Zellphysiologie

Karteikarten und Zusammenfassungen für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Osmolalität

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Osmolarität

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Gq-Protein und G11-Protein

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Ruffini-Körperchen

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Pacini-Körperchen

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Merkel-Tastscheibe

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Meißner-Tastkörperchen

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Transduktion

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Primäre Sinneszelle

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Transformation

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Tetanustoxin

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Osmolalität des Blutplasmas

Kommilitonen im Kurs Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Zellphysiologie

Osmolalität

Anzahl gelöster, osmotisch wirksamer Teilchen bezogen auf die Masse des Lösungsmittels Wasser

Zellphysiologie

Osmolarität

Anzahl gelöster, osmotisch wirksamer Teilchen im Volumen einer Lösung

Zellphysiologie

Gq-Protein und G11-Protein

Rezeptor: a1-Rezeptor
Transmitter: Noradrenalin, Adrenalin
Effektor: Phospholipase C => Kontraktion der glatten Muskelzelle

wichtig: das G11-Protein hat dieselbe Wirkungsweise wie das Gq-Protein

Zellphysiologie

Ruffini-Körperchen
  • Faserklasse: II (korpuskuläre Endigung)
  • Typ: SAII
  • Lage: Dermis (Stratum reticulate)
  • Adäquater Reiz: horizontaler Druck (Dehnung)
  • rezeptives Feld: groß
  • Adaption: langsam
    → Proportional-Differenzialfühler
  • kommen auch in Gelenkkapseln vor

Zellphysiologie

Pacini-Körperchen
  • Faserklasse: II (korpuskuläre Endigung)
  • Typ: PC
  • Lage: Subkutis
  • Adäquater Reiz: Beschleunigung (Vibration)
  • rezeptives Feld: groß
  • Adaption: sehr schnell → Differenzialfühler
  • zwiebelschalartige Struktur
  • höchste Empfindlichkeit bei 250 Hz Vibration

Zellphysiologie

Merkel-Tastscheibe
  • Faserklasse: II (korpuskuläre Endigung)
  • Typ: SA I
  • Lage: Epidermis (Stratum basale)
  • Adäquater Reiz: senkrechter druck
  • rezeptives Feld: klein
  • Adaption: langsam
    → Proportional-Differenzialfühler
  • in unbehaarter Haut: Merkelzelle
  • sekundäre Sinneszelle
  • hohe Dichte an den Fingerspitzen

Zellphysiologie

Meißner-Tastkörperchen
  • Faserklasse: II (korpuskuläre Endigung)
  • Typ: RA
  • Lage: Dermis (Stratum papillare)
  • Adäquater Reit: Geschwindigkeit der Druckänderung
  • rezeptives Feld: klein
  • Adaption: schnell → Differenzialfühler
  • in behaarter Felderhaut: Haarfollikelrezeptor
  • höchste Empfindlichkeit bei 20-50 Hz Vibration

Zellphysiologie

Transduktion
  • Umwandlung eines empfundenden Reizes in elektrische Aktivität
    (= Sensor-/Rezeptorpotenzial)

  • Mechanismus: Kanalaktivierung durch Reiz → Änderung des Membranpotenzials

  • stärkerer Reiz bewirkt größere Amplitude des Rezeptorpotenzials 

Zellphysiologie

Primäre Sinneszelle
  • können bei Reizung eigenes Aktionspotenzial generieren
  • primär afferentes Neuron
  • leisten Transduktion und Transformation 

Zellphysiologie

Transformation
  • Umwandlung der elektrischen Aktivität (Rezeptorpotenzial) in ein Aktionspotenzial

  • Mechanismus:
    – Rezeptorpotenzial aktiviert Nav+-Kanäle
    → Aktionspotenzial

  • stärkerer Reiz bewirkt höhere Frequenz des Aktionspotenzials (Frequenzmodulation)

Zellphysiologie

Tetanustoxin
  • Prinzip: spaltet Protein Synaptobrevin des SNARE-Komplexes in Neuronen
    (v.a. in hemmenden Interneuronen)
  • Folge: Verhinderung der Transmitterfreisetzung
    (hemmendes Interneuron: GABA und Glyzin)
    → Übererregung, Krämpfe

Zellphysiologie

Osmolalität des Blutplasmas

ca. 290mosmol/kg

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medizin an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Funktionelle Anatomie

med. Terminologie

Pharma

o-Deklination (Maskulina)

o-Deklination (Neutra)

Eleo A2 Olivia Sanchez

Präfixe (Vorsilben)

Gemischte Deklination/ konsonantische Deklination von Maskulina & Feminina

Gemischte Deklination/konsonantische Deklinationen von Neutra

Gemischte Deklination/vokalische (i-) Deklination Maskulina & Feminina

AdjetivSUFFIXE

Zweiendige Adjektive

Greek

Einendige Adjektive

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Zellphysiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback