Kreativität an der Universität Erfurt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kreativität an der Universität Erfurt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kreativität an der Universität Erfurt.

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Veränderung der kognitiven Distanz (Gordon, 1961)

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Determinat von Kreativität: Soziokulturelle Umgebung:

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Kreativität im Arbeitskontext: KEYS und Ergebnisse (Amabile, 1997) Organisatorische Veränderungen im Betrieb

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Productive Thinking Program (Olton, 1969)

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Förderung kreativen Denkens durch Training

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Determinat von Kreativität: Lebensspannenentwicklungen

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Kreativität aus psychodynamischer Sicht

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Untersuchungsmöglichkeiten: Analoge Transfers

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Determinat von Kreativität: Persönlichkeit

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Kreativität aus kognitionspsychologischer Sicht

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Little-C

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Mini-C

Kommilitonen im Kurs Kreativität an der Universität Erfurt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kreativität an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Kreativität

Veränderung der kognitiven Distanz (Gordon, 1961)

- Geistige Entfernung von den bekannten Problemaspekten und Untersuchung von fernliegenden Eigenschaften und Beziehungen

Kreativität

Determinat von Kreativität: Soziokulturelle Umgebung:

Zwei zentrale Befunde:
- Einfluss der politischen Umgebung
- Einfluss der kulturellen Diversität, welche Anstoß für neue kreative Synthesen sein kann.

Kreativität

Kreativität im Arbeitskontext: KEYS und Ergebnisse (Amabile, 1997) Organisatorische Veränderungen im Betrieb

- Drastische Abnahme von Kreativität und Produktivität während des Stellenabbaus
- Auch nach 4 Monaten, nur Erholung der Produktivität
- Stellenabbau hat Langzeitfolgen auf die Motivation und Kreativität der Mitarbeiter

Kreativität

Productive Thinking Program (Olton, 1969)

- Förderung divergenter Produktion

- Also Produktion möglichst vieler Lösungsvorschläge

Kreativität

Förderung kreativen Denkens durch Training

- Ziel ist die dauerhafte Steigerung kreativer Leistungen
- Problematisch, weil 1. nicht klar ist wie sich eine kreative Leistung definiert und 2. eine kreative Leistung nicht leicht zu operationalisieren ist

- Trainingsprogramme müssen sowohl stabile als auch aktuell wirkende Personenfaktoren ansprechen

- z. B. Selbstverbalisationen (Therapietechnik): "Ich bin kreativ"

Kreativität

Determinat von Kreativität: Lebensspannenentwicklungen

Kreativität erreicht ihren Höhepunkt im Lebensalter zwischen 20-30 Jahren und nimmt mit zunehmendem Alter tendenziell ab (Lindauer, 1993).

Kreativität

Kreativität aus psychodynamischer Sicht

- Die Befassung mit dem Unterbewusstsein und den individuellen Trieben kann somit zur Erklärung als auch zur Förderung von Kreativität beitragen
- Annahme eines Phasenverlaufs: Präperationsphase, Inkubationsphase, Illuminationsphase, Verifikationsphase
--> Wobei diese Annahme nach aktuellen Untersuchungen bezweifelt werden kann

Kreativität

Untersuchungsmöglichkeiten: Analoge Transfers

- Erkennen von strukturellen Ähnlichkeiten zweier Gebiete (z. B. Sonnensystem und Atomsystem)
- Solche Parallelen sind schwer zu erkennen
- Ein zuverlässiges und standardisiertes Diagnostikum zur psychometrischen Erfassung der Kreativität existiert nicht

Kreativität

Determinat von Kreativität: Persönlichkeit

- Bspw. charakteristische Kerneigenschaften wie Unabhängigkeit, Offenheit für neue Erfahrungen oder Risikofreudigkeit
- Irgendein Zusammenhang zu Psychopathologie, was aber zum einen von der jeweiligen Domäne abhängt und zum anderen auch vorteilhaft sein kann, um sich an das eigene Leben erfolgreich anpassen zu können

Kreativität

Kreativität aus kognitionspsychologischer Sicht

- Problemlöseprozess nach Bransford und Stein (1984):

  1. Identifikation des Problems
  2. Eingrenzung des Problems und Übersetzung in eine Fragestellung
  3. Sammlung und Erkundung von Lösungsmöglichkeiten
  4. Hat man eine aussichtsreiche Lösung gefunden, muss man diese austesten
  5. Bewertung des erreichten Zustandes

--> Kreative Problemlösungen hängen vom Wissen über den jeweiligen Gegenstandsbereich ab

Kreativität

Little-C

- Kreative Aktivitäten im Alltag (z. B. am Arbeitsplatz
- Das kreative Produkt wird, im Gegensatz zum Mini-C, auch objektiv als kreativ betrachtet
- Wird auch nahezu von allen Menschen erreicht

Kreativität

Mini-C

- Niedrigstes Level von Kreativität
- Jeder Mensch beginnt auf diesem Level
- Individuelle bzw. persönliche Aspekte von Kreativität, die als Bestandteile eines anfänglichen Lernprozesses verstanden werden können

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kreativität an der Universität Erfurt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kreativität an der Universität Erfurt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Erfurt Übersichtsseite

Entwicklung und Regulation 20/21

Kroatisch an der

University of Rijeka

Kreativitätstheorie an der

Hochschule Pforzheim

Produktivitätmanagement an der

TU Hamburg-Harburg

Reaktivitätsanalytik an der

Universität Mainz

Reaktivität organischer Verbindungen an der

TU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Kreativität an anderen Unis an

Zurück zur Universität Erfurt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kreativität an der Universität Erfurt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login