Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Proteinanalyse

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie werden große Proteine gefaltet

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

alpha Helix 

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Aspekte definieren bzw. Beeinflussen die Proteinstrukturen

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sagt der Isoelektrische Punkt über eine Aminosäure aus? 

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

2017 Nobelpreis

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

2011 Nobelpreis

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

1995 Nobelpreis

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

1946 Nobelpreis

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

1933 Nobelpreis

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Bakteriophage T7 (Modellorganismus)

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Faserproteine 

Kommilitonen im Kurs Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Koch boi

Proteinanalyse

Ultrazentrifugation 

Gelelektrophorese

Isoelektrische Fokussierung 

2D Gelelektrophorese

Koch boi

Wie werden große Proteine gefaltet

Chaperone

Protein Disulfid Isomerase

Peptid Prolyl Cis Trans Isomerase

Koch boi

alpha Helix 

Intermolekulare Wasserstoffbrücken zw. Carbonylsauerstoff u. NH Gruppe der 4 aufeinnander Folgenden Aminosäure

3,6 Reste / Windung

Koch boi

Welche Aspekte definieren bzw. Beeinflussen die Proteinstrukturen

Peptidbindungen, Seitenketten , Umgebung

Ionische Wechselwirkungen zw. Seitenketten

Wasserstoffbrückenbindungen

Van der Waals Kräfte 

Hydrophober Effekt: apolare Seitenkette nach innen gerichtet.

Koch boi

Was sagt der Isoelektrische Punkt über eine Aminosäure aus? 

PH Wert bei den die AS keine Nettoladung trägt

niedriger Ip = Sauer

hoher Ip= basisch

Koch boi

2017 Nobelpreis

Seymour Benzer : Circadian Rythm

Koch boi

2011 Nobelpreis

Jules A. Hoffmann : Modellbasierte beschreibung der Immunabwehr durch Antiinfektiva , bei Menschen Toll-like Rezeptoren

Koch boi

1995 Nobelpreis

Christiame Volhard , Eric Wieschaus, Ed Lewis : Embyonal Entwicklung von Taufliegen

Koch boi

1946 Nobelpreis

Hermann Müller :    induzierung von Mutationen durch Röntenstrahlen

Koch boi

1933 Nobelpreis

Thomas Morgan: Fliegen wiesen weiße Augen auf –> Sexuell spezifische Übertragung  ,  Nettie Stevens : Entdeckung des Geschlechschromosoms von Drosophila

Koch boi

Bakteriophage T7 (Modellorganismus)

Entschlüsselung des genetischen Codes

Koch boi

Faserproteine 

Keratine 

Kollagene

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biologie an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

ÖusDdO BÜ allgemein

Methoden

Allgemeine und Anorganische Chemie

Zoologie

Bio 3

Bio 1

Sicherheitstest

Schmidl Q and A

Atmung und Blut

Sekundäre Pflanzenstoffe Kreis

Backert Mikrobio

exam prep

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Koch boi an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback