Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Mechanorezeptoren der Haut

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Umwandlung eines Stimulus in ein Aktionspotenzial (Ablauf)

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Transduktion

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Transformation

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Konduktion

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Transmission

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zum Titin in der Skelettmuskulatur trifft am ehesten zu?

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was löst den ersten Kraftschlag beim Querbrückenzyklus der Skelettmuskulatur aus?

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Ablauf der Signalübertragung an der Synapse

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Lambert-Eaton-Syndrom

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Myastenia gravis


Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wirkung von Botulinumtoxin

Kommilitonen im Kurs Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Zellphysiologie

Mechanorezeptoren der Haut
oberflächlich:
Meissner-Korpuskel
Merkel-Tastscheiben

tief:
Vater-Pacini-Körperchen
Ruffini-Endigung

Zellphysiologie

Umwandlung eines Stimulus in ein Aktionspotenzial (Ablauf)
1. Stimulus
2. Transduktion
3. Transformation
4. Konduktion
5. Transmission 

Zellphysiologie

Transduktion
Umwandlung eines Stimulus (chemisch, optisch, thermisch, mechanisch) in eine Veränderung des Membranpotenzials (=Rezeptorpotenzial)

erfolgt graduiert: Größe und Amplitude des Rezeptorpotenzials hängen mit der Reizstärke zusammen 

Zellphysiologie

Transformation
Umwandlung des Rezeptorpotenzials in eine Abfolge von Aktionspotenzialen (neuronaler Code)

Zellphysiologie

Konduktion
Weiterleitung der Abfolge von Aktionspotenzialen in das ZNS (1:1)

Zellphysiologie

Transmission
Übertragung der Informationen auf die nächste Zelle

primäre Sinneszellen: sind Neuronen mit einem Axon
sekundäre Sinneszellen: generieren nicht selber Aktionspotenziale; Übertragung der Informationen über eine Synapse 

Zellphysiologie

Welche der folgenden Aussagen zum Titin in der Skelettmuskulatur trifft am ehesten zu?
Titin trägt zu den passiv elastischen Eigenschaften der Skelettmuskulatur bei

Zellphysiologie

Was löst den ersten Kraftschlag beim Querbrückenzyklus der Skelettmuskulatur aus?
Anlagerung von Myosin an Aktin; Phosphatrest diffundiert vom Myosinköpfchen weg, wodurch eine Konformationsänderung des Myosins bewirkt wird
=>Köpfchen kippt und bewegt dabei das Aktinfilament am Myosin vorbei

Zellphysiologie

Ablauf der Signalübertragung an der Synapse
1. Aktionspotenzial erreicht die Membran der Präsynapse; Depolarisation
2. Öffnung von spannungsgesteuerten Calcium-Kanälen: Einstrom von Calcium-Ionen
3. Vesikel verschmelzen in der aktiven Zone mit der präsynaptischen Membran
4. Transmitterfreisetzung
5. Aktivierung von Rezeptorkanälen (ionotrop o. metabotrop) in der postsynaptischen Membran 

Zellphysiologie

Lambert-Eaton-Syndrom
Autoimmunerkrankung
=> B-Lymphozyten bilden Antikörper gegen präsynaptischen Calcium-Kanäle => weniger Acetylcholin wird ausgeschüttet


Zellphysiologie

Myastenia gravis


Autoimmunerkrankung
=> Antikörper gegen postsynaptische Acetylcholinrezeptoren
=> das Endplattenpotential (EPP) wird kleiner


Zellphysiologie

Wirkung von Botulinumtoxin
Blockierung der vesikulären Excozytose

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Funktionelle Anatomie

med. Terminologie

Pharma

o-Deklination (Maskulina)

o-Deklination (Neutra)

Eleo A2 Olivia Sanchez

Präfixe (Vorsilben)

Gemischte Deklination/ konsonantische Deklination von Maskulina & Feminina

Gemischte Deklination/konsonantische Deklinationen von Neutra

Gemischte Deklination/vokalische (i-) Deklination Maskulina & Feminina

AdjetivSUFFIXE

Zweiendige Adjektive

Greek

Einendige Adjektive

Chirurgie

Urologie

Norsk EK l

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback