Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erziehung ist dann, wenn

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erziehung anthropologisches Grundmerkmal

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erziehung anthropologisches Grundmerkmal 2

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Zusammenhang Kultur und Erziehung

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Zusammenhang Kultur und Erziehung 2

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erziehung als kulturell soziale Praxis

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Intentionale Struktur von Erziehung

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Kausalität von Erziehungshandlungen

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Paradoxale Absichts- und Wirkungsstruktur von Erziehung
Erziehung Ausdruck von...(MRESA)

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erziehungstheorie Sünkel

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Sünkel Frage nach Notwendigkeit von Erziehung (AÜG)

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Sünkel Bisubjektivität

Kommilitonen im Kurs Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Pädagogik 3. Block

Erziehung ist dann, wenn
Bestimmtes soziales Handeln nur als Erziehung interpretiert werden kann
Erziehung ein Konstrukt ist
Ein Konglomerat an Praktiken repräsentiert werden, denen attestiert wird, etwas zur Erziehung beizutragen
Differenzierte Erziehungsbegriffe existieren

Pädagogik 3. Block

Erziehung anthropologisches Grundmerkmal
Erziehung anthropologische Tatsache, Schleiermacher Zitat (bekannt voraussetzen), wechselseitige Verschränkung von Erziehungsfähigkeit des Menschen, Mensch als Mängelwesen (Gehlen)

Pädagogik 3. Block

Erziehung anthropologisches Grundmerkmal 2
Erziehung notwendiger und aktiver Prozess der Enkulturation der nachwachsenden Generation, Erziehung evolutionärer Mechanismus, Wechselseitige Verschränkung von menschlicher Kulturalität, Erziehung Lösung des Weiterführungsproblems

Pädagogik 3. Block

Zusammenhang Kultur und Erziehung
Kultur Resultat von Transformationsprozessen, Erziehung als Mittel der Weiterführung von Kultur und Befähigung der Menschen selbstständig leben zu können, Wechselseitiges Verhältnis von Erziehung und Kultur, Erziehung Effekt kultureller Weiterführungsprozesse, Erziehung transformierende Kulturpraxis, Zunehmende Brüchigkeit der Stabilisierungsfunktion angesichts beschleunigter Transformationsprozesse

Pädagogik 3. Block

Zusammenhang Kultur und Erziehung 2
Erziehung Mechanismus der Aufrechterhaltung symbolischer Ordnungen, dem die Menschen Sinn und Ordnung verleihen, System spezifischer Praktiken, das selbst durch Semantiken usw. geprägt ist

Pädagogik 3. Block

Erziehung als kulturell soziale Praxis
Erziehung Konglomerat spezifischer Praktiken> Tun, Sprechen, Fühlen, Denken usw.
Praktiken bestehen bereits, bevor jmd. handelt
Praktiken zirkulieren unabhängig und sind zugleich von subjektiven Ausführungen abhängig
Rekursivität von agency und structure (Giddens)

Pädagogik 3. Block

Intentionale Struktur von Erziehung
Unterscheidung Intentional vs. Funktional
Neuperspektivierung praxeologische Sicht: Intentionalität ist nicht Rationalität, Erziehung kann auch durch gewöhnbare Intentionen initiiert werden, Zurückgreifende Verknüpfung zwischen Handlungsabsichten und Ausführungen, Scheitern gewöhnbare Erziehungsabsichten als Moment des Nötigwerdens reflektierender Intentionen

Pädagogik 3. Block

Kausalität von Erziehungshandlungen
Erzieherisches Handeln Veränderung von etwas ausgerichtetes Handeln, „Etwas“ sind zb. Verhalten eines anderen Menschen, Erzieherische Handlungen auf Wirkung ausgerichtet, aber Individualität des Zu-Erziehenden lassen Ursache-Wirkungs Zusammenhang als zufällig erscheinen

Pädagogik 3. Block

Paradoxale Absichts- und Wirkungsstruktur von Erziehung
Erziehung Ausdruck von...(MRESA)
Erziehung ausdruck von Macht
Erziehung Repräsentation gesellschaftlicher Normen
Erziehung Prozess der Ermächtigung
Erziehung Prozess der Strukturierung
Ermöglichung einer Autonomie des Subjekts durch Erziehung

Pädagogik 3. Block

Erziehungstheorie Sünkel
Ziel: Entwicklung allgemeine Strukturtheorie
Grundthese: Erziehung als Phänomen zur Lösung einer Problemstellung> bezieht sich auf Grundfrage warum gibt es Erziehung? Außerdem muss wissen und können von Generation zu Generation weitergegeben werden

Pädagogik 3. Block

Sünkel Frage nach Notwendigkeit von Erziehung (AÜG)
Anthropologische Notwendigkeit
Übergeschichtliche Notwendigkeit vs. Geschichtlichkeit der Erziehung

Pädagogik 3. Block

Sünkel Bisubjektivität
Vermittlung und Aneignung sind komplementäre Tätigkeiten
Pädagogisches Generationenverhältnis

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pädagogik 3. Block an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback