Forschungsmethoden an der Universität Erfurt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Forschungsmethoden an der Universität Erfurt.

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Was muss man bei der Präzision von Theorien beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Was ist Modus tollens?

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Was ist die Theoriekonzeption des (logischen)
Positivismus

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Was ist das heuristics-and-biases Programm?

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Was bedeutet Universalität im Methoden-Kontext?

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Was sind Logisch wahre Sätze?

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Was ist Messen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Nominalskala

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Was ist eine Theorie?

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Woher kommen Theorien?

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Was ist das Induktionsproblem?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Worum geht es beim kritischen Rationalismus?

Kommilitonen im Kurs Forschungsmethoden an der Universität Erfurt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt auf StudySmarter:

Forschungsmethoden

Was muss man bei der Präzision von Theorien beachten?

Präzision

• Im Unterschied zur Alltagssprache explizite Einführung von Begriffen und Normierung (Definition)
• Keine unpräzisen Hypothesen wie „wenn die Schwalben tief fliegen, wird es vielleicht regnen“
• Keine Brüche und Unbestimmtheiten im Fort-lauf der Begründung
A→B, B → ? →D

Forschungsmethoden

Was ist Modus tollens?

• Modus tollens ist eine Schlussregel der Aussagenlogik
– Wenn A→ B und non-B gilt, dann kann man auf non-A schließen
– Oder: wenn aus einer Prämissenmenge B abgeleitet werden kann, aber non-B beobachtet wird, dann kann man auf die
Falschheit der Prämissen schließen

Forschungsmethoden

Was ist die Theoriekonzeption des (logischen)
Positivismus

Theorien können verifiziert werden
Nur eine wahre Theorie ist eine gute Theorie !

Forschungsmethoden

Was ist das heuristics-and-biases Programm?

• Suche nach deskriptiven Theorien des Urteilens und Entscheidens

• Methode: Normative Standards → Suche nach systematischen Fehlern im Urteilen und Entscheiden
(biases) → Formulierung von simplen Strategien, die Menschen benutzen, um zu

Entscheidungen zu gelangen (heuristics)

Forschungsmethoden

Was bedeutet Universalität im Methoden-Kontext?

• Theorien sollen universal sein, das heißt, Allsatz-Charakter haben
– „Für alle x gilt ...“
– „Immer wenn x dann y.“ (deterministisches Gesetz)
– „Immer wenn x dann steigt Wahrscheinlichkeit, y auftritt“
(probabilistisches Gesetz)

Forschungsmethoden

Was sind Logisch wahre Sätze?

• Ein logisch wahrer Satz ist ohne Informationsgehalt
– „Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, dann ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.“

Forschungsmethoden

Was ist Messen?

Messen ist … die homomorphe Abbildung eines
empirischen Relativs in ein numerisches Relativ.

Forschungsmethoden

Nominalskala

• Misst kategoriale Unterschiede und sonst nichts.
• Arithmetische Operationen sind nicht zulässig.
• Lagemaße: Modus
• Typische Beispiele:
– Geschlecht
– Schichtzugehörigkeit

Forschungsmethoden

Was ist eine Theorie?

„Eine Theorie ist ein systematisches Gefüge von Ideen und
Annahmen über einen definierten Gegenstandsbereich“
(Sedlmeier & Renkewitz, 2007, S. 16) → hypothetischer Charakter

Forschungsmethoden

Woher kommen Theorien?

• Tradierung
• Setzung durch Autoritäten (vorwissenschaftlich)
• Erfindung
• Deduktion
• Induktion
• ...

Forschungsmethoden

Was ist das Induktionsproblem?

Allsätze können nicht verifiziert werden!

Forschungsmethoden

Worum geht es beim kritischen Rationalismus?

• Es gibt keine wahren Theorien; Theorien sind immer vorläufig.
• Theorien unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Bewährung.
• Bewährung bestimmt sich aus der Häufigkeit, mit der eine Theorie Falsifizierungsversuchen widerstand oder
(im Falle einer alternativen Theorie) aus der relativen Häufigkeit der Falsifikation.
• Eine Theorie wird solange aufrecht erhalten, bis eine neue Theorie gefunden wird, die sich besser bewährt und gleichviel oder mehr Phänomene erklärt.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt zu sehen

Singup Image Singup Image

Forschungsmethoden 1 an der

Universität Münster

Forschungsmethoden 2 an der

Universität Münster

Forschungsmethoden 5 an der

Universität Münster

Forschungsmethoden 2 an der

Universität des Saarlandes

Forschungsmethoden 1 an der

Universität Marburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Forschungsmethoden an anderen Unis an

Zurück zur Universität Erfurt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Forschungsmethoden an der Universität Erfurt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login