Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg

CitySTADT: Erlangen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Neorealismus Definition

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Konstruktivismus Definition

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Parteienstaat

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Islamismus

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Politischer Islam

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Drei historische Quellen Liberalismus

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

MR Merkmale

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Rechtliche Verankerung MR

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Bürgerliche, politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Menschenrechte

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Der einzelne Mensch im Mittelpunkt der MR

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Staat in der Hauptverantwortung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Neoliberalismus Definition

Beispielhafte Karteikarten für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Einführung

Neorealismus Definition
IB durch absolute Dominanz von Sicherheitsinteressen der staaten usw. geprägt, kooperationsverweigerung, ständige unsicherheit über Intentionen der Nachbarn

Einführung

Konstruktivismus Definition
Menschliches zusammenleben primär durch geteilte Ideen bestimmt, weniger durch materielle einflüsse und dass Identitäten zielgerichtet handelnder durch geteilte ideen gebildet werden

Einführung

Parteienstaat
Begriff stammt aus weimarer republik, gegen neu entstandene Parteiendemokratie gerichtet, nach leibholz verhindert parteienstaat, dass parteien nur eigenständige ziele und interessen haben

Einführung

Islamismus
Diskursw, die in politischer öffentlichkeit eine normative oder wertbezogene beziehung zwischen islam und den ordnungen der welt postulieren

Einführung

Politischer Islam
Islam hat ein gesellschaftspolitisches Programm, was auf prophetentradition beruht

Einführung

Drei historische Quellen Liberalismus
– reformation und religionskriege
– allmähliche einschränkung der königlichen macht durch mittelschicht
-bekehrung der arbeiterklasse zu demokratie und mehrheitsprinzip

Einführung

MR Merkmale
Schutz der Würde vom Menschen, lassen keine diskriminierung zu, komplexe rechte; stellen moralisch begründbare ansprüche dar die in politischen prozessen umgesetzt werden, tragen stets moralisches gehalt, weisen in geltungsanspruch weit über historische zusammenhänge auf, was als MR anerkannt wird ist abhängig von normensetzung/moralischer begründung/gesellschaftlicher anerkennung> offener MR Diskurs nötig

Einführung

Rechtliche Verankerung MR
Moderner internationaler MR schutz erst mit UN charta, Ziel: förderung, festigung der achtung der MR, meiste rechte der AE MR in 2 völkerrechtlich verbindlichen verträgen überführt: 1. internationaler pakt über bürgerliche politische rechte, 2. internationaler pakt über wirtschaftliche, soziale, kulturelle rechte. Viele MR als grundrechte in verfassungen der Nationalstaaten verankert

Einführung

Bürgerliche, politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Menschenrechte
Bürg. Polit.: klassische bürgerrechte und politische Freiheits- und Beteiligungsrechte> recht auf leben, folterfreiheit, religionsfreiheit, pressefreiheit usw.
Wirtschaftl. Sozial. Kultur.: recht auf arbeit, gesundheit, nahrung und bildung.

Einführung

Der einzelne Mensch im Mittelpunkt der MR
Menschen stellen autonomes Individuum in Mittelpunkt und schützen es, MR wirken zugleich auf freiheitliche, gleichberechtigte ausgestaltung von gemeinwesen hin, schutz von minderheiten

Einführung

Staat in der Hauptverantwortung
Völkerrecht vornehmlich staatenrecht, staaten verpflichten sich gegenseitig zu achten und zu schützen, dürfen MR nicht verletzen, unterscheidung achtungs-, schutz- und gewährleistungspflichten: 1. einzelne nicht direkt an ausübung seiner MR hindern, 2. einzelne gegen eingriffe in seine rechtspositionen durch dritte schützen, 3. ausübung von recht durch positive leistungen ermöglichen

Einführung

Neoliberalismus Definition
Freiheitliche marktwirtschaftliche wirtschaftsordnung, freie preisbildung, wettbewerbs- und gewerbefreiheit
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Einführung an der Universität Erlangen-Nürnberg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.