Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

In welche Punkte ist die Geschichte der Pädagogik in der DDR eingeteilt?

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind Rahmenbedingungen für Bildung und Erziehung?

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Kurze Beschreibung der Erziehungswissenschaft in der DDR

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Bildungshistorische Perspektive auf die Pädagogik in der DDR

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wie wirkte sich der Nationalsozialismus auf die Erziehungswissenschaft aus?

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wirkung und Grenzen der "totalen Erziehung"

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wichtige Punkte der Pädagogik im Nationalsozialismus

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Was ist Bezeichnend für die Indoktrination der modernen Schule?

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Wichtige Punkte zum Bildungswesen in der Weimarer Republik

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Nenne Punkte zur Reformpädagogik als internationale Bewegung!

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Zeitgeschichtlicher Hintergrund zur Pädagogik in der Krise der Moderne zwischen 1890 und 1933

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Widersprüche gab es bei der Pädagogik in der DDR?

Kommilitonen im Kurs Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg auf StudySmarter:

Allgmeine Pädagogik

In welche Punkte ist die Geschichte der Pädagogik in der DDR eingeteilt?

  1. Antifaschistische-demokratische Bildungsreform (1945-49)
  2. Aufbau der sozialistischen Schule (1949-50er)
  3. Gestaltung der Schule in der „entwickelten sozialistischen Gesellschaft (1950-70)
  4. Schule in den letzten Jahren der DDR

Allgmeine Pädagogik

Was sind Rahmenbedingungen für Bildung und Erziehung?

  • das politische System
  • Familienverhältnisse
  • Berufswelt

Allgmeine Pädagogik

Kurze Beschreibung der Erziehungswissenschaft in der DDR

Politische Funktion der Erziehungswissenschaft

  • Jugendforschung
  • päd. Historiographie
  • empirische Schulforschung

Allgmeine Pädagogik

Bildungshistorische Perspektive auf die Pädagogik in der DDR

  • gemeinsame kulturelle und päd. Tradition bis 45
  • unterschiedliche polit. und gesellsch. Systeme in zwei Deutschen Staaten
  • Wettstreit mit, und Abgrenzung zur BRD

Allgmeine Pädagogik

Wie wirkte sich der Nationalsozialismus auf die Erziehungswissenschaft aus?

  • Säuberungswellen, Berufsverbote und Verfolgung von krit. Pädagogen
  • Beschränkung der Autonomie der Universitäten
  • Erziehungswissenschaft im Dienst der Ideologie

Allgmeine Pädagogik

Wirkung und Grenzen der "totalen Erziehung"

  • Jugend und Studentenproteste
  • Notwendigkeit der Re-Education im Nachkriegsdeutschland

Allgmeine Pädagogik

Wichtige Punkte der Pädagogik im Nationalsozialismus

  • reichseinheitliche Organisation und Kontrolle des Schulsystems
  • Vereinheitlichung des Schulwesens und Reduktion der Schulvielfalt
  • außerschulische Jugendbildung in NS-Jugendorganisationen
  • Zerstörung der Weimarer Lehrerbildungsreform

Allgmeine Pädagogik

Was ist Bezeichnend für die Indoktrination der modernen Schule?

  • Fachunterricht
  • Struktur und Sozialisation in der Moderne
  • das an Eigenaktivität und interessengebundene Lernen

Allgmeine Pädagogik

Wichtige Punkte zum Bildungswesen in der Weimarer Republik

  • Begründung einer einheitlichen Grundschule und Verbot der privaten Vorschulen
  • Übergang vom zweigliedrigen zum dreigliedrigen System in der Sekundarstufe
  • Ansätze zur Reform der Volksschullehrerbildung

Allgmeine Pädagogik

Nenne Punkte zur Reformpädagogik als internationale Bewegung!

  1. Pädagogik vom Kinde aus  (Ellen Key, Ovide Decroly)
  2. Kunsterziehungsbewegung (Alfred Lichtwark)
  3. Landerziehungsbewegung (Hermann Lietz)
  4. Arbeitsschulbewegung (Kerschensteiner, Gaudig)
  5. uvm.

Allgmeine Pädagogik

Zeitgeschichtlicher Hintergrund zur Pädagogik in der Krise der Moderne zwischen 1890 und 1933

  • industrielle Revolution
  • demographische Veränderungen
  • Veränderungen der Sozialstruktur
  • Kolonialismus, Imperialismus und internationale Konflikte –> WW1

Allgmeine Pädagogik

Welche Widersprüche gab es bei der Pädagogik in der DDR?

  • Einheitlichkeit und Differenzierung
  • Qualifikation und Indoktrination
  • Vereinnahmung durch Jugendorganisationen und ihre Grenzen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erlangen-Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgmeine Pädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback