Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau

Karteikarten und Zusammenfassungen für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau.

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Vorsatz Definition/Zeitpunkt

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Dolus Directus 2. Grades

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Dolus eventualis Theorien auf Verzicht des Wollenselements

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Dolus eventualis Theorien mit Wollenselement

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Bewusste Fahrlässigkeit

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Dolus eventualis

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Dolus directus 1. Grades 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Förster F ist mit seinem Hund dem Wilderer W auf der Spur, Der Wilderer feuert seine Kugel in Richtung Verfolger, um den F oder den Hund zu töten. W trifft den Hund. Rechtliche Behandlung?

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Hemmschwellentheorie

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

A legt einen Brand in einer Scheune. Der darin befindliche O erleidet eine schwere Rauchvergiftung. A vermutet, dass sich O darin aufhält.

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

A legt einen Brand in einer Scheune. Der darin befindliche O erleidet eine schwere Rauchvergiftung. A vertraut darauf, dass die Scheune leer sei. O hält sich trotzdem in der Scheune auf.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Subjektives Rechtfertigungselement Verteidigungswille

Kommilitonen im Kurs Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau auf StudySmarter:

Strafrecht

Vorsatz Definition/Zeitpunkt

Wissen und Wollen der Tatbestandsverwirklichung // Verwirklichung aller Tatbestandsmerkmale // Vorsatz muss im Zeitpunkt der Tathandlung vorliegen

Strafrecht

Dolus Directus 2. Grades

Direkter Vorsatz, Schwerpunkt liegt auf Wissen

Strafrecht

Dolus eventualis Theorien auf Verzicht des Wollenselements

Möglichkeitstheorie:

der Täter hat die konkrete Möglichkeit der Rechtsgutsverletzung erkannt und dennoch gehandelt

Wahrscheinlichkeitstheorie:

Täter hält die Verwirklichung des Tatbestandes für wahrscheinlich

Strafrecht

Dolus eventualis Theorien mit Wollenselement

Gleichgültigkeitstheorie:

Der Täter steht der Tatbestandsverwirklichung gleichgültig gegenüber

Billigungstheorie (h.L.):

Der Täter nimmt den Erfolgseintritt billigend in Kauf, auch wenn der Erfolg höchst unerwünscht für den Täter ist

Strafrecht

Bewusste Fahrlässigkeit

Täter vertraut ernsthaft drauf, dass alles gut gehen wird und es ihm gelingen wird, den Erfolgseintritt zu vermeiden

Strafrecht

Dolus eventualis

Bedingter Vorsatz, weder Wissens- noch Wollenselement stark ausgeprägt, aber Täter hält Erfolg für möglich und findet sich damit ab

Strafrecht

Dolus directus 1. Grades 

Absicht // Schwerpunkt liegt auf dem Wollen

Strafrecht

Förster F ist mit seinem Hund dem Wilderer W auf der Spur, Der Wilderer feuert seine Kugel in Richtung Verfolger, um den F oder den Hund zu töten. W trifft den Hund. Rechtliche Behandlung?

Vollendete Sachbeschädigung und versuchter Mord

Strafrecht

Hemmschwellentheorie

In dubio pro reo, man geht davon aus, dass eine höhere Hemmschwelle bei Tötungsdelikten, als bei anderen besteht (Täter hält es für möglich, vertraut aber ernsthaft auf Ausbleiben des Erfolgs)

Strafrecht

A legt einen Brand in einer Scheune. Der darin befindliche O erleidet eine schwere Rauchvergiftung. A vermutet, dass sich O darin aufhält.

Bewusste Fahrlässigkeit

Strafrecht

A legt einen Brand in einer Scheune. Der darin befindliche O erleidet eine schwere Rauchvergiftung. A vertraut darauf, dass die Scheune leer sei. O hält sich trotzdem in der Scheune auf.

Bewusste Fahrlässigkeit

Strafrecht

Subjektives Rechtfertigungselement Verteidigungswille

Auch wenn objektiv es keine Unrechtsbegründung gibt, muss die Notwehrhandlung vom Verteidigungswillen getragen sein. Dieser setzt zunächst Kenntnisder Notwehrlage voraus und ferner, dass diese Notwehrlage den Täter zu seiner Handlung motiviert hat

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau zu sehen

Singup Image Singup Image

Strafrecht II an der

Hochschule für Rechtspflege Schwetzingen

Strafrecht AT an der

Universität Münster

Strafrecht AT an der

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Strafrecht BT an der

Universität Münster

strafrecht an der

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Strafrecht an anderen Unis an

Zurück zur Universität Freiburg im Breisgau Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Strafrecht an der Universität Freiburg im Breisgau oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login