IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind EDC/RDE-Systeme?

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Benennen Sie 4 verschiedene administrative Abteilungssysteme im Krankenhaus?

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Benennen Sie die verschiedenen medizinischen Abteilungssysteme im Krankenhaus! 

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Benennen Sie die wichtigsten Arbeitsschritte einer elektronischen Patientenaufnahme! Mit welchem EDV-System wir die Patientenaufnahme dokumentiert?

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Benennen Sie die zwei medizinischen Hauptprozesse im KH?

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Ziel eines PDV-Systems? 

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Definition KIS

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nennen Sie die wichtigsten Funktionen eines PDV-Systems 

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nennen sie die Prozessschritte auf der Station (KAS)

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Benennen sie die Funktionen, die ein klinisches Arbeitsplatzsystem beinhalten sollte 

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Definition DICOM worklist 

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Informationen benötigt man für die Abrechnung eines Stationären Krankenhausaufenthalt?

Kommilitonen im Kurs IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Was sind EDC/RDE-Systeme?
EDC-Systeme = Electronic Data Capture Systeme
RDE = Remote Data Entry Systeme

- Ermöglichen die elektronische Datenerfassung
- Bilden den Studienablauf in einem Visitenplan ab
- Bilden die Erhebungsformulare als eCRFs ab
- Bieten Maßnahmen zur Erhöhung der Datenqualität
          • „weiche“ und „harte“ Plausibilitätskriterien bei der Eingabe
          • Monitoring-Workflow zum Abgleich mit externen Datenquellen
          • Doppelerfassung bei Übertragung vom Paper
- Helfen GCP zu erfüllen:
          • Validiertes Erfassungssystem
          • Audit-Protokoll über Eingaben & Änderungen

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Benennen Sie 4 verschiedene administrative Abteilungssysteme im Krankenhaus?
- PDV
- Personaldatenverwaltungssystem 
- Materialwirtschaftssystem 
- Finanzbuchhaltungssystem

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Benennen Sie die verschiedenen medizinischen Abteilungssysteme im Krankenhaus! 
- LIS 
- RIS
- OP System
- PDMS
- KAS 

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Benennen Sie die wichtigsten Arbeitsschritte einer elektronischen Patientenaufnahme! Mit welchem EDV-System wir die Patientenaufnahme dokumentiert?
Der erste Prozessschritt im KH ist die administrative Aufnahme:
- Patientensuche 
- Patientenidentifikation: Zuordnung Identifikationsnummer und Fallnummer 
- Dokumentation demographischer Daten des Patienten 
- Zuordnung einer Organisationseinheit
- Dokumentation der Fallart/ Kostenträger und Einweiser 

erfolgt im PDV-System 

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Benennen Sie die zwei medizinischen Hauptprozesse im KH?
- Diagnostik
- Therapie 

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Ziel eines PDV-Systems? 
Dokumentation aller abrechnungsrelevanter Daten und die darauf basierte Durchführung der Abrechnung mit den Krankenkassen/ Kostenträger  

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Definition KIS
Ein KrankenhausInformationssystem (KIS) bezeichnet den Teil der EDV-Struktur eines Krankenhauses, welcher alle Informationsverarbeitenden Prozesse und die an Ihnen beteiligten menschlichen und maschinellen Handelnden in ihrer informationsverarbeitenden Rolle umfasst 

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Nennen Sie die wichtigsten Funktionen eines PDV-Systems 
- Dokumentation der Patientenbewegungen: Aufnahme, Verlegung, Entlassung 
- Medizinische Basisdokumentation: Dokumentation von Prozeduren und Diagnosen 
- Abrechnung: Auf Basis des DRG-Systems 

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Nennen sie die Prozessschritte auf der Station (KAS)
- Zuweisung eines Bettes 
- Durchführung der Pflegeanamnese
- Durchführung der ärztlichen Anamnese
- Anordnung diagnostischer Untersuchungen 

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Benennen sie die Funktionen, die ein klinisches Arbeitsplatzsystem beinhalten sollte 
- elektronische Auftragsdokumentation 
- Dokumentation der Anamnese
- Diagnose- und Prozedurendokumentation 
- Terminplanung 
- Arztbriefschreibung
- Überblick  für alle Informationen der elektronischen Krankenakte 
- Dokumentation der Arzneitherapie 

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Definition DICOM worklist 
Übertragung einer Arbeitsliste mit den untersuchenden Patienten und deren demographischen Daten 

IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen

Welche Informationen benötigt man für die Abrechnung eines Stationären Krankenhausaufenthalt?
- Administrative Bewegungsdaten: Aufnahme, Verlegung, Entlassung 
- Diagnose/ Prozeduren 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Anatomie

Arzneimitteltherapie

Informationssysteme

Kommunikations- & Kooperationsaspekte

Pflege

Public Health

Public Health und EBM

Medizinisches Qualitätsmanagement

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für IT- gestütze Prozesse im Gesundheitswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback