Internationale Unternehmensführung

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Gemeinsamkeit haben Nachhaltigkeit und Marketing?

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Beschreibe die Zielgruppe "Sozial-ökologisch Aktivierbare"

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Beschreibe die Zielgruppe "Sozial-ökologische Aktive"

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Beschreibe die Zielgruppe "sozial-ökologisch Passive"

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wofür ist hier Markt- und Konsumforschung die Grundlage?

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie sieht der Prozess der Markt- und Konsumforschung aus?

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Öko-Bilanzierung

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was beschreibt die Product-Impact-Matrix?

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Aspekte müssen auf allen Stufen bei Nachhaltigkeitsmanagement einbezogen werden?

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nenne die Segmentierung der 3 Zielgruppen

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erläutere wichtige Faktoren bei der Transition von klassischem Marketing hinzu Nachhaltigkeitsmarketing

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Worauf fokussiert sich das Marketing primär?

Kommilitonen im Kurs Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Internationale Unternehmensführung

Welche Gemeinsamkeit haben Nachhaltigkeit und Marketing?
– Einnehmen der Bedürfnisperspektive

>Konventionelles Marketing
– Identifikation, Vorwegnahme, Befriedigung von Bedürfnissen
– Sehr enger zeitlicher Fokus
– Bilaterale Unternehmen-Kunden-Beziehung

> SUstainable developement
– Meets the needs of the present generation
– without compromising…
– Beziehungsnetzwerk aus vielen verschiedenen Stakeholdern

Internationale Unternehmensführung

Beschreibe die Zielgruppe "Sozial-ökologisch Aktivierbare"
– Sozial-ökologisches Bewusstsein relativ hoch
– Nachhaltigkeit als Kriterium für Kaufentscheidungen relevant
– Zahlungsbereitschaft gegeben, keine Kompromisse
– early adopter

Internationale Unternehmensführung

Beschreibe die Zielgruppe "Sozial-ökologische Aktive"
– Sehr hohes sozial-ökologisches Bewusstsein
– Nachhaltigkeit als Kriterium für Kaufentscheidungen sehr wichtig
– Zahlungsbereitschaft gegeben
– „Innovator consumer“/ Lead user

Internationale Unternehmensführung

Beschreibe die Zielgruppe "sozial-ökologisch Passive"
– Kein sozial.ökologisches Bewusstsein
– Nachhaltigkeit als Kriterium für Kaufentscheidungen irrelevant
– Keine Zahlungsbereitschaft, Keine Kompromisse

Internationale Unternehmensführung

Wofür ist hier Markt- und Konsumforschung die Grundlage?
Informationen über nachhaltigkeitsrelevanten Kundenbedürfnisse und – einstellungen

Internationale Unternehmensführung

Wie sieht der Prozess der Markt- und Konsumforschung aus?
Bedürfnisse identifizieren (Qualitativ)
–> Typen/ Segmente identifizieren (Qualitativ/ Quantitativ)
–> Marktanteile/ Häufigkeiten und Kaufkraft ermitteln (qualitativ)

Internationale Unternehmensführung

Öko-Bilanzierung
= Life-Cycle-Assessment (LCA)

– Vorgabe internationaler Standards
–> ISO 14040: Transparenz, Effizienz, Legitimität

Internationale Unternehmensführung

Was beschreibt die Product-Impact-Matrix?
Stellt Auswirkungen verschiedener Prozessschritte auf unterschiedliche nachhaltigkeitsrelevante Bereich dar

Internationale Unternehmensführung

Welche Aspekte müssen auf allen Stufen bei Nachhaltigkeitsmanagement einbezogen werden?
Sozial-ökologische Aspekte
–> Insbesondere Dsitribution und Nutzung stehen in einer engen Marketingperspektive

Internationale Unternehmensführung

Nenne die Segmentierung der 3 Zielgruppen
– Sozial-ökologische Aktive
– Sozial-ökologische-Aktivierbare
– Sozial-ökologisch PAssive

Internationale Unternehmensführung

Erläutere wichtige Faktoren bei der Transition von klassischem Marketing hinzu Nachhaltigkeitsmarketing
Klassisches Marketing:
Leistungsversprechen? Produkteigenschaften? Kundenbedürfnisse?

Nachhaltigkeitsmarketing:
Nachhaltigkeitseigenschaften der Leistungsversprechen und Produkteigenschaften?
Nachhaltigkeitseigenschaften der Konsumentenbedürfnisse?

Internationale Unternehmensführung

Worauf fokussiert sich das Marketing primär?
Bedürfnisse, Konsumenten, Bilaterale Unternehmen-Kunden-Beziehungen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Internationale Unternehmensführung an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback