WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erläutern: Verteilung eng

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind die Unterschiede zwischen GMT, LFG, Direkt-LFT, SMC und BMC?

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Für was sind Nebenvalenzbindungen verantwortlich?

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Beispiel Synthetische Polymere

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

In welche Übergruppe lassen sich die zuvor genannten Reaktionsarten einteilen

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Friktionswärme

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die mikrobrownsche und makrobrownsche Molekularbewegung. In welchen thermische Zustandsbereichen eines amorphen Thermoplasten treten diese auf?

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind TPV

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Kettenwachstumsreaktionen werden anhand ihres aktiven Zentrums unterteilt in:

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erläutern: Polyaddition

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist ein Füllstoff?

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist Compoundierung?

Kommilitonen im Kurs WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

WK Kunststoffee

Erläutern: Verteilung eng
engere thermischer Erweichungsbereich, bessere Chemikalienbeständigkeit

WK Kunststoffee

Was sind die Unterschiede zwischen GMT, LFG, Direkt-LFT, SMC und BMC?
GMT, LFG, Direkt-LFT haben eine thermoplastische Matrix. SMC und BMC haben eine duroplastische Matrix
Thermoplastische Halbzeuge haben niedrigeren Schmelzpunkt und können beliebig oft aufgewärmt und umgeformt werden

WK Kunststoffee

Für was sind Nebenvalenzbindungen verantwortlich?
Das Lösen von Nebenvalenzbindungen ist für Erweichungsvorgänge und die Schmelzbarkeit von Thermoplasten verantwortlich. Alle physikalischen Vernetzungen und Verklebungen basieren auf Nebenvalenzbindungen.

WK Kunststoffee

Beispiel Synthetische Polymere
Polyelefine; Polyamide; Polyester; Silikone

WK Kunststoffee

In welche Übergruppe lassen sich die zuvor genannten Reaktionsarten einteilen
Polymerisation –Kettenwachstumsreaktion;Polykondensation und Polyaddition –Stufenwachstumsreaktion

WK Kunststoffee

Friktionswärme
ist eine durch Reibung entstehende Wärme.

durch Zerteilen und Scheren des Granulats die sogenannte Friktionswärme, die zusammen mit der Heizung des Zylinders, in dem die Schnecke rotiert, für die Aufschmelzung des Kunststoff-Granulats sorgt.

WK Kunststoffee

Beschreiben Sie die mikrobrownsche und makrobrownsche Molekularbewegung. In welchen thermische Zustandsbereichen eines amorphen Thermoplasten treten diese auf?
mikrobrownsche Molekularbewegung = Rotations- und Translationsmöglichkeiten in der Bindungsachse der im Molekül vorhandenen Atome (thermoelastischen Bereich)

makrobrownsche Molekularbewegung = Verschieben und Abgleiten ganzer Moleküle oder Molekülsegmente gegeneinander (themoplastischer Bereich)

WK Kunststoffee

Was sind TPV
TPV sind Polymerblends, meistens EPDM/PP, mit vernetzter Elastomerphase.

WK Kunststoffee

Kettenwachstumsreaktionen werden anhand ihres aktiven Zentrums unterteilt in:
– Radikalische Polymerisation – Zentrum ist ein Radikal
– Ionische Polymerisation (allgemein):
– Anionische Polymerisation – Zentrum ist ein Anion
+ Kationische Polymerisation – Zentrum ist ein Kation
Polyinsertion – Zentrum wird gebildet von einem Übergangsmetallkomplex (z.B.: Ziegler-Natta-Katalysatoren)

WK Kunststoffee

Erläutern: Polyaddition
Stufenreaktion, bei der Makromoleküle durch„Addition“ ohne Abspaltung von Nebenprodukten gebildet werden
z.B. POM, PU

WK Kunststoffee

Was ist ein Füllstoff?
sind klassische Streckmittel, die so die Herstellung des Kunststoffs verbilligen. „Aktive Füllstoffe“ verbessern zusätzlich die mechanischen Eigenschaften des Materials.

WK Kunststoffee

Was ist Compoundierung?
(aus dem engl. Compound = Mischung) ist ein Begriff aus der Kunststofftechnik und beschreibt den Veredelungsprozess von Kunststoffen durch Beimischung von Zuschlagstoffen (Füllstoffe, Additive,…) zur gezielten Optimierung der Eigenschaftsprofile

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für WK Kunststoffee an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback