Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Hierarchisches Selbstkonzeptmodell

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist der Barnum/Forer Effekt 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist das Selbstkonzept

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist das Selbst? 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Unterscheidung führte William James in die Psychologie ein? 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie kann man Rückfallvorhersage am besten machen? 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist die Bogus Pipeline Technik? 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Beispiel für geringe Konsistenz zwischen Einstellungen und Verhalten 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind Einstellungen? 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Hypothesen über den Zusammenhang von Werten und Verhalten stellten Blisky & Schwartz auf? 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Worüber werden Eigenschaften und Verhalten vermittelt? 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Erfassung des Selbstkonzepts 

Kommilitonen im Kurs Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Differentielle Psychologie

Hierarchisches Selbstkonzeptmodell

Globales Selbstkonzept
Unterteilt sich in bereichsspezifische Selbstkonzepte (soziales, emotionales, körperliches,…)
Weitere Unterteilung 

Differentielle Psychologie

Was ist der Barnum/Forer Effekt 

Unspezifische Texte (wie Horoskope) wenn direkt an Person gerichtet werden als individualtypisch empfunden obwohl sie von vielen Menschen geteilt werden

(barnums experiment war unspezifischer text an Studenten: 90% hielten Eigenschaften für besonders charakteristisch für sie) 

Differentielle Psychologie

Was ist das Selbstkonzept

Enthält wissen über einen selbst:
Dispositionaler Aspekt des „Mich“

Beeinflusst als kognitives schema die IV des Selbst (bessere Erinnerung und schnellere Verarbeitung passender Eigenschaftsbegriffe)

Hierarchisch und Bereichspezifisch 

Enthält Universelles und individualtypisches Wissen
-letzteres ist persönlichkeitspsychologisch relevant

Differentielle Psychologie

Was ist das Selbst? 

Uneinheitlicher Begriff, „Wesen /Kern des Menschen“

Aspekte des Selbst:
Selbstkonzept
Selbstwertgefühl
Wohlbefinden
Lebenszufriedenheit 

Differentielle Psychologie

Welche Unterscheidung führte William James in die Psychologie ein? 

Handelndes „I“
Self as Knower

Objekt des eigenen Wissens „me“
Self as known 

Differentielle Psychologie

Wie kann man Rückfallvorhersage am besten machen? 

Beispiel: Sexualstraftäter
Meta Analyse zeigte drei beste Prädiktoren:
1. Phallometrie
2. Maskulinität
3. Sexuelle Abweichung
Vorhersage deutlich besser anhand der drei als durhh Sachverständiger

Moralisches Problem: auch so werden Fehler gemacht (wie viel Fehlerrisiko ist akzeptabel?) 
-> rein psychometrische Entscheidung nicht möglich 

Differentielle Psychologie

Was ist die Bogus Pipeline Technik? 

Proband wird Mithilfe eines fake Lügenapparats zu Einstellungen befragt
-> so erhoben, etwas bessere vorhersage von Verhalten 

Differentielle Psychologie

Beispiel für geringe Konsistenz zwischen Einstellungen und Verhalten 

Studie von LaPiere mit chinesischem Ehepaar und Hotels

Korrelationen zwischen Einstellungen und Verhalten höher über mehrere Situationen hinweg (Aggregationsprinzip)

Höchste Korrelation zwischen Einstellungen und Intention 

Differentielle Psychologie

Was sind Einstellungen? 

Bewertungsdispositionen bezüglich Konkreter (dinglicher oder vorgestellter) Gegenstände oder auch Verhaltensweisen

Abgrenzungen zu Wertehaltungen ist fließend

Erweiterung von Fishbein & Ajzen um Subjektive Norm für das Verhalten
Intention = Einstellung plus Subjektive Norm
-> sagt berichtetes Verhalten gut vorher
-> nicht aber tatsächliches, besonders nicht wenn sozial unerwünscht 

Differentielle Psychologie

Welche Hypothesen über den Zusammenhang von Werten und Verhalten stellten Blisky & Schwartz auf? 

In Anlehnung an Maslov:
1. Wachstumsbedürfnisse korrelieren mit entsprechenden Wertehaltungen (z.B. Selbstverwirklichung mit Wertschätzung von Freiheit)

2. Mangelbedürfnisse korrelieren mit der Wertschätzung von Werten die eine Befriedigung des Bedürfnisse beinhaltet (z.B. Ängstlichkeit mit Wertschätzung von Sicherheit)

Durch Korrelation von Roceach & FPI weitgehend bestätigt, aber Richtung unklar 

Differentielle Psychologie

Worüber werden Eigenschaften und Verhalten vermittelt? 

Annahme:
Durch Motiv- und Eigenschaftsdispositionen 

Differentielle Psychologie

Erfassung des Selbstkonzepts 

-> meist Variablenorientiert durch Fragebögen
(Zustimmungsskale zu Eigenschaften)

-Personenorientiert können Selbstkonzeptprofile betrachtet werden (welche Eigenschaften stärkere Zustimmung)

Personenorientiert erzielt bessere Passung zwischen Selbst und Fremdeinschätzung 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Differentielle Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback