Zoologie Klausur an der Universität Freiburg Im Breisgau | Karteikarten & Zusammenfassungen

Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau

Karteikarten und Zusammenfassungen für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau.

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Welche Funktionen hat die Cuticula bei Nematoden?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Wie nennt man die Exkretionsorgane bei 


a) Platheminthes


b) Anneliden


c) Crustacea


d) Insekten

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die Organisation der Blutkreislaufes eines Regenwurmes. (Annelida)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Aus welchen wissenschaftlichen Grund schreibt Man "Crustacea" in Anführungszeichen?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Mammalia:

Zu welcher Ordnung gehört die Fledermaus?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Welche Formen von Mimikry gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Nennen Sie 4 evolutionäre Kräfte, die Allelfrequenzen in Populationen ändern können.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Erklären Sie Deuterostomier in 2 Sätzen

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Nennen Sie eine Insektenordnung der geflügelten Insekten (Pterygota), deren Arten sekundär ausschließlich flügellos sind.

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Durch welchen Trick schafft es die Feldgrille bei uns, bereits im Mai auf den Wiesen singen zu können, während andere Arten das erst im Juni oder Juli schaffen? (max. 10 Wörter!)

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Erklären Sie den Begriff Parsimony in Bezug auf die Erstellung eines Stammbaumes.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Listen Sie 3 mögliche Ausdifferenzierungen epidermaler Hautstrukturen bei Amnioten (Landwirbeltiere) und geben Sie an in welchem Taxon selbige zu finden sind.

Kommilitonen im Kurs Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Zoologie Klausur

Welche Funktionen hat die Cuticula bei Nematoden?

Diffusion von Sauerstoff 


-> Schützt vor Austrocknung und ungünstigen Umweltbedingungen und ermöglicht die schlängelnde Bewegung (nicht nur die Cuticula: Muskelschlauch und Cytoskelett auch).

Zoologie Klausur

Wie nennt man die Exkretionsorgane bei 


a) Platheminthes


b) Anneliden


c) Crustacea


d) Insekten

a) Platheminthes: Protonephridien


b) Anneliden: Metanephridien


c) Crustacea: Maxillar oder Antennennephridien


d) Insekten: Malphigische Gefäße

Zoologie Klausur

Beschreiben Sie die Organisation der Blutkreislaufes eines Regenwurmes. (Annelida)

Blutkreislauf: geschlossenes Blutkreislaufsystem (Rückengefäß, Ventralgefäß) mit mehreren Lateralherzen, Blutpigmente: Hämoglobin (nur Regenwurm)

Zoologie Klausur

Aus welchen wissenschaftlichen Grund schreibt Man "Crustacea" in Anführungszeichen?

Crustacea ist eine paraphyletische Gruppe, weil die Hexapoda aus den Crustaceen entstanden sind, aber nicht zur Gruppe der crustacea gezählt werden.



Zoologie Klausur

Mammalia:

Zu welcher Ordnung gehört die Fledermaus?

Chiroptera

Zoologie Klausur

Welche Formen von Mimikry gibt es?

Bates'sche Mimikry: Schutzmimikry, harmlose Art imitiert eine Gefährliche(zB. Wespenschwebfliege)


Müller'sche Mimikry: liegt vor, wenn 2 oder mehr Arten durch Ungenießbarkeit, Wehrhaftigkeit oder ähnliche Eigenschaften vor einem gemeinsamen Räuber geschützt sind und sich in ihren Warnsignalen täuschend ähneln.


Merten'sche Mimikry: wenn eine gefährliche oder ungefährliche Art sich als eine mittelgefährliche Art tarnen


Peckham'sche Mimikry: Angriffsmimirky, Anpassung an die Umwelt zB. um Fische anzulocken bildet der Seeteufel eine Angelrute.

Zoologie Klausur

Nennen Sie 4 evolutionäre Kräfte, die Allelfrequenzen in Populationen ändern können.

> Mutation und Rekombination

> Selektion

> Gendrift

> Isolation

Zoologie Klausur

Erklären Sie Deuterostomier in 2 Sätzen

Deuterostomier sind alle Triploblasten, bei denen die primäre Körperöffnung, der Urmund (Blastoporus), letztlich zum definierten After (Anus) wird und die Mundöffnung neu entsteht.


(Eselsbrücke: Findet DORI schwimmt nicht in ein Rohr sondern der Anus eines Wals :D )

Zoologie Klausur

Nennen Sie eine Insektenordnung der geflügelten Insekten (Pterygota), deren Arten sekundär ausschließlich flügellos sind.

Flöhe (Siphonaptera)


Zoologie Klausur

Durch welchen Trick schafft es die Feldgrille bei uns, bereits im Mai auf den Wiesen singen zu können, während andere Arten das erst im Juni oder Juli schaffen? (max. 10 Wörter!)

Die Nymphen schlüpfen im Herbst und überwintern als subadulte Nymphen.

Zoologie Klausur

Erklären Sie den Begriff Parsimony in Bezug auf die Erstellung eines Stammbaumes.

Parsimony = Sparsamkeit


--> Also der Weg, bei dem es am wenigsten Änderungen gibt.


Parsimony-Prinzip:


Dabei wird derjenige Stammbaum als das wahrscheinlichste Abbild der tatsächlich abgelaufenen Stammesgeschichte (Phylogenie) der untersuchten Organismengruppe angesehen, der die wenigsten Annahmen über Merkmalsveränderungen benötigt. Wenn keine sonstigen Fakten widersprechen, so ist ein Stammbaum, bei dem nur eine einmalige Reduktion eines Merkmals angenommen wird, sparsamer als ein Stammbaum, bei dem z.B. mehrfache Reduktion und womöglich mehrfache Neuentstehung eines Merkmals angenommen werden müssen.


Inzwischen machen das Computer Programme.

Zoologie Klausur

Listen Sie 3 mögliche Ausdifferenzierungen epidermaler Hautstrukturen bei Amnioten (Landwirbeltiere) und geben Sie an in welchem Taxon selbige zu finden sind.

Haut, Federn, Haare

(Crocodylia, Aves, Mammalia)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Freiburg im Breisgau Übersichtsseite

Numerik für Differentialgleichungen

Introductions to Linguistics

Plant Ecology

Genetik 7 (Baumeister)

Zellbiologie Cytoskelett

Genetik 2

Zellbiologie 1

Zellbiologie Römer Vorbereitung

Zellbiologie 1.Semester

Genetik 5

Biwi

Genetik 3

Genetik 8 Baumeister

Zellbiologie

Genetik 4

Gewebe, Krebs, Stammzellen

Zoologie an der

Universität Göttingen

Zoologie an der

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zoologie an der

Universität Jena

Zoologie an der

Universität Rostock

Altklausur Zoologie an der

Universität Bonn

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Zoologie Klausur an anderen Unis an

Zurück zur Universität Freiburg im Breisgau Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Zoologie Klausur an der Universität Freiburg im Breisgau oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards