ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Kernthema der Informatik

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Womit befasst sich die Theoretische Informatik?

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Mengenbegriff

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Darstellungsdormen der Menge

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Mengenoperationen

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was kann eine binäre Relation auf einer Menge M sein?

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Reflexivität, Transitivität u. Symmetrie von Relationen

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist eine Komposition

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Potenzen einer Relation

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

R⁺ und R* ?

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist eine transitive Hülle von R

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist einer reflexive und transitive Hülle

Kommilitonen im Kurs ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

ThInf

Kernthema der Informatik

Veraqrbeitung der Daten durch Algorithmen

ThInf

Womit befasst sich die Theoretische Informatik?

  • Automatentheorie: Formale Sprachen und Automatenmodelle
  • Grundlage formaler Methoden in der
    System-/Hardware-/Software-Entwicklung
  • Entscheidbarkeit: Wie lässt sich algorithmisch feststellen, ob ein
    gegebenes Programm syntaktisch korrekt ist?
  • Modellierung zustandsbasierter oder reaktiver Systeme
    (z.B. Schaltwerke in Computer-CPUs oder eingebettete Systeme)
  • Wie lassen sich Programmiersprachen syntaktisch definieren?

ThInf

Mengenbegriff

Alle unterscheidbaren Objekte aus einem Grundbereich, die eine
bestimmte gemeinsame Eigenschaft haben, bilden eine Menge M. Für jedes Objekt x muss eindeutig feststellbar sein, ob ihm diese Eigenschaft zukommt (Objekt ist Element der Menge, x ∈ M) oder nicht (x /∈ M). Die Objekte haben daneben mindestens eine Eigenschaft, die sie voneinander unterscheidet.

ThInf

Darstellungsdormen der Menge

  • verbal: Menge der Seiten eines Buches
  • Aufzählung der Elemente: M = {3, 7, 11}
  • Aussageform: M = {x ∈ R | |x| < 1}

ThInf

Mengenoperationen

  • leere Menge
  • Durchschnitt
  • Vereinigung
  • Differenz
  • (kartesisches) Produkt
  • Potenzmenge

ThInf

Was kann eine binäre Relation auf einer Menge M sein?

  • relexiv
  • transitiv
  • symemetrisch

ThInf

Reflexivität, Transitivität u. Symmetrie von Relationen

  • R reflexiv heißt: jedes x ∈ M steht in Relation zu sich selbst Z.B. ist die „≤“-Relation auf N reflexiv, da x ≤ x für alle natürlichen Zahlen x gilt.
  • Die „/=“ Relation ist nicht reflexiv, da x /= x nicht gilt.
  • Die „<“-Relation ist transitiv: aus x < y und y < z folgt
    x < z. Aber < ist nicht reflexiv.
  • Die „/=“-Relation ist nicht transitiv; Gegenbeispiel:
    es gelten: 0 /= 42 und 42 /= 0 aber nicht 0 /= 0.
  • Die „=“-Relation ist symmetrisch: aus x = y folgt y = x.
  • Die „<“-Relation ist nicht symmetrisch; Gegenbeispiel:
    es gilt 0 < 1 aber nicht 1 < 0.

ThInf

Was ist eine Komposition

Die Komposition (bzw. Verkettung) zweier binärer Relationen R ⊆ M ×N und S ⊆ N × P ist die Relation

RS ⊆ M × P mit RS := {(a, b) | ∃c ∈ N : aRc ∧ cSb}.

ThInf

Potenzen einer Relation

Potenzen einer Relation R ⊆ M ×M sind wie folgt definiert:

  • R⁰ := {(a, a) | a ∈ M}
  • R¹  := {(a, b) | a, b ∈ M, aRb}
  • R² := RR = {(a, b) | ∃c ∈ M : aRc ∧ cRb}
  • R^(n+1) := RRn für alle n ∈ N



ThInf

R⁺ und R* ?

R⁺ :  Vereinigung aller Potenzen außer der ersten

R* : Verienigung aller Potenzen mit der ersten


Man schreibt es wie folgt:

R⁺ =∪_(n >= 1)_ Rn = R1 ∪ R2 ∪ R3 ∪ · · ·
R* =∪_(n >= 0)_ Rn = R0 ∪ R1 ∪ R2 ∪ · · ·

ThInf

Was ist eine transitive Hülle von R

R⁺ 0 U _(n>=1)_ R^n^

ThInf

Was ist einer reflexive und transitive Hülle

R* = U _(n >= 0)_ R^n^

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

MPS Klausrfragen

MPS FehrlerFragen

PFP Vorlesung

Rechnerkommunikation

AuD Zusammenfassung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für ThInf an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback