Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

CitySTADT: Erlangen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche "Lappen" hat der Cortex? 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind die wichtigsten Verhaltensstörungen? 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Regionen im Gehirn spielen im Gehirn eine Rolle bei Aufmerksamkeitsprozessen? 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Rezeptoren sind für Schmerz zuständig? 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist das corpus callosum?

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wichtig bei Blutgefäßen im Gehirn 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie nennt man Zyklen die kürzer als ein Tag sind? nennen sie einige Beispiele 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie sieht ein EEG eines wachen Menschen aus? 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie sieht ein EEG eines einschlafenden Menschen aus? Welche weiteren physiologischen Reaktionen treten begleitend auf? 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was machen die Exons eines Gens? 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wodurch entsteht Evolutionsdruck? 

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Weiße Substanz vs. Graue Substanz

Beispielhafte Karteikarten für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Biopsychologie

Welche "Lappen" hat der Cortex? 

Frontal Lappen
Parietal Lappen
Occipetal Lappen
Temporal Lappen

Biopsychologie

Was sind die wichtigsten Verhaltensstörungen? 

1. Schizophrenie
2. Depression
3. Angststörungen (inklusive PTSD) 

Biopsychologie

Welche Regionen im Gehirn spielen im Gehirn eine Rolle bei Aufmerksamkeitsprozessen? 

-Posteriorer Parietallappen
-Cingulum 

Biopsychologie

Welche Rezeptoren sind für Schmerz zuständig? 

Nozizeptoren 

Biopsychologie

Was ist das corpus callosum?

Verbindung zwischen rechter und linker Hirnhälfte (Hemisphäre)

Biopsychologie

Wichtig bei Blutgefäßen im Gehirn 

Blut-Hirn Schränke, schützt Hirn vor direktem Transport von schädlichen Stoffen
-> kann teils umgangen werden via Vesikel (Areale mit Zerebrospinalflüssigkeit)

Biopsychologie

Wie nennt man Zyklen die kürzer als ein Tag sind? nennen sie einige Beispiele 

Ultradianer Rhythmus
z.B. Pulsatile Hormonsekretion, Wechsel von Schlafphasen

Biopsychologie

Wie sieht ein EEG eines wachen Menschen aus? 

Desynchronisiert, Mischung von hohen Frequenzen und niedriger Amplitude 

Biopsychologie

Wie sieht ein EEG eines einschlafenden Menschen aus? Welche weiteren physiologischen Reaktionen treten begleitend auf? 

Stage 1 SWS:
-Dominanz von Alpha-Wellen
-Charakteristikum: scharfe Wellen genannt vertex Zacken

Puls verlangsamt sich, Muskeln verlieren Spannung 

Biopsychologie

Was machen die Exons eines Gens? 

DNA Segmente, die in mRNA umgeschrieben werden -> eigentlich kodiert region 

Biopsychologie

Wodurch entsteht Evolutionsdruck? 

-Individuen müssen sich anpassen um zu überleben
-es gibt Variation zwischen den Individuen und besseren r angepasste überleben und reproduzieren sich mehr (Fitness) 
-Sexuelle Selektion (Wer sich am effektivsten fortpflanzt „überlebt“)

Biopsychologie

Weiße Substanz vs. Graue Substanz

Weisse Substanz: Hauptsächlich myelinisierte Axone

Graue Substanz: hauptsächlich Zellkörper und Dendriten 

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Biopsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.