Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie misst man Temperament? 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Beschreiben Sie Psychobiologische Theorien zu Temperament 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was machen Molekulargenetische Ansätze zur Entwicklung? 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind Determinanten individueller Temperamentsunterschiede? 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie interagieren gene und Umwelt? 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Gen -> Umwelt model von scarr

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Einflüsse sind wichtig für die Intelligenzentwicklung? 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist ein "Typ" in der Persönlichkeitsforschung? 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Arten von gen Umwelt Interaktionen gibt es? 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind die big five von Costa & McCrae? 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie ergibt sich der erblichkeitsquotient h^2?

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Beschreiben Sie Kagan's "gehemmtes" kind

Kommilitonen im Kurs Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Entwicklungspsychologie

Wie misst man Temperament? 

-Fragebogen
-Beobachtung in natürlicher Umgebung
-physiologische Parameter
-standardisierte Laborsituation 

Entwicklungspsychologie

Beschreiben Sie Psychobiologische Theorien zu Temperament 

-Gray: BAS und BIS
-Panksepp: Neurophysiologischer Ansatz (hirnphysiologische Grundlagen von Aktivierung und Hemmung)
-Psychophysiologische Ansätze (z. B. Vagus tonus -> Verschiebung NS Richtung parasympatikus) 

Entwicklungspsychologie

Was machen Molekulargenetische Ansätze zur Entwicklung? 

Identifikation spezifischer gene und ihrer Wirkung/ wirkprozesse/ korrelate

Experimentell gezielt durch tierforschung

Entwicklungspsychologie

Was sind Determinanten individueller Temperamentsunterschiede? 

-Genetische Faktoren
-Umweltfaktoren
-Wechselwirkungen (Interaktion, Evokative Prozesse, Risiko-/Schutzmodell, Goodness of fit)

Entwicklungspsychologie

Wie interagieren gene und Umwelt? 

Unterschiedliche Wirksamkeit genetischer Faktoren in unterschiedlichen Umwelten

Beispiele:
-Ratten experiment -> nur Unterschied schlau dumm in normaler Umwelt
-phenylketonurie (passung entscheidend) 

Entwicklungspsychologie

Gen -> Umwelt model von scarr

Genotyp der Eltern bedingt phänotyp der Eltern und Genotyp des Kindes

-> phänotyp der Eltern und Genotyp des Kindes bedingen phänotyp des Kindes

(Konfundierung von Anlage und Umwelt) 

Entwicklungspsychologie

Welche Einflüsse sind wichtig für die Intelligenzentwicklung? 

Korrelationsstudien -> genetische zusammenhänge

Mittelwertsvergleiche -> Umwelt Prozesse

-> schließt einander nicht aus 
-> beides wichtig

Ausserdem: geteilte (erklärt Zusammenhänge wenn nicht verwandt) vs nicht geteilte Umwelt (erklärt Unterschiede wenn eineiig)

-Genetische Einflüsse im Erwachsenenalter wichtiger
-In Kindheit auch geteilte Umwelt noch sehr wichtig 

Entwicklungspsychologie

Was ist ein "Typ" in der Persönlichkeitsforschung? 

Organisation von Persönlichkeitseigenschaften, die über Individuen hinweg kovariieren 

Entwicklungspsychologie

Welche Arten von gen Umwelt Interaktionen gibt es? 

Passiv (Umwelt korreliert mit Merkmal)

Evokativ (spezifische Reaktion aus Umwelt)

Aktiv (Gene bedingen über Verhalten Auswahl von Umwelten) 

Entwicklungspsychologie

Was sind die big five von Costa & McCrae? 

-Extraversion
-Neurotizismus
-Verträglichkeit
-Gewissenhaftigkeit
-Offenheit 

Entwicklungspsychologie

Wie ergibt sich der erblichkeitsquotient h^2?

Qudrierujg der Differenz zwischen eineiigen und zweieiigen Zwillingen 

Entwicklungspsychologie

Beschreiben Sie Kagan's "gehemmtes" kind

-ängstlich gehemmte Reaktionen auf unbekanntes
-ab ca. 20 Monaten identifizierbar aber früher Vorläufer
-stabil bis Grundschulalter
-genetische Grundlagen und physiologische korrelate 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Entwicklungspsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback