Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Angewandte Stadt - und Wirtschaftsgeographie an der Universität Frankfurt am Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Angewandte Stadt - und Wirtschaftsgeographie Kurs an der Universität Frankfurt am Main zu.

TESTE DEIN WISSEN
Internationale Leitbilder und Vereinbarungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die funktionelle Stadt: Charta von Athen
95 Leitsätze zum Städtebau
Nutzungstrennung entlang von 4 Nutzungen:
1. Wohnen
2. Arbeiten
3. sich erholen
4. sich bewegen

Trennung der Verkehrsarten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Arbeitsmarktptobleme
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Globalisierung, Wirtschaftskrisen, Rückgang der Industrie
⬇️
Volkswirtschaft ohne ein ausreichendes Arbeitsplatzangebot, Dequalifizierte Arbeiter, niedrig qualifizierte jobs, viele erwerbstätige Arme
⬇️
Heterogene Arbeitsmarktsituation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vorgaben der deutschen Raumordnung (RO) für die Landesplanung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Inhalte der RO sind für Landes- und Regionalpläne verbindlich
  • ein Landesplan ist für alle Länder verbindlich - Ausnahme: Stadtstaaten
  • regionalpläne müssen dann aufgestellt werden, wenn das Bundesland die Verflechtungsbereiche mehrere zentrale Orte der höchsten Stufe umfasst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bebauungsplan (B – Plan): mögliche Inhalte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Art und Maß der baulichen Nutzung
  • Bauweise
  • nebenflächen
  • vorgaben für Anlagen des Gemeinbedarfs
  • Flächen die freizuhalten sind
  • Flächen für Landwirtschaft und Wald
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Konzentration hoch qualifizierter Arbeitskräfte in einigen Regionen und Städten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Auslöser: verschärfter Wettbewerb zwischen Städten und Regionen durch wissensökonomie und Spezialisierung
Entwicklung: hoch entwickelte Arbeitsplätze ziehen hoch qualifizierte Arbeitskräfte nach sich und umgekehrt
Folge: steigende Preise bei Wohnungen und für Versorgungsleistungen
 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Government und/oder Governance
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Government = Regierung
Governance = die Gesamtheit der zahlreichen Wege, auf  denen Individuen sowie öffentliche und private Institutionen ihre gemeinsamen Angelegenheiten regeln
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
EU-Städteagenda
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
besagt: das Wachstumspotenzial der Städte muss optimal genutzt werden und gesellschaftliche Aufgaben effektiv angegangen werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
E-Commerce und Verlagerung von Dienstleistungen an den Stadtrand
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Handel über das Internet, online-Banking alles von zuhause aus
großflächiger Einzelhandel am Stadtrand
  • größtenteils wird geliefert
  • Innenstädte kämpfen um jeden Kunden
  • hohe LKW-Belastung auf den Straßen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Komplexe Stadt und viele Herausforderungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Abhängigkeit vom Umland
- Lebensmittel, Energie müssen rein in die Stadt
- Abfall, Verkehr müssen raus aus der Stadt

Komplexe Strukturen, in der viele Technologien und Prozesse konvergieren
- Bildung, Wohnen, Sicherheit, Kommunikation, ...

öffentliche und private Dienstleister
- Uber, AirBnB
- Bahn fahren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Neue Mobilität
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Angebote des öffentlichen Verkehrs werden Individualisiert
  • neue Mobilitätsformen
  •  voranschreitende Digitalisierung der Mobilität
  • heterogener Markt aus öffentlichen und privaten Anbietern
  • mikromobilität (e-Roller)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ressourcenknappheit - Fläche
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
kaum Rückgang des Verbrauchs an Ressourcen
schlechte Flächennutzung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Technische Innovationen im Kontext traditioneller Planung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ausbreitung technologischer Inovationen in einem hohen Tempo
  • sehr dynamischer Markt
  • Die digitale Stadt, Smart City
  • schnelllebige Technologien kollidieren mit langfristigen Infrastrukturen
Lösung ausblenden
  • 173545 Karteikarten
  • 4099 Studierende
  • 82 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Angewandte Stadt - und Wirtschaftsgeographie Kurs an der Universität Frankfurt am Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Internationale Leitbilder und Vereinbarungen
A:
Die funktionelle Stadt: Charta von Athen
95 Leitsätze zum Städtebau
Nutzungstrennung entlang von 4 Nutzungen:
1. Wohnen
2. Arbeiten
3. sich erholen
4. sich bewegen

Trennung der Verkehrsarten
Q:
Arbeitsmarktptobleme
A:
Globalisierung, Wirtschaftskrisen, Rückgang der Industrie
⬇️
Volkswirtschaft ohne ein ausreichendes Arbeitsplatzangebot, Dequalifizierte Arbeiter, niedrig qualifizierte jobs, viele erwerbstätige Arme
⬇️
Heterogene Arbeitsmarktsituation

Q:
Vorgaben der deutschen Raumordnung (RO) für die Landesplanung
A:
  • Die Inhalte der RO sind für Landes- und Regionalpläne verbindlich
  • ein Landesplan ist für alle Länder verbindlich - Ausnahme: Stadtstaaten
  • regionalpläne müssen dann aufgestellt werden, wenn das Bundesland die Verflechtungsbereiche mehrere zentrale Orte der höchsten Stufe umfasst
Q:
Bebauungsplan (B – Plan): mögliche Inhalte
A:
  • Art und Maß der baulichen Nutzung
  • Bauweise
  • nebenflächen
  • vorgaben für Anlagen des Gemeinbedarfs
  • Flächen die freizuhalten sind
  • Flächen für Landwirtschaft und Wald
Q:
Konzentration hoch qualifizierter Arbeitskräfte in einigen Regionen und Städten
A:
Auslöser: verschärfter Wettbewerb zwischen Städten und Regionen durch wissensökonomie und Spezialisierung
Entwicklung: hoch entwickelte Arbeitsplätze ziehen hoch qualifizierte Arbeitskräfte nach sich und umgekehrt
Folge: steigende Preise bei Wohnungen und für Versorgungsleistungen
 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Government und/oder Governance
A:
Government = Regierung
Governance = die Gesamtheit der zahlreichen Wege, auf  denen Individuen sowie öffentliche und private Institutionen ihre gemeinsamen Angelegenheiten regeln
Q:
EU-Städteagenda
A:
besagt: das Wachstumspotenzial der Städte muss optimal genutzt werden und gesellschaftliche Aufgaben effektiv angegangen werden
Q:
E-Commerce und Verlagerung von Dienstleistungen an den Stadtrand
A:
Handel über das Internet, online-Banking alles von zuhause aus
großflächiger Einzelhandel am Stadtrand
  • größtenteils wird geliefert
  • Innenstädte kämpfen um jeden Kunden
  • hohe LKW-Belastung auf den Straßen
Q:
Komplexe Stadt und viele Herausforderungen
A:
Abhängigkeit vom Umland
- Lebensmittel, Energie müssen rein in die Stadt
- Abfall, Verkehr müssen raus aus der Stadt

Komplexe Strukturen, in der viele Technologien und Prozesse konvergieren
- Bildung, Wohnen, Sicherheit, Kommunikation, ...

öffentliche und private Dienstleister
- Uber, AirBnB
- Bahn fahren
Q:
Neue Mobilität
A:
  • Angebote des öffentlichen Verkehrs werden Individualisiert
  • neue Mobilitätsformen
  •  voranschreitende Digitalisierung der Mobilität
  • heterogener Markt aus öffentlichen und privaten Anbietern
  • mikromobilität (e-Roller)
Q:
Ressourcenknappheit - Fläche
A:
kaum Rückgang des Verbrauchs an Ressourcen
schlechte Flächennutzung
Q:
Technische Innovationen im Kontext traditioneller Planung
A:
  • Ausbreitung technologischer Inovationen in einem hohen Tempo
  • sehr dynamischer Markt
  • Die digitale Stadt, Smart City
  • schnelllebige Technologien kollidieren mit langfristigen Infrastrukturen
Angewandte Stadt - und Wirtschaftsgeographie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Angewandte Stadt - und Wirtschaftsgeographie an der Universität Frankfurt am Main

Für deinen Studiengang Angewandte Stadt - und Wirtschaftsgeographie an der Universität Frankfurt am Main gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Angewandte Stadt - und Wirtschaftsgeographie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wirtschaftsgeographie

Universität Giessen

Zum Kurs
Wirtschaftsgeographie

TU Darmstadt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Angewandte Stadt - und Wirtschaftsgeographie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Angewandte Stadt - und Wirtschaftsgeographie