Diabetologie an der Universität Freiburg Im Breisgau | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Diabetologie an der Universität Freiburg im Breisgau

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Diabetologie Kurs an der Universität Freiburg im Breisgau zu.

TESTE DEIN WISSEN
Insulin-Purging
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
bewusste Nichtapplikation von Insulin nach Nahrungseinnahme, um einer Gewichtszunahme zu reduzieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was stellt die Basistherapie des Diabetes Typ 2 dar? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lebensstiländerung: Rauchen aufgeben, Ausdauertraining, Optimierung der Ernährung (Vollkornreich) 

Änderung der Medikation: Statine, ASS, Bluthochdruck-Einstellung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aufgabe hat das endokrine Pankreas? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Langerhans-Inseln 
-Alpha Glucagon
-Beta Insulin
-weitere
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wobei hat Insulin eine fördernde Wirkung im Bezug auf den Stoffwechsel? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anabolie! 
  • Glucoseaufnahme
  • Glycogenbildung
  • Steigerung der Lipidsynthese
  • Steigerung der Proteinsynthese


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wobei hat Insulin eine hemmende Wirkung im Bezug auf den Stoffwechsel? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Katabolie! 
  • Gluconeogenese
  • Lipolyse
  • Eiweißabbau
  • Ketonkörperbildung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der direkte Gegenspieler des Insulins? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Glucagon
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Diabetes Mellitus? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Das Blut transportiert Substrate für die Energiegewinnung zu den Zellen
  • Steuerungsprozesse des Stoffwechsels regeln die Energieaufnahme der Zellen
  • Störungen in diesen Steuerprozessen können zu unzureichender Energieaufnahme der Zellen und folglich Zuckeranstau im Blut führen, so dass eine chronische Hyperglykämie entsteht. 
  • Diese bedingt Folgekomplikationen und hat somit Krankheitswert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein 75g-OGTT?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Oraler Glucosetolleranztest
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Langzeitfolgen drohen bei Diabetes Mellitus? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mikrovaskulär:
  • Gehirn (Demenz, Wesensänderung, Gedächtnisleistungsstörung) 
  • Diabetische Netzhauterkrankung 
  • Nierenerkrankung
  • Diabetische Nervenstörung
Makrovaskulär:
  • Schlaganfall 
  • Herzerkrankungen 
  • Periphere Durchblutungsstörung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aufgabe hat das exokrine Pankreas? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sondert Verdauungsenzyme ab
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Diabetes-Klassifikationen gibt es? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Typ 1
  • Typ 2
  • Typ 3 (sonstige Formen) 
  • Typ 4 (Gestationsdiabetes) 
  • MODY
  • LADA
  • Mischtypen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Symptome können ein Hinweis auf Diabetes Mellitus sein? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gewichtsverlust
  • Polyurie
  • Polydypsie
Lösung ausblenden
  • 59274 Karteikarten
  • 1074 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Diabetologie Kurs an der Universität Freiburg im Breisgau - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Insulin-Purging
A:
bewusste Nichtapplikation von Insulin nach Nahrungseinnahme, um einer Gewichtszunahme zu reduzieren
Q:
Was stellt die Basistherapie des Diabetes Typ 2 dar? 
A:
Lebensstiländerung: Rauchen aufgeben, Ausdauertraining, Optimierung der Ernährung (Vollkornreich) 

Änderung der Medikation: Statine, ASS, Bluthochdruck-Einstellung
Q:
Welche Aufgabe hat das endokrine Pankreas? 
A:
Langerhans-Inseln 
-Alpha Glucagon
-Beta Insulin
-weitere
Q:
Wobei hat Insulin eine fördernde Wirkung im Bezug auf den Stoffwechsel? 
A:
Anabolie! 
  • Glucoseaufnahme
  • Glycogenbildung
  • Steigerung der Lipidsynthese
  • Steigerung der Proteinsynthese


Q:
Wobei hat Insulin eine hemmende Wirkung im Bezug auf den Stoffwechsel? 
A:
Katabolie! 
  • Gluconeogenese
  • Lipolyse
  • Eiweißabbau
  • Ketonkörperbildung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist der direkte Gegenspieler des Insulins? 
A:
Glucagon
Q:
Was ist Diabetes Mellitus? 
A:
  • Das Blut transportiert Substrate für die Energiegewinnung zu den Zellen
  • Steuerungsprozesse des Stoffwechsels regeln die Energieaufnahme der Zellen
  • Störungen in diesen Steuerprozessen können zu unzureichender Energieaufnahme der Zellen und folglich Zuckeranstau im Blut führen, so dass eine chronische Hyperglykämie entsteht. 
  • Diese bedingt Folgekomplikationen und hat somit Krankheitswert
Q:
Was ist ein 75g-OGTT?
A:
Oraler Glucosetolleranztest
Q:
Welche Langzeitfolgen drohen bei Diabetes Mellitus? 
A:
Mikrovaskulär:
  • Gehirn (Demenz, Wesensänderung, Gedächtnisleistungsstörung) 
  • Diabetische Netzhauterkrankung 
  • Nierenerkrankung
  • Diabetische Nervenstörung
Makrovaskulär:
  • Schlaganfall 
  • Herzerkrankungen 
  • Periphere Durchblutungsstörung 
Q:
Welche Aufgabe hat das exokrine Pankreas? 
A:
Sondert Verdauungsenzyme ab
Q:
Welche Diabetes-Klassifikationen gibt es? 
A:
  • Typ 1
  • Typ 2
  • Typ 3 (sonstige Formen) 
  • Typ 4 (Gestationsdiabetes) 
  • MODY
  • LADA
  • Mischtypen
Q:
Welche Symptome können ein Hinweis auf Diabetes Mellitus sein? 
A:
  • Gewichtsverlust
  • Polyurie
  • Polydypsie
Diabetologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Diabetologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Diabetis

Universität Leipzig

Zum Kurs
Diabetes

Universität Göttingen

Zum Kurs
Diabetes

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Diabetologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Diabetologie