Qualitätsmanagement

Karteikarten und Zusammenfassungen für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nenne vier Entwicklungstendenzen des QM bzgl. Strategie, Gegenstand des QM, Instrumentarium und Methode

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nenne 4 Q-Relevante Interessen von Verbraucher, Hersteller und Allgemeinheit

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

5 geschichtliche Entwicklungsstufen des QM

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

4 Orientierungen der Qualitätspolitik

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist ein QM Handbuch?

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist ein Qualitätsaudit?

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist ein Q-Managementsystem?

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist Q-Fähigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist Qualitätswesen?

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist Qualitätsmanagement

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nenne die sechs Unterpunkte des QM's und erkläre sie!

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nenne die Elemente des Qualitätskreises

Kommilitonen im Kurs Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Qualitätsmanagement

Nenne vier Entwicklungstendenzen des QM bzgl. Strategie, Gegenstand des QM, Instrumentarium und Methode

Strategie

  1. Prüfdienst
  2. online Q Prüfung
  3. offline Q Prüfung
  4. TQM

Gegenstand des QM

  1. Produkt
  2. Prozesse
  3. indirekte Produktionsbereiche
  4. unternehmensweit

Instrumentarium

  1. Prüfstellen
  2. integrierte rückkoppelnde Prüfeinrichtungen
  3. Q-Bewertungen
  4. Fehlerrückverfolgung
  5. Quality Circle
  6. Projekt Teams

Methode

  1. Stichprobenpläne
  2. Produktaudit
  3. QRK
  4. Taguchi
  5. FMEA
  6. Shainin

Qualitätsmanagement

Nenne 4 Q-Relevante Interessen von Verbraucher, Hersteller und Allgemeinheit

Verbraucher

  • Langlebig
  • Wartungsarm
  • Techn. Service
  • Preiswürdigkeit
  • Termintreuer
  • Gebrauchstauglichkeit

Hersteller

  • Marktakzeptanz
  • Fehlerfreie Prozesse
  • Risikobegrenzung (Garantie; Produkthaftung)
  • Gewinn

Allgemeinheit

  • Sicherheit für Dritte
  • Umweltverträglichkeit
  • Ressourcenschonung
  • soziale Aspekte

Qualitätsmanagement

5 geschichtliche Entwicklungsstufen des QM

  • Q-Kontrolle
  • Q-Steuerung
  • Q-Sicherung
  • Q-Management
  • Total Quality Management

Qualitätsmanagement

4 Orientierungen der Qualitätspolitik

  1. Kundenorientierung
  2. Prozessorientierung
  3. Kostenorientierung
  4. Mitarbeiterorientierung

Qualitätsmanagement

Was ist ein QM Handbuch?

Dokument, in dem die Q-Politik dargelegt und das QM System einer Organisation beschrieben ist.

Qualitätsmanagement

Was ist ein Qualitätsaudit?

Beurteilung der Wirksamkeit des QM Systems / der QM-Elementen aufgrund einer unabhängigen systematischen Untersuchung

Qualitätsmanagement

Was ist ein Q-Managementsystem?

Organisationsstruktur, Verantwortlichkeiten, Verfahren, Prozesse und Mittel zu Verwirklichung des Q-Managements

Qualitätsmanagement

Was ist Q-Fähigkeit?

Eignung einer Organisation oder ihrer Elemente die Q Forderungen an eine Einheit zu erfüllen

Qualitätsmanagement

Was ist Qualitätswesen?

QM – Aufbauelemente

dient zur Erfüllung von Q Forderungen

Qualitätsmanagement

Was ist Qualitätsmanagement

Gesamtheit aller Q bezogenen Tätigkeiten und Zielsetzungen

Qualitätsmanagement

Nenne die sechs Unterpunkte des QM's und erkläre sie!

  • Qualitätspolitik – Absichten und Ziele einer Organisation zu Q, von der obersten Leitung
  • Qualitätsplanung – Auswahl, Klassifizieren, Gewichten, Konkretisieren der Q-Forderung unter Berücksichtigung von Anspruchniveau und Realisierungsmöglichkeiten
  • Qualitätslenkung – Überwachen und Korrektur der Realisierung einer Einheit zur Erfüllung der Q-Forderung
  • Qualitätssicherung – geplante und systematische Tätigkeiten innerhalb des QM – Systems, um Vertrauen zu schaffen, daß Q-Forderung erfüllt wird
  • Qualitätsverbesserung – überall in der Organisation ergriffene Maßnahmen zu Erhöhung der Effektivität und Effizienz der Tätigkeiten und Prozesse um Nutzen für die Organisation und Kunden zu ziehen

Qualitätsmanagement

Nenne die Elemente des Qualitätskreises

  1. Konzept
  2. Konstruktion / Berechnung
  3. Planung
  4. Zulieferung
  5. Ausführung
  6. Prüfung
  7. Lager / Versand
  8. Montage
  9. Service
  10. Entsorgung
  11. Kundenberatung und -betreuung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Maschinenbau an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Integrierte Produktentwicklung

Umformtechnik Vertiefung

Bauteilfertigung für lackierte Karosserie 2

Automotive Engineering

Motorische Verbrennung (2. Zeitraum)

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Qualitätsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback