Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche zwei Wirkmechanismen haben Antibiotika?

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Funktion von Flagellen, Pili und Fimbrien?

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was versteht man unter kompatiblen Soluten und wie werden Sie von Zellen genutzt?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wann traten die ersten Mikroorganismen in der Erdgeschichte auf?

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Warum sind RNA- Moleküle für die Entwicklung von Leben prädestiniert?

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Vorteile hat das besonders große Oberflächen-Volumen-Verhältnis von Mikroorganismen?

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Schwierigkeiten der Taxonomie der Mikroorganismen?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was versteht man unter der Endosymbiontentheorie?

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Größe von Viren , Prokaryotenzelle, Eukaryotenzelle?

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welches Molekül hat Carl Woese für die Erstellung eines universellen Stammbaums genutzt?

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Taxonomie über Sequenz Vergleich: Nutzung ribosomaler Gene
Warum ribosomale Gene?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Taxonomie über DNA-Sequenzvergleich:

Welche Vorraussetzungen muss ein Gen erfüllen, um sich als Basis für eine sequenzbasierte Taxonomie zu eignen?

Kommilitonen im Kurs Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Backert Mikrobio

Welche zwei Wirkmechanismen haben Antibiotika?
1. Bakteriostatisch: Bakterien werden an Vermehrung verhindert, aber nicht abgetötet
2. Bakterizid: Bakterien, werden abgetötet, z.B durch Bakteriolyse (also Auflösung der Zellwand)

Backert Mikrobio

Funktion von Flagellen, Pili und Fimbrien?
Flagellen: Fortbewegung
P & F : Haftungsorganellen (Adhäsine) an Substrate, Wirtszellen

Backert Mikrobio

Was versteht man unter kompatiblen Soluten und wie werden Sie von Zellen genutzt?
Kompatible gelöste Stoffe

zur Anpassung der Wasseraktivität des Cytoplasmas in einer Zelle; interferieren nicht mit Stoffwechsel

Bsp: Stabilisierung von Enzymen und Hydrathüllen, Anwendung in Hautcremes

Backert Mikrobio

Wann traten die ersten Mikroorganismen in der Erdgeschichte auf?
Archaikum 4 Gigajahren

Backert Mikrobio

Warum sind RNA- Moleküle für die Entwicklung von Leben prädestiniert?
Ribozyme = RNA‘s, vermutlich erste Enzyme auf der Erde (RNA-Enzyme mit katalytischer Aktivität)

Backert Mikrobio

Welche Vorteile hat das besonders große Oberflächen-Volumen-Verhältnis von Mikroorganismen?
Geringe Größe kein Nachteil, sondern sehr vorteilhaft
Stofftransport wird beschleunigt
Stoffumsatz ist entsprechend erleichtert

Backert Mikrobio

Schwierigkeiten der Taxonomie der Mikroorganismen?
Mikroben haben nur wenige Merkmale (durch geringe Größe)
Fehlende Ontogenie (Entwicklungsgeschichte)
Durchmischung aufgrund von horizontalen Gentransfer-Ereignissen sehr verbreitet

Also: „künstliche“ , numerische Klassifikation erforderlich 

Backert Mikrobio

Was versteht man unter der Endosymbiontentheorie?
Universeller Vorfahr -> dann Abspaltung in 3 Reiche -> Endosymbiontentheorie (Aufnahme eines chemoorganotrophen und eines phototrophen Organismus)

Prokaryotische Organismen sind Symbiose mit Zellkernhaltiger Urzelle eingegangen

Backert Mikrobio

Größe von Viren , Prokaryotenzelle, Eukaryotenzelle?
V: 0.05 µm
P: 1-20 µm
E: 10-50 µm

Backert Mikrobio

Welches Molekül hat Carl Woese für die Erstellung eines universellen Stammbaums genutzt?
16s rRNA (Prokaryot)
18s rRNA (Eukaryot)

Backert Mikrobio

Taxonomie über Sequenz Vergleich: Nutzung ribosomaler Gene
Warum ribosomale Gene?
- zentrale Bestandteile des Proteinsynthese-Apparates (Translationssystem) in Zellen
- kommen somit in allen bekannten Organismen vor
- Ribosomen-Aufbau: große + kleine Untereinheiten (50S und 30S)
- S steht für Svedberg
-vorallem bei 16s rRNA in Prokaryoten druchgeführt (in kleinen Untereinheiten)
- entspricht 18s rRNA bei Eukaryoten

Backert Mikrobio

Taxonomie über DNA-Sequenzvergleich:

Welche Vorraussetzungen muss ein Gen erfüllen, um sich als Basis für eine sequenzbasierte Taxonomie zu eignen?
Gen muss universell vorhanden sein, vergleichende Gene müssen funktionell homolog zueinander sein, möglichst geringe und gleichmäßige Mutationsrate

(Vorallem house keeping Gene DNA Reparatur gene)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Neurobiologie

Organische Chemie 2

Koch boi

Sehen

Bio 3 - Biochemie und Physiologie

Bio 1

Bio 1 Genetikk

Pharmazeutische Biologie

Immungenetik

ÖusDdO BÜ allgemein

MPP Fachmodul

Bio 3

Bio 4 Mikrobiologie

Neurophysio

Ök. Div. B. plant bois

AC WS 2019/2020

Zoologie Bestimmungsübung

Zoologie Fragen zu Vorlesungen

Allgemeine und Anorganische Chemie

Zoologie

Next Level Networking (Bio 3)

Sicherheitstest

Schmidl Q and A

Bio 2

Bio 4 Tumorbiologie

two to the one two the one two the three i like good pussy and I like good trees

Bio 2

Rübsam

Lebert

ZE KLINGER QUUUUESTIONNS

Fachmodul Entwicklungsbiologie

Biologie 2

Biochemie und Physiologie

Bio 1 Biochemie

Mikrobio an der

Universität Heidelberg

Mikrobio an der

Universität Freiburg im Breisgau

Mikrobio an der

Universität Graz

Mikrobio an der

Hochschule Bremerhaven

Mikrobio an der

Leibniz Universität Hannover

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Backert Mikrobio an anderen Unis an

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Backert Mikrobio an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login