of interphase - surface (gas - liqud)
  • optimisation of medium

Bioprocessengineering

How is klA calculated?
Not at all! It is dependent on so many variables -> it is measured.

Bioprocessengineering

What means WCW and DCW? + unit
  • WCW = Wet cell weight (g/L)
  • DCW = Dry cell weight (g/L)

Bioprocessengineering

4 Ways to increase chemical reaction rate? (incl. reasons)
  1. Incease surface area (solids) -> more exposed molecules
  2. Increase temperature -> higher mobility -> more prob. meeting
  3. Increase Concentration (liquids) -> -> more exposed molecules -> higher prob. of meeting reactants
  4. Use a catalyst -> lowers necessary reaction entropy

Bioprocessengineering

What are the 3 most basic prerequisites for a reaction?
  1. Reactants must collide
  2. Reactants must have the proper energy
  3. Reactants must have the right geometry

Bioprocessengineering

Brazing vs. Soldering vs. Welding
  • Brazing = Hartlöten = Joining possibly dissimilar metal parts with a filler. Might be more stable than the metal itself.
  • Soldering = Löten = like brazing with a lower Temperature (>450°C), possibly joining a wide variety of metals. The joint is usually weaker than the metals joint.
  • Welding = Schweißen, very hot way to join usually steel. The joint is as strong as the metal itself, if done right. Only metals of the same kind can be joint this way.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien zu sehen

Singup Image Singup Image

Systems Engineering Krüger an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Software-Engineering (Metziii) an der

Hochschule Augsburg

Usability-Engineering (Herdl) an der

Hochschule Augsburg

Stem cells and tisue engineering an der

Universität für Bodenkultur Wien

Space Systems Engineering an der

Cranfield University

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bioprocessengineering an anderen Unis an

Zurück zur Universität für Bodenkultur Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bioprocessengineering an der Universität für Bodenkultur Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login