Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wieviel Calcium enthalten Knochen?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Lebensmittel enthalten viel Calcium?


Faustregel?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erhöhung Ca-Konzentration durch...?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Calcium - Fraktionen im Serum

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Calcium - Bestimmungsindikationen

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Hypercalcämie - Ursachen

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Hypercalcämie - Symptome

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Hypocalcämie - Ursachen

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Verfälschungen des Calciumgehalts

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Parathormon (PTH) - Referenzbereich

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

PTH

1. Welche Art von Hormon?

2. Wo wird's gebildet?

3. Wodruch Sekretion stimuliert?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Definition Hyper-/Hypoparathyreoidismus

Kommilitonen im Kurs Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Klinische Chemie

Wieviel Calcium enthalten Knochen?

1-1,2 kg Calcium

Klinische Chemie

Welche Lebensmittel enthalten viel Calcium?


Faustregel?

Parmesan, Emmentaler, Haselnüsse, Grünkohl, Sojabohnen


Faustregel: „Tagesbedarf von 1g Calcium durch 1/2L Milch und 40g Emmentaler“


Klinische Chemie

Erhöhung Ca-Konzentration durch...?

  • Vermehrte Zufuhr aus Darm
  • Gestörte Ausscheidung aus Niere
  • Verstärkte Mobilisierung aus Knochen
  • Verstellung des Normwertes für Calcium-Sensing-System

Klinische Chemie

Calcium - Fraktionen im Serum

  • Frei oder ionisiert: 50%
  • Proteingebunden (Albumin, Globuline): 45%
  • Komplexgebunden: 5%

Klinische Chemie

Calcium - Bestimmungsindikationen

  • Tumorerkrankungen
  • Niereninsuffizienz, Nierensteine
  • Dauertherapie mit Antiepileptika oder Diuretika
  • Störungen der Nebenschilddrüsenfunktion, nach Schilddrüsen-OP
  • Hypertonie
  • Verdacht auf Vit-D-Mangel
  • Neugeborene mit Übererregbarkeit, Krämpfen
  • Screening ab 50. Lebensjahr -> Osteroporose

Klinische Chemie

Hypercalcämie - Ursachen

  1. Knochenmetastasen bei Mammakarzinom / Plasmazytom
  2. Hyperparathyreoidismus
  3. Vit-D-Überdosis
  4. Milch-Alkali-Syndrom, Hartes-Wasser-Syndrom
  5. Hyperthyreose
  6. Akromegalie
  7. M. Addison
  8. Medikamente: Thiazide

Klinische Chemie

Hypercalcämie - Symptome

  1. QT-Verkürzung
  2. Kopfschmerzen
  3. Müdigkeit
  4. Polydipsie, Polyurie
  5. Übelkeit
  6. Pankreatitiden
  7. Tachykardie
  8. Hypotonie

Klinische Chemie

Hypocalcämie - Ursachen

  1. Hypoparathyreoidismus
  2. Vit-D-Mangel
  3. Niereninsuffizienz
  4. Mangelernährung
  5. Pankreatitis
  6. Medikamente: ACTH, Steroide, EDTA, Furosemid, Antiepilaptika, Fluorid-, Oxalat-, Citrat-Intoxikation

Klinische Chemie

Verfälschungen des Calciumgehalts

  • Wenn Proteingehalt < 60 g/L --> Hypoproteinämie und Pseudohypocalcämie (weil weniger Ca gebunden vorliegen kann, da Proteine fehlen)
  • Wenn Proteingehalt > 85 g/L --> Hyperproteinämie und Pseudohypercalcämie
  • Wenn ionisches Ca erhöht --> Azidose
  • Wenn ionisches Ca vermindert --> Alkalose
  • EDTA und Citrat verfälschen Ca-Spiegel

Klinische Chemie

Parathormon (PTH) - Referenzbereich

15 – 65 pg/mL

Klinische Chemie

PTH

1. Welche Art von Hormon?

2. Wo wird's gebildet?

3. Wodruch Sekretion stimuliert?

1. Peptidhormon

2. Nebenschilddrüse

3. verminderte Ca-Konzentration

Klinische Chemie

Definition Hyper-/Hypoparathyreoidismus

Bildung von zu viel / zu wenig PTH

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Klinische Chemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Klinische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback