Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für OMAR an der Universität Frankfurt am Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen OMAR Kurs an der Universität Frankfurt am Main zu.

TESTE DEIN WISSEN

Likert-Skalierung...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

... ♧erfragt die Zustimmung,Meinung und Einstellung zu einzelnen Aussagen
◇ausgestaltet durch nummerierte Skalenpunkte von "fully agree" zu "fully disagree"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hierarchie der relevanten Bedürfnisse ist...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.Existenz (physiologische Bedürfnisse)
2.Sicherheitsbedürfnisse
3.Soziale Bedürfnisse (Anschlussmotiv)
4.Individualbedürfnisse (Erfolgs-& Machtmotiv)
5.Selbstverwirklichung (Einzigartigkeit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nutzungsarten von Marktforschungsstudien, die...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

♤Instrumentelle Nutzung - zur unmittelbaren Lösung spezifischer Probleme/Unterstützung konkreter Entscheidungen
♡Konzeptionelle Nutzung - zur Erweiterung der Wissensbasis/Beeinflussung der Denkprozesse des Managements
◇Symbolische Nutzung - zur Legitimierung bereits getroffener Entscheidungen/Unterstützung der Position eines Entscheidungsträgers

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5: Nach Ansicht des Kunden/
"Verhältnis von sach-inhaltlichen & informatorischen Leistungsmerkmalem"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wahrnehmung der Qualität vs. Tatsächliche Existenz der Qualität von Unternehmen:
○Verliererposition - Marktaustritt oder völlige Neupositionierung
●Inhaltliche Divergenz (besserer Inhalt) - Verbesserung der Kommunikation
□Kommunikative Divergenz (bessere Wahrnehmung) - kurzfristig erfolgsversprechend, langfristig schwer zu halten
■Adäquanzposition - Verteidigung der erzielten Positionim Markt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Problemformulierung in der Marktforschung verlangt...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

#Fokussierung auf ausgewählte Ziele
##Definition der Grundgesamtheit
○Deskriptiv
●explorativ
□explikativ

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Moderator ist...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Variable, die Stärke/Richtung eines Effekts von x auf y beeinflusst

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Deskriptive Problemformulierung impliziert...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

+Möglichst genaue Erfassung und Beschreibung der für die Untersuchungsthematik relevanten Tatbestände

×Keine Untersuchung von Zusammenhängen zwischen Variablen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kriterien für die Abgrenzung des relevanten Marktes durch...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gruppierung Ähnlicher ...

○Anbieter

●Produkte

□Nachfrager

■Bedürfnisse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zielobjekte des Marketing sind...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

#Märkte & Akteure zu gestalten und zu beeinflussen.
#das Verhalten von (potenziellen) Kunden und Wettbewerbern zum eigenen Vorteil zu steuern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kundennutzen als...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...wahrgenommener Grad der Eignung einer Leistung zur individuellen Bedürfnisbefriedigung  abhängig von den eigenen Erwartungen. (Subjektivität des Nutzen)

"Kunden kaufen keine Produkte, sondern Nutzen"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wirtschaftlich interessante Kundengruppe bestimmt durch...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

#Märkte segmentieren
##Kunden segmentieren
###Kunden ausgrenzen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

"Berechnung" Kundennutzen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

+Qualität des Produkts
++verbundene Dienstleistungen
+++Personal in Verkauf & Service
++++Image
-Preis des Produkts (negativer Nutzen)
--Anstrengung des Kaufes
---Zeitaufwand
===== Gewinn des Kunden

Lösung ausblenden
  • 173545 Karteikarten
  • 4099 Studierende
  • 82 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen OMAR Kurs an der Universität Frankfurt am Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Likert-Skalierung...

A:

... ♧erfragt die Zustimmung,Meinung und Einstellung zu einzelnen Aussagen
◇ausgestaltet durch nummerierte Skalenpunkte von "fully agree" zu "fully disagree"

Q:

Hierarchie der relevanten Bedürfnisse ist...

A:

1.Existenz (physiologische Bedürfnisse)
2.Sicherheitsbedürfnisse
3.Soziale Bedürfnisse (Anschlussmotiv)
4.Individualbedürfnisse (Erfolgs-& Machtmotiv)
5.Selbstverwirklichung (Einzigartigkeit)

Q:

Nutzungsarten von Marktforschungsstudien, die...

A:

♤Instrumentelle Nutzung - zur unmittelbaren Lösung spezifischer Probleme/Unterstützung konkreter Entscheidungen
♡Konzeptionelle Nutzung - zur Erweiterung der Wissensbasis/Beeinflussung der Denkprozesse des Managements
◇Symbolische Nutzung - zur Legitimierung bereits getroffener Entscheidungen/Unterstützung der Position eines Entscheidungsträgers

Q:

5: Nach Ansicht des Kunden/
"Verhältnis von sach-inhaltlichen & informatorischen Leistungsmerkmalem"

A:
Wahrnehmung der Qualität vs. Tatsächliche Existenz der Qualität von Unternehmen:
○Verliererposition - Marktaustritt oder völlige Neupositionierung
●Inhaltliche Divergenz (besserer Inhalt) - Verbesserung der Kommunikation
□Kommunikative Divergenz (bessere Wahrnehmung) - kurzfristig erfolgsversprechend, langfristig schwer zu halten
■Adäquanzposition - Verteidigung der erzielten Positionim Markt
Q:

Problemformulierung in der Marktforschung verlangt...

A:

#Fokussierung auf ausgewählte Ziele
##Definition der Grundgesamtheit
○Deskriptiv
●explorativ
□explikativ

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Moderator ist...

A:

Variable, die Stärke/Richtung eines Effekts von x auf y beeinflusst

Q:

Deskriptive Problemformulierung impliziert...

A:

+Möglichst genaue Erfassung und Beschreibung der für die Untersuchungsthematik relevanten Tatbestände

×Keine Untersuchung von Zusammenhängen zwischen Variablen

Q:

Kriterien für die Abgrenzung des relevanten Marktes durch...

A:

Gruppierung Ähnlicher ...

○Anbieter

●Produkte

□Nachfrager

■Bedürfnisse

Q:

Zielobjekte des Marketing sind...

A:

#Märkte & Akteure zu gestalten und zu beeinflussen.
#das Verhalten von (potenziellen) Kunden und Wettbewerbern zum eigenen Vorteil zu steuern.

Q:

Kundennutzen als...

A:

...wahrgenommener Grad der Eignung einer Leistung zur individuellen Bedürfnisbefriedigung  abhängig von den eigenen Erwartungen. (Subjektivität des Nutzen)

"Kunden kaufen keine Produkte, sondern Nutzen"

Q:

Wirtschaftlich interessante Kundengruppe bestimmt durch...

A:

#Märkte segmentieren
##Kunden segmentieren
###Kunden ausgrenzen

Q:

"Berechnung" Kundennutzen:

A:

+Qualität des Produkts
++verbundene Dienstleistungen
+++Personal in Verkauf & Service
++++Image
-Preis des Produkts (negativer Nutzen)
--Anstrengung des Kaufes
---Zeitaufwand
===== Gewinn des Kunden

OMAR

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang OMAR an der Universität Frankfurt am Main

Für deinen Studiengang OMAR an der Universität Frankfurt am Main gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten OMAR Kurse im gesamten StudySmarter Universum

OM

Fachhochschule Kiel

Zum Kurs
OM

Universität Münster

Zum Kurs
OM

Technische Hochschule Ingolstadt

Zum Kurs
OM

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden OMAR
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen OMAR