Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main.

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Parasympatholytika: Stickstoffatome

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Mannitol: Indikation, Kontraindikation

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Abbau der Katecholamine

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Synthese von Adrenalin

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Hemmung des vesikulären Monoamintransporters

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Noradrenalin: Wirkung, Kinetik, Indikation, UAW, Kontraindikation, WW

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Dopamin: Wirkung, Kinetik, Indikation, UAW, Kontraindikation, WW

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Mittel der Wahl bei akuter kardialer Dekompensation

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

spezifische MAO-Hemmer

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Hemmung des Noradrenalintransporters

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Adrenalin: Wirkung, Kinetik, Indikation, Kontraindikation, WW

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Nitrate, Molsidomin: Kinetik

Kommilitonen im Kurs Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main auf StudySmarter:

Pharma für Dumme

Parasympatholytika: Stickstoffatome

- PS mit tertiärem Stickstoffatom: membrangängig; Wirkung in Peripherie & ZNS

- PS mit quartären Stickstoffatom: nicht membrangängig; Wirkung in Peripherie


-> allgemein selektive Wirkung auf bestimmte Organe

-> Beeinflussung der Wirkung durch 

  • lokale Anwendung
  • Auswahl WS nach Membranpermeabilität
  • Auswahl WS nach Wirkung auf spezifische Rezeptorsubtypen

Pharma für Dumme

Mannitol: Indikation, Kontraindikation

osmotisches Diuretikum: erhöht osmotischen Duck im Tubuluslumen & bindet intravasal Wasser


Indikation: Abschwellen eines Hirnödems

- forcierte Diurese

- Glaukomanfall

- drohendes akutes Nierenversagen


Kontraindikation

- periphere Ödeme

- Herzinsuffizienz, akutes Lungenödem (Volumenverschiebung in den intravasalen Raum)

- Anurie (fehlende renale Ausscheidung)

Pharma für Dumme

Abbau der Katecholamine

Noradrenalin

- oxidative Desaminierung durch Monoaminooxidase (MAO)

- Aldehyddehydrogenase --> DOPEG

- Methylierung durch Katechol-O-Methyltransferase (COMT) zu MOPEG

- Metabolisierung von MOPEG in der Leber zu Vanillinmandelsäure

  • alternativ Sulfotransferase: Sulfatierung zu MOPEG-Sulfat/Metanephrinsulfat

Pharma für Dumme

Synthese von Adrenalin

Ausgangssubstanz: Tyrosin

- Aufnahme vom Neuron

- Hydroxylierung zu L-Dopa

- Decarboxylierung zu Dopamin

- VMAT-2 (vesikuläres Monoamintransporter) --> Dopamin im Austausch gegen H+ in Speichervesikel

- Hydroxylierung zu Noradrenalin

- Methylierung zu Adrenalin (fast nur in Zytoplasma der NNR-Zellen)

- erneute Aufnahme von Adrenalin in Vesikel über VMAT-2

Pharma für Dumme

Hemmung des vesikulären Monoamintransporters

selektiv durch Reserpin (--> Entleerung der Noradrenalin- & Adrenalinspeicher im ZNS & Peripherie)

Pharma für Dumme

Noradrenalin: Wirkung, Kinetik, Indikation, UAW, Kontraindikation, WW

Wirkung: Stimulation v.a. alpha1 (bisschen beta1) --> starke Vasokonstriktion --> reflektorisch Hf-Abnahme

Kinetik: HWZ 1-2 min; i.v.

Indikationen: septischer Schock (Mittel der Wahl zur hämodyn. Stabiliserung), anaphylaktischer & spinaler Schock, Ultima Ratio bei anderem Schock, LÄ

UAW: Blutdruckanstieg, Angina pectoris, tachykarde Rhythmusstörungen, Nekrosen im Akrenbereich, Allergien & Adrenochrom-Pseudzysten bei konjunktivaler Applikation, Tremor, Angst, Palpitationen, Hypokalämie, Steigerung Uteruskontraktion, Verstärkung Hyperglykämie, Übelkeit & Erbrechen, Schwitzen

Kontraindikationen (ohne Lebensgefahr): Hypertonie, Cor pulmonale, Tachykardie, Hyperthereosem Engwinkelglaukom, LÄ an Akren, Atherosklerose & KHK, Phächomozytom

Pharma für Dumme

Dopamin: Wirkung, Kinetik, Indikation, UAW, Kontraindikation, WW

Wirkung: Bindung an Dopaminrezeptoren (D1-D5) im Splanchnikusgebiet & Area postrema & ZNS, alpha & beta1; dosisabhängig aufs sympathische System

- niedrige Dosierung: v.a. Dopaminrezeptoren

  • D1: Nieren- & Mesenterialgefäße, Herz -> u.a. Vasodilation -> u.a. Nierendurchblutung mehr -> Diurese mehr
  • D2: z.B. in Area postrema --> Übelkeit & Erbrechen, verzögerte Magen- & Dünndarmpropulsion, Relaxation Ösophagussphincter

- mittlere Dosierung: beta1-Rezeptoren am Herzen

- hohe Dosierung: Metabolisierung zu Noradrenalin -> indirekt alpha -> Vasokonstriktion -> weniger Diurese

Kinetik: starker first pass effect, HWZ 2 min -> kontinuierlich i.v.; Toleranz nach 72 h i.v.

Indikation: massive Hypotension, kardiogener/sepitscher Schock (nicht 1.Wahl)

UAW: Tachykardien, Angina pectoris, Übelkeit & Ebrechen, Kopfschmerzen

Kontraindikationen: Hyperthyreose, Phäochromozytom, Engwinkelglaukom, benigne Prostatahyperplasie

Pharma für Dumme

Mittel der Wahl bei akuter kardialer Dekompensation

Dobutamin

- weil positiv inotrop & keine reflektorische Tachykardie

- Nachteil: vermehrte Arrhythmien & erhöhte Hf

Pharma für Dumme

spezifische MAO-Hemmer

MAO-A: Moclobemid (Therapie von Depressionen)

MAO-B: Selegilin (Therapie des Morbus Parkinson)

Pharma für Dumme

Hemmung des Noradrenalintransporters

- trizyklische Antidepressiva: z.B. Nortriptylin

- selektive Noradrenalinwiederaufnahmehemmer

- Kokain


Pharma für Dumme

Adrenalin: Wirkung, Kinetik, Indikation, Kontraindikation, WW

Wirkung: Bindung an alle alpha- & beta-Rezeptorsubtypen mit unterschiedlicher Affinität

Kinetik: Halbwertszeit 3 min, Wirkdauer 1-2 min

Indikation: kardiopulmonale Reanimation, anaphylaktischer Schock, (LÄ, Pseudokrupp, steroidinduziertes Glaukom)

Kontraindikation (wenn keine Lebensgefahr): Hypertonie, Tachykardie, Hyperthyreose, Engwinkelglaukom, mit LÄ an Akren, Atherosklerose & KHK, Phächomozytom 

WW: trizyklische Antidepressiva, MAO-Hemmer, Antidiabetika, alpha-Blocker

Pharma für Dumme

Nitrate, Molsidomin: Kinetik

Wirkungseintritt: 

  • GTN sublingual/i.v.: sofort, < 1 min (ISDN sublingual etwas langsamer)
  • ISDN/ISM als Tablette/Nitratpflaster, Molsidomin: verzögert, 20-30 min

- Nitrattoleranz: nur bei Nitraten

  • Wirkungsverlust bei wiederholter Anwendung u.a. aufgrund einer Enzymerschöpfung
  • -> Nitratpause von 8-12 h (Molsidomin kann zur Überbrückung angewendet werden)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Frankfurt am Main Übersichtsseite

Allgemeinchirurgie

klinische chemie

Notfallmedizin

Physik

physiologische Geburt & Wochenbett

Chemie

Mibi_Sporenlose grampositive Stäbchen

Arbeitszeitgesetz ArbZG

Chemie

Innere Medizin I

Neurologie

Biochemie

Innere 2

Abrechnung

Biometrie

Innere Med I - Pneumologie

Allegemeine Anatomie

Traumatologie

Mibi_Streptokokken

Mibi_Gramnegative Kokken

Mibi_Gramnegative Stäbchen

Bio Erbkrankheiten

Mibi_Viren Grundlagen

Mibi_Grundlagen

Pharma - GIT, Endokrinopharmakologie, DM, Sexualhormone, Lipidsenker

Innere Medizin - Endokrinologie

Mibi_Mykoplasmen + Obligate Zellparasiten

Mibi_Zoonosen

Mibi_Viren Hämorrhagische Fieberviren und Zooanthroponosen

Mibi_Spirochäten

Mibi_Herpesviren

Mibi_Sexuell übertragbare Krankheiten

Medizinische Terminologie

Mikrobio

Pathologie

Mibi_Anaerobe Sporenbildner

Strahlenschutz & Strahlentherapie

Pharma - Wirkstoffe ZNS und neurodegenerative Erkrankungen

Allgemeinmedizin

Pharma

Medikamente

Herz - Anatomie und Physiologie

Pharmakologie Isabel

Schwangerschaft

Pharmakologie

Biologie

Knochen

Pharmakologie

Algorhitmen

Radi fuck O ing logie

Mibi_Mykobakterien

Pharma an der

Universität Halle-Wittenberg

Pharma an der

Universität Ulm

pharma an der

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Pharma an der

Universität Heidelberg

Pharma an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Pharma für Dumme an anderen Unis an

Zurück zur Universität Frankfurt am Main Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pharma für Dumme an der Universität Frankfurt am Main oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards