Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Introspektion

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Klinische Psychologie

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

NIMH (National Institus of Mental Health)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Psychische Störung

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Psychotherapie

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

RCT (Randomized Controlled Trial)

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Relevante Teilgebiete der Klinischen Psychologie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Prävalenz

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Inzidenz

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Komorbidität

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Tierstudien (Analogstudien)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Fallstudien

Kommilitonen im Kurs Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Klinische Psychologie

Introspektion

Lässt sich als Spezialfall einer Fallstudie verstehen: Untersucher und Untersuchter sind ein und dieselbe Person. Die persönliche, innere Erfahrung des Wissenschaftlers dient als Grundlage für die Modellbildung. Diese heuristische Beobachtungsform liefert keinen Kausalbeleg

Klinische Psychologie

Klinische Psychologie

Teildisziplin der Psychologie, deren Forschungs- und Praxisschwerpunkt sich mit psychischen Störungen und psychischen Aspekten somatischer Störungen und Krankheiten beschäftigt. Speziell: Deskription, Klassifikation, Diagnostik, Verbreitung, Verlauf, Ätiologie- und Bedingungsanalyse, Gesundheitsförderung, primäre und sekundäre Prävention, Therapie und Rehabilitation bei psychisch (mit-)bedingten Gesundheitsproblemen.

Klinische Psychologie

NIMH (National Institus of Mental Health)

1949 in den USA gegründete Organisation, die als Meilenstein für die Entwicklung von Ausbildungsrichtlinien zum Clinical Psychologist gesehen wird.

Klinische Psychologie

Psychische Störung

Zentrale Thematik der klinischen Psychologie in Forschung und Praxis: Gruppe untereinander zusammenhängender, klinisch relevanter Symptome, die mit außergewöhnlichem Leid und/oder Funktionsbeeinträchtigungen einhergehen.

Klinische Psychologie

Psychotherapie

Gezielter Einsatz psychologischer Verfahren zur Reduktion/Bewältigung von leidhaften und/oder beeinträchtigenden Erlebens- und Verhaltensmustern: Bewusster und geplanter interaktioneller Prozess zur Beeinflussung von Verhaltensstörungen und Leidenszuständen, die übereinstimmend für behandlungsbedürftig gehalten werden. Es werden psychologische Mittel zur Hilfe gezogen, die auf der Basis einer Theorie des normalen und pathologischen Verhaltens basieren, um eine Veränderung in Richtung eines (gemeinsam) vereinbarten Ziels (Symptomminimalisierung und/oder Strukturänderung der Persönlichkeit) zu bewirken.

Klinische Psychologie

RCT (Randomized Controlled Trial)


Diese Studien sind ein Spezialfall des Experiments: Die Wirkung einer Interventionsmaßnahme wird durch einen Vergleich mit einer Kontrollgruppe evaluiert (z. B. Wartekontrollgruppen, Treatment-as-usual-Gruppen und aktive Alternative-treatment-Bedingungen), die je nach angestrebtem Ziel der Studie ausgewählt wird.

Klinische Psychologie

Relevante Teilgebiete der Klinischen Psychologie

1. Gesundheitspsychologie: eher auf die Arbeit mit (noch) gesunden Personen (in Risikogruppen) fokussiert

2. Verhaltensmedizin: beschäftigt sich mit Aspekten bei somatischen Erkrankungen

3. Neuropsychologie: Setzt psychologische Methoden zur Behandlung neurologischer Erkrankungen/ Verletzungen ein

4. Epidemiologie: setzt sich mit der Verbreitung (und dem Verlauf) psychischer Störungen auseinander

5. Versorgungsforschung: analysiert die Verfügbarkeit psychologischer Interventionsangebote

6. Psychotherapie: versucht psychische Erkrankungen mit psychologischen Methoden zu heilen oder zu lindern

Klinische Psychologie

Prävalenz

Aneil der Personen in einer definierten Population, die das interessierende Symptommuster aufweist 

Zeitangaben möglich wie ...

... Punktprävalenz

... 12- Monats Prävalenz

... Lebenszeitprävalenz

Klinische Psychologie

Inzidenz

Anzahl der Neuerkrankungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums

Klinische Psychologie

Komorbidität

gleichzeitige Diagnose mehrerer Erkrankungen innerhalb des definierten Zeitraums

Klinische Psychologie

Tierstudien (Analogstudien)

Analogstudien: Studien mit gesunden Menschen sollen Aufschluss auf psychisch erkrankte geben


Nicht immer eins zu eins übertragbar


Leid und Belastung der Tiere kritisch gegen Erkenntnisgewinn abzuwägen

Klinische Psychologie

Fallstudien

Generalisierbarkeit fragwürdig 


Wer eher heuristisch und zur Theorienbildung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Biologische Psychologie

Grundlagen klinischer Psychologie

Biologische Psychologie

Pädagogische Psychologie

Biologische Psychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Klinische Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login