Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Internationale Unternehmensführung Kurs an der Universität Erlangen-Nürnberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Definiere den Begriff Marketing nach dem Chartered Institute of Marketing
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Marketing ist der profitable Managementprozess, der verantwortlich ist für die Identifikation, Vorwegnahme und Befriedigung von Konsumentenbedürfnissen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die konventionellen SCM-Leistungskriterien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Qualität, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Risiko, Flexibilität, Kosten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erkläre direkte Beschaffung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beschaffung von Produktionsmaterialien und -gütern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Auf welcher Art von Beschaffung liegt der Fokus der SSCM?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
direkter Beschaffung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was umfasst das SCM?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
materielle und immaterielle Flüsse; Beziehungen in der Wertschöpfungskette, um gemeinsame Wettbewerbsfähigkeit sicher zu stellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum wird die Supply Chain in Einzelunternehmen immer wichtiger?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Fertigungs- und Wertschöpfungstiefe der Einzelunternehmen nimmt ab --> Dadurch nimmt die Bedeutung der gesamten Wertschöpfungskette zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die 2 Strategien im SSCM
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Screening, Entwickeln
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne 3 Kriterien für fokale Unternehmen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Marktzugang und Sichtbarkeit 2. Produktgestaltung 3. Lieferantenmanagement und Supply-Chain-Einfluss
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die vier Unterschiede zum herkömmlichen SCM?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Betrachtung der SCM mit erweiterten Leistungskriterien 2. Betrachtung eines erweiterten Ausschnitts der Wertschöpfungskette 3. Management der SCM mit erweiterter Kooperationstiefe 4. Gesellschaftliche Push- und Pullfaktoren als erweiterte, externe SCM-Treiber
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die externen Treiber für Nachhaltigkeit in der SCM
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Politik Kunden NGOs Medien Investoren Weitere Stakeholder
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nachhaltigkeitserweiterungen in der SCM
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ökologische und soziale Qualitätseigenschaften, ökologische und soziale Risiken minimieren, ökologische und soziale Kosten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein fokales Unternehmen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
potentieller Treiber von SCM
Lösung ausblenden
  • 155042 Karteikarten
  • 2916 Studierende
  • 117 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Internationale Unternehmensführung Kurs an der Universität Erlangen-Nürnberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Definiere den Begriff Marketing nach dem Chartered Institute of Marketing
A:
Marketing ist der profitable Managementprozess, der verantwortlich ist für die Identifikation, Vorwegnahme und Befriedigung von Konsumentenbedürfnissen.
Q:
Nenne die konventionellen SCM-Leistungskriterien
A:
Qualität, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Risiko, Flexibilität, Kosten
Q:
Erkläre direkte Beschaffung
A:
Beschaffung von Produktionsmaterialien und -gütern
Q:
Auf welcher Art von Beschaffung liegt der Fokus der SSCM?
A:
direkter Beschaffung
Q:
Was umfasst das SCM?
A:
materielle und immaterielle Flüsse; Beziehungen in der Wertschöpfungskette, um gemeinsame Wettbewerbsfähigkeit sicher zu stellen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Warum wird die Supply Chain in Einzelunternehmen immer wichtiger?
A:
Die Fertigungs- und Wertschöpfungstiefe der Einzelunternehmen nimmt ab --> Dadurch nimmt die Bedeutung der gesamten Wertschöpfungskette zu
Q:
Nenne die 2 Strategien im SSCM
A:
Screening, Entwickeln
Q:
Nenne 3 Kriterien für fokale Unternehmen
A:
1. Marktzugang und Sichtbarkeit 2. Produktgestaltung 3. Lieferantenmanagement und Supply-Chain-Einfluss
Q:
Was sind die vier Unterschiede zum herkömmlichen SCM?
A:
1. Betrachtung der SCM mit erweiterten Leistungskriterien 2. Betrachtung eines erweiterten Ausschnitts der Wertschöpfungskette 3. Management der SCM mit erweiterter Kooperationstiefe 4. Gesellschaftliche Push- und Pullfaktoren als erweiterte, externe SCM-Treiber
Q:
Nenne die externen Treiber für Nachhaltigkeit in der SCM
A:
Politik Kunden NGOs Medien Investoren Weitere Stakeholder
Q:
Nachhaltigkeitserweiterungen in der SCM
A:
ökologische und soziale Qualitätseigenschaften, ökologische und soziale Risiken minimieren, ökologische und soziale Kosten
Q:
Was ist ein fokales Unternehmen?
A:
potentieller Treiber von SCM
Internationale Unternehmensführung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Internationale Unternehmensführung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Intern. Unternehmensführung

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Unternehmensführung

Fachhochschule der Wirtschaft

Zum Kurs
UNternehmensführung

TU Darmstadt

Zum Kurs
Unternehmensführung

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Internationale Unternehmensbesteuerung

Universität Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Internationale Unternehmensführung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Internationale Unternehmensführung