Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nozizeptoren

Man unterscheidet 2 Typen

Erregung der Nozizeptoren durch

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

C-Fasern

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Aδ-Fasern

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nozizeptives System: aufsteigende Bahnen

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Sensitivisieurng v schmerzreizen

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Therapieziel Analgetika:

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Übersicht: Cyclooxygenase Hemmstoffe

wirkung?

bsp nennen

nach was tut man die COX hemmer einteilen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Reye-Syndrom

genau

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Ibuprofen

WM

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Diclofenac

WM

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Indometacin

WM

IND

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nozizeption: endogene Schmerzhemmung

Kommilitonen im Kurs Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Pharmakologie Stex

Nozizeptoren

Man unterscheidet 2 Typen

Erregung der Nozizeptoren durch

Periphere, freie Nervenendigungen sensibler Neurone


Man unterscheidet 2 Typen
– Aδ Fasern
– C Fasern


Erregung der Nozizeptoren durch
– Mechanische Reize
– Thermische Reize
– Elektrische Reize
– Zahlreiche chemische Mediatoren (Bradykinin, Serotonin, Histamin, Prostaglandine, Protonen, KaliumIonen, Leukotriene, Substanz P)

Pharmakologie Stex

C-Fasern

Dünne, langsame Nozizeptoren
nicht-myelinisierte C-Fasern den zweiten Schmerz

unmyelinisiert

Pharmakologie Stex

Aδ-Fasern

dicke, schnelle Nozizeptoren

myliniesiert

Myelinisierte Aδ-Fasern leiten den ersten Schmerz,

Pharmakologie Stex

Nozizeptives System: aufsteigende Bahnen

1. Neuron:

Rückenmark:

Gehirn:

Pharmakologie Stex

Sensitivisieurng v schmerzreizen

Schmerzmediatoren

- ProstaglandinRezeptor

- VanilloidRezeptor

Pharmakologie Stex

Therapieziel Analgetika:

analgetisch = schmerzstillend
antipyretisch = fiebersenkend
antiphlogistisch = entzündungshemmend

Pharmakologie Stex

Übersicht: Cyclooxygenase Hemmstoffe

wirkung?

bsp nennen

nach was tut man die COX hemmer einteilen?

I. unselektive COX-Hemmer

a) sauer

• ASS
• Ibuprofen
• Diclofenac
• Indometacin

=> antiphlogistisch wirksam


b) nicht-sauer:
• Paracetamol
• Metamizol

=> nicht antiphlogistisch wirksam


II. COX-2 selektiv (Coxibe)
z.B. Celecoxib

Pharmakologie Stex

Reye-Syndrom

genau

Encephalopathie

Leberzelldegeneration

In 50% letaler Verlauf oder dauerhafte neurologische Schäden

Pharmakologie Stex

Ibuprofen

WM

reversible Hemmung der COX 1+2

Pharmakologie Stex

Diclofenac

WM

reversible Hemmung der COX 1+2

Pharmakologie Stex

Indometacin

WM

IND

WM

reversible Hemmung der COX 1+2


IND

- Mittel der Wahl beim akuten Gichtanfall
- persistierender Dct. arteriosus (Botalli)

Pharmakologie Stex

Nozizeption: endogene Schmerzhemmung

I. Endogenes Opioidsystem

Endogende Opioide (z.B. Endorphin) hemmen zentrale Schmerzverarbeitung.
II. Absteigende Hemmung
- Deszendierende Bahnen
- Hemmung Transmitterfreisetzung am
1. Neuron durch präsynaptische Opioid- und α2-Rezeptoren

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Pharmazeutische Bio 2

Pharmazeutische Biologie 2

8. Semester Chemie

Biologie STEX

Stereochemie

Klinische Pharmazie

Biopharmazie

Mikrobiologie

Englisch💚

Biochemie

Terminologie

Pharmakologie

pharmakologie an der

LMU München

Pharmakologie an der

Universität Tübingen

Pharmakologie an der

Universität Mainz

Pharmakologie an der

Universität Frankfurt am Main

Pharmakologie an der

Universität Marburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Pharmakologie Stex an anderen Unis an

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pharmakologie Stex an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards