Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

wie wichtig ist mir clinical eigentlich wirklich?

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

overview infections

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

In which part of the meninges have lymphatic vessels been identified?

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

What surface molecules do microglial cells express under homeostatic conditions?

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

What immune cells are resident in the different parts of the CNS?

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

What are the main types of macrophages in the CNS?(not microglia)

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

What is the cellular composition of the CSF? what is the most common cell in the CNS?

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

What cells are absent from the healthy CNS?

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

What does the concept of immune privilege entail?

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

What is the main difference between the BCSFB and the BBB?


Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

What situations can result in neuroinflammation?

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

What are some changes that occur in the brain in the diseased state?

Kommilitonen im Kurs Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Clinical Immunology

wie wichtig ist mir clinical eigentlich wirklich?

Hmm las mir ühberlegn?
- hihi eigneltich gahr nicht, weil i bims auf waldheim!

Clinical Immunology

overview infections

Soor: Candida infection

  • Th17 deficiency: chronic-mucocutaneous candidiasis, HIV-1 infection


Pneumonia


CMV infection


Herpes zoster


Human Papilloma Virus HPV


toxoplasmosis


Kaposi's sarcoma due to HHV8 infection

Clinical Immunology

In which part of the meninges have lymphatic vessels been identified?

in the dura mater. 

Clinical Immunology

What surface molecules do microglial cells express under homeostatic conditions?

They express very low levels of MHCII and costimulatory molecules CD80 and CD86 which are important secondary signals of T cell activation 

Clinical Immunology

What immune cells are resident in the different parts of the CNS?

In the brain parenchyma, only microglia are found under steady state conditions. There are also CNS resident macrophages such as the perivascular, subdural and meningeal macrophages that reside outside of the parenchyma but in the CNS.

Monocytes, monocyte derived macrophages, dendritic cells, neutrophils, B and T cells, NK cells, ILCs, Eosinophils and mast cells all reside in the borders of the CNS and can be recruited upon injury. 

Macrophages and microglia are found in the highest concentration in the CNS in regards to immune cells 



Clinical Immunology

What are the main types of macrophages in the CNS?(not microglia)

choroid plexus macrophagse 

perivascular macrophages (in virchow robbins space and the perivascular space) 

meningeal macrophages

Clinical Immunology

What is the cellular composition of the CSF? what is the most common cell in the CNS?

The CSF contains ~90% T cells, ~5% B cells and ~5% monocytes, less than1% are DCs. There are very few cells in total in the resting state 


The most common cells in the CNS are the astrocytes 

Clinical Immunology

What cells are absent from the healthy CNS?

Neutrophils and other granulocytes and resident dendritic cells( apart from the very few found in the choroid plexus)

few mast cells sit in the meningeal region 


Clinical Immunology

What does the concept of immune privilege entail?

  • Absence of professional antigen presenting cells ( apart from microglial cells)
  • Low MHCI and MHCII expression
  • presence of physical barriers

However! there are immune cells found in the meninges that provide immune surveillance. 

Clinical Immunology

What is the main difference between the BCSFB and the BBB?


The BBB is formed at the endothelial layer whereas the BCSFB is formed at the epithelial layer (of the choroid plexus)

Clinical Immunology

What situations can result in neuroinflammation?

Ischemic stroke 

bacterial and viral infections 

auto immune disease 

toxins 


Clinical Immunology

What are some changes that occur in the brain in the diseased state?

  • Neuron has neurodefibrillary tangles
  • microglia are activated 
  • alpha beta plaques can be found in the grey matter 
  • ectopic B cell follicles can be formed 
  • demylination and axonal damage 
  • monocyte and T cell infiltration 
  • neutrophil infiltration 


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Clinical Immunology an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback