Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Auf Grund welcher Eigenschaften wird das Material Bronze seit jeher in der Bildenden Kunst geschätzt? Nennen sie technischen und historischen Argumente.

 


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nennen Sie die für das Mittelalter typischen Objektgruppen, die aus Bronze hergestellt wurden. Weshalb bietet sich die Verwendung von Bronze gerade für diese Werke an?

 


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Neuerung und Umwälzungen lassen sich im Hinblick auf die Produktion von dreidimensionalem Bildschmuck in Kirchen seit dem frühen 11. Jahrhundert beobachten?


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Inwiefern war die Gattung der freiplastischen Großskulptur für das Mittelalter „vorbelastet“?

 


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Charakterisieren Sie die Figur der hl. Fides in Conques als christliches Kultbild und vor dem Hintergrund der Reisebeschreibung des Bernhard von Angers.

 


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Argumente wurden in der Zeit der Romanik herangezogen, um dreidimensionale Darstellungen im religiösen Kontext zu rechtfertigen?


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:


Freiplastische Bildwerke der Romanik weisen eine starke formal-ikonographische Bindung an ältere Darstellungstraditionen auf. An welche Traditionen knüpfen die Bildwerke an und wie zeigt sich diese Bindung?


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:


Neben freiplastischen Objekten spielen insbesondere auch architekturgebundene Darstellungen eine wichtige Rolle in der Romanik. Was versteht man unter der sog. „Säulenfigur“ und in welchem architektonischen Zusammenhang ist diese in der Regel zu finden?


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

An welchen architektonischen Bauteilen finden sich in der Romanik ebenfalls häufig figürliche Darstellungen?

 


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Auf Grund welcher Eigenschaften wird das Material Bronze seit jeher in der Bildenden Kunst geschätzt? Beziehen Sie sich auf die im Text erwähnten technischen und historischen Argumente.

 


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nennen Sie die für das Mittelalter typischen Objektgruppen, die aus Bronze hergestellt wurden. Weshalb bietet sich die Verwendung von Bronze gerade für diese Werke an?

 


Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wer waren die hauptsächlichen Auftraggeber für romanische Monumentalskulpturen?

 


Kommilitonen im Kurs Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Mittelalter

Auf Grund welcher Eigenschaften wird das Material Bronze seit jeher in der Bildenden Kunst geschätzt? Nennen sie technischen und historischen Argumente.

 


Antwort

Mittelalter

Nennen Sie die für das Mittelalter typischen Objektgruppen, die aus Bronze hergestellt wurden. Weshalb bietet sich die Verwendung von Bronze gerade für diese Werke an?

 


Antwort

Mittelalter

Welche Neuerung und Umwälzungen lassen sich im Hinblick auf die Produktion von dreidimensionalem Bildschmuck in Kirchen seit dem frühen 11. Jahrhundert beobachten?


j

Mittelalter

Inwiefern war die Gattung der freiplastischen Großskulptur für das Mittelalter „vorbelastet“?

 


k

Mittelalter

Charakterisieren Sie die Figur der hl. Fides in Conques als christliches Kultbild und vor dem Hintergrund der Reisebeschreibung des Bernhard von Angers.

 


j

Mittelalter

Welche Argumente wurden in der Zeit der Romanik herangezogen, um dreidimensionale Darstellungen im religiösen Kontext zu rechtfertigen?


k

Mittelalter


Freiplastische Bildwerke der Romanik weisen eine starke formal-ikonographische Bindung an ältere Darstellungstraditionen auf. An welche Traditionen knüpfen die Bildwerke an und wie zeigt sich diese Bindung?


j

Mittelalter


Neben freiplastischen Objekten spielen insbesondere auch architekturgebundene Darstellungen eine wichtige Rolle in der Romanik. Was versteht man unter der sog. „Säulenfigur“ und in welchem architektonischen Zusammenhang ist diese in der Regel zu finden?


ö

Mittelalter

An welchen architektonischen Bauteilen finden sich in der Romanik ebenfalls häufig figürliche Darstellungen?

 


+

Mittelalter

Auf Grund welcher Eigenschaften wird das Material Bronze seit jeher in der Bildenden Kunst geschätzt? Beziehen Sie sich auf die im Text erwähnten technischen und historischen Argumente.

 


l

Mittelalter

Nennen Sie die für das Mittelalter typischen Objektgruppen, die aus Bronze hergestellt wurden. Weshalb bietet sich die Verwendung von Bronze gerade für diese Werke an?

 


f

Mittelalter

Wer waren die hauptsächlichen Auftraggeber für romanische Monumentalskulpturen?

 


d

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Ikonographie Modul 2 - Biblische Bildthemen 2: Neues Testament, Typologie

Ikonographie Modul 002 - Einführung in die chr. Ikonographie - Überblick

Modul 3 - Christliche Ikonographie - Erweiterung und Ausdeutung des biblichen Themenkanons I

Italienisch

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Mittelalter an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback