Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

CitySTADT: Erlangen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

GIP (gastroinhibitorisches Peptid)

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Cholecystokinin

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Sekretin

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Somatostatin

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Histamin

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Gastrin

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Formel HZV

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie breit muss eine Manschette für die Blutdruckmessung sein?

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wo findet man Korotkow-Geräusche?

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erkläre die direkte Blutdruckmessung

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Kontinuitätsgesetz

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erkläre den Doppler-Effekt:

Beispielhafte Karteikarten für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Physiologie

GIP (gastroinhibitorisches Peptid)

  • gebildet in Duodenum und oberes Jejunum
  • stimuliert durch Glucose, Aminosäuren und Fett
  • Hemmung der Magenmotorik

Physiologie

Cholecystokinin

  • gebildet in Duodenum und Jejunum
  • Kontraktion der Gallenblase 
  • stimuliert durch Fettsäuren und Peptide im Duodenum
  • Hemmung der Magenmotorik (Gastrin)
  • Stimuliert physiologisches Sättigungsgefühl

Physiologie

Sekretin

  • gebildet in Duodenum und Jejunum
  • Stimuliert durch den sauren Mageninhalt und Polypeptide 
  • Stimuliert Pankreas Sekretion und hemmt Ausschüttung von Gastrin

Physiologie

Somatostatin

  • „Universalbremse“
  • gebildet in den D-Zellen des Intestinaltraktes
  • Stimuliert durch hohe Proteinkonzentration
  • Hemmung der HCL-Produktion und Auschüttung von Histamin

Physiologie

Histamin

  • gebildet in den enterochromaffinen Zellen
  • Stimuliert durch Gastrin und Ach
  • Bindet an H2-Rezeptor an Belegzellen

Physiologie

Gastrin

  • Gebildet in den Gastrinzellen des Magens
  • Stimuliert durch Magendehung
  • Stimuliert Belegzellen und enterochromaffine Zellen

Physiologie

Formel HZV

HZV= O2 Aufnahme / carteriell-cvenös

Physiologie

Wie breit muss eine Manschette für die Blutdruckmessung sein?

Etwa die Hälfte des Armumpfangs

Physiologie

Wo findet man Korotkow-Geräusche?

Bei der indirekten Blutdruckmessung

Physiologie

Erkläre die direkte Blutdruckmessung

Kanüle wird in Arm eingebracht – mit Manometer verbunden – über Druckwandler (Transducer) werden mechanische Druckschwankungen in elektrische Signale umgewandelt

Physiologie

Kontinuitätsgesetz

Stromstärke Q= Gefäßquerschnitt D * mittlere Strömungsgeschwindigkeit v

Physiologie

Erkläre den Doppler-Effekt:

Beim Ultraschall wird der Doppler-Effekt zur Darstellung von Blutflussrichtungen (sog. Farbdopplersonografie) genutzt. Wenn Blut in einem Blutgefäß auf den Schallkopf zufließt, werden die vom Schallkopf ausgesandten Wellen mit steigender Frequenz zum Empfänger im Schallkopf zurückgeworfen. Der Empfänger erkennt dies und stellt das auf dem Monitor in rot („auf den Schallkopf zufließend“) dar. Werden die Wellen in sinkender Frequenz empfangen, erkennt der Schallkopf, dass sich die Flüssigkeit von ihm wegbewegt und stellt diese in blau dar.

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Physiologie an der Universität Erlangen-Nürnberg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.