Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Phasen einer statistischen Untersuchung?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was passiert während der Planungsphase?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist eine statistische Einheit?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist die Grundgesamtheit?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind Merkmale und wie werden sie bezeichnet?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind Merkmalsausprägungen?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was machen die Merkmalsausprägungen bei Qualitativen Merkmalen bzw. einer Nominalskala?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Warum gibt es den Wohlfahrts- Sozialstaat?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche beiden Prinzipien hat der Wohlfahrtsstaat?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche beiden Fragen stellt sich der Wohlfahrtsstaat?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Leistungen gibt der Wohlfahrtsstaat?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind die Ziele des Sozialstaats?

Kommilitonen im Kurs Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Statistik

Phasen einer statistischen Untersuchung?
Planung
Erhebung
Auswertung

Statistik

Was passiert während der Planungsphase?
- Festlegung des Untersuchungsziel
- Festlegung der statistischen Einheiten und der Grundgesamtheit
- Festlegung der zu erhebenden Merkmale

Statistik

Was ist eine statistische Einheit?
Ein Informationsträger, bspw. ein Wahlberechtigter

Statistik

Was ist die Grundgesamtheit?
Symbol: E
Menge aller statistischen Einheiten, für die sachliche, zeitliche und räumliche Abgrenzungskriterien gelten, so dass sie eindeutig dem Untersuchungsziel zuzuordnen sind.

Statistik

Was sind Merkmale und wie werden sie bezeichnet?
Merkmale sind die Eigenschaften der statistischen Einheiten
Merkmale werden als Abbildung A formalisiert
Jede statistische Einheit e der Grundgesamtheit wird ein Merkmalswert A(e) zugeordnet.

Statistik

Was sind Merkmalsausprägungen?
Alle möglichen Merkmalswerte die in der Untersuchung auftreten können

Statistik

Was machen die Merkmalsausprägungen bei Qualitativen Merkmalen bzw. einer Nominalskala?
Lediglich eine Klassifizierung der Grundgesamtheit

Statistik

Warum gibt es den Wohlfahrts- Sozialstaat?
Zum einen aus Gerechtigkeits, aber auch auch aus Effizienzgründen.

Statistik

Welche beiden Prinzipien hat der Wohlfahrtsstaat?
Versicherungsprinzip bzw. Äquivalenzprinzip:
Die Beträge sollten so kalkuliert sein, dass sie dem Erwartungswert der vom Versicherungsnehmer beanspruchenden Leistungen entsprechen.
Zumindest ex-ante keine Umverteilung
Bsp: Arbeitslosenversicherung

Versorgungs- bzw. Fürsorgeprinzip:
Öffentliche Sach- und Geldleistungen in einer Notlage nach Bedürftigkeit
Setzt keine vorhergehende Zahlung des Betroffenen voraus.
Bsp: Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Kindergeld

Statistik

Welche beiden Fragen stellt sich der Wohlfahrtsstaat?
Was sind die Ziele der Politik? (Z.B. wieviel Umverteilung soll es geben)
Mit welchen Methoden werden diese Ziele am besten erreicht? (Regulierung oder Freiheit des Marktes?)

Frage 1 ist ideologischer Natur
Frage 2 technische Frage über die Effizienz einzelner Handlungen

Statistik

Welche Leistungen gibt der Wohlfahrtsstaat?
Sachleistungen, z.B. in Form von Bildung
Geldleistungen, z.B. Sozialversicherung, oder auch Sozialgeld oder Kindergeld

Statistik

Was sind die Ziele des Sozialstaats?
Effizienz: Makro-Mikroeffizienz und Anreize
Unterstützung des Lebensstandards:
Armutsbekämpfung, Versicherung, Konsumglättung
Die Verringerung von Ungleichheit: Vertikale und Horizontale Gerechtigkeit
Soziale Inklusion:
Würde, Soziale Solidarität
Administrative Machbarkeit:
Verständlichkeit, Kein Missbrauch

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Statistik an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback