WT2 an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für WT2 an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs WT2 an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind beliebte Legierungselemente für Aluminiumlegierungen?

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Um was für einen Werkstoff handelt es sich bei dieser Bezeichnung:

EN AW 6063 T4

Was beschreiben die verschienen Elemente dieser Bezeichnung?

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Listen Sie einige Anhängsel für Aluminiumwerkstoffe auf und erläutern Sie was diese bedeuten

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welches sind die beiden wichtigsten Legierungselemente für Mg-Legierungen?

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Ist das Gießen von Magnesium ohne weitere Vorkehrungen möglich? Welche Eigenschaften hat das entstehende Gefüge?

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Nennen Sie Legierungselemente und deren Einfluss auf Magnesiumlegierungen

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wo finden Titanlegierungen Einsatz?

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind wichtige Titanlegierungselemente?

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

In welche Gruppen werden Titanlegierungen eingeteilt und welche Eigenschaften haben diese?

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Nennen Sie Legierungselemente bei Al-Knetlegierungen für Mischkristall- bzw. Ausscheidungsverfestigung?

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welche Legierungselementen sorgen bei Kupfer für eine Mischkristallhärtung?

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wo findet Messing Anwendung?

Kommilitonen im Kurs WT2 an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für WT2 an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

WT2

Was sind beliebte Legierungselemente für Aluminiumlegierungen?

-Kupfer

-Mangan

-Silizium

-Magnesium

-Zink


WT2

Um was für einen Werkstoff handelt es sich bei dieser Bezeichnung:

EN AW 6063 T4

Was beschreiben die verschienen Elemente dieser Bezeichnung?

AW = Aluminiumknetlegierung

6xxxx = Magnesium und Silizium als Hauplegierungselemente

T4 = lösungsgeglüht, abgeschreckt und kaltausgelagert 

WT2

Listen Sie einige Anhängsel für Aluminiumwerkstoffe auf und erläutern Sie was diese bedeuten

-F: Herstellungszustand ohne festgelegte Festigkeitsgrenzwerte 

-O: weich (geglüht, auch warmumgeformt mit gleichen Festigkeitsgrenzwerten) 

-H: kaltverfestigt auf eine gewünschte Festigkeit, eventuell in Verbindung mit einer thermischen Behandlung zum Erreichen bestimmter Eigenschaften. …immer gefolgt von min. zwei Zahlen 

-T: ausgelagert. 1-4 kaltausgelagert 5-9 warmausgelagert

WT2

Welches sind die beiden wichtigsten Legierungselemente für Mg-Legierungen?

Mn (wg. Korrosionsbeständigkeit) und Al (wg. Mischkristallverfestigung) 


Außerdem wichtig: 

- Zink (Zn) – Mischkristallverfestigung 

- Thorium (Th, radioaktiv!) - erhöht die Warmfestigkeit bis 220o C bzw. 300o C 

- Zirconium (Zr) - dient der Kornfeinung

WT2

Ist das Gießen von Magnesium ohne weitere Vorkehrungen möglich? Welche Eigenschaften hat das entstehende Gefüge?

Nein.

Gießen wegen hoher O-Affinität nur unter Schutzgas- oder Vakuumatmosphäre möglich, daher relativ langsame Abkühlung möglich → Keime in der Schmelze können rel. lange wachsen und grobe Körner bilden ▪ grobkristallines Gussgefüge, geringe Verformbarkeit → spröde, kerbempfindlich 

WT2

Nennen Sie Legierungselemente und deren Einfluss auf Magnesiumlegierungen

➢ Mn erhöht Korrosionsbeständigkeit 

➢ Ce, Th erhöhen Warmfestigkeit bis 220°C bzw. 300°C 

➢ Zr dient der Kornfeinung

WT2

Wo finden Titanlegierungen Einsatz?

Je nach Art der Legierung v.a. aufgrund der sehr guten Korrosionsbeständigkeit und rel. hohen Festigkeit eingesetzt 

▪ Gestelle für Galvanotechnik 

▪ Küstenkraftwerken (Wärmetauscher)

▪ Meerwasserentsalzungsanlagen (Wärmetauscher, Großrohre)

▪ Medizintechnik (Implantate/Instrumente)

▪ Verkehrstechnik (Federn)

▪ Anlagenbau (Armaturen)

▪ Leichtbau


WT2

Was sind wichtige Titanlegierungselemente?

Wichtige Legierungselemente 

▪ Al, Sn, O stabilisieren α-Phase (hdp) 

▪ V, Cr, Fe stabilisieren β-Phase (krz) → Schwermetalle!

WT2

In welche Gruppen werden Titanlegierungen eingeteilt und welche Eigenschaften haben diese?

Hexagonale α – Legierungen: 

Mäßig kaltumformbar, aber geringere Versprödung durch langsamere Diffusion von O/N/C als bei krz Legierung (β) 


Krz β-Legierungen: Deutlich bessere Festigkeit (bis zu 1400MPa Zugfestigekeit) gegenüber α – Legierungen, aber deutlich höhere Dichte aufgrund des Einsatzes von Schwermetallen als Legierungselemente → Daher nicht sehr breite Anwendung, da es je nach geforderter Eigenschaft Substitut-Möglichkeiten gibt Weiterer Vorteil: Bessere Kaltumformbarkeit (krz) als bei hdp 


Near-α-Legierungen (β-geglühter Zustand): Anwendung bei höheren (>550°C) Temperaturen (z.B. Strahltriebwerke) 

- Hohe Zunderbeständigkeit 

- Hohe Zeitstandsfestigkeit 

- Komplexe Werkstoffzusammensetzung (z.B. TiAl6Zr5MoSi) 


α+β-Legierungen: 

- Besonders günstiges Verhältnis zu Festigkeit und Dichte 

- Kompromiss zwischen α und β Legierungen → Weite Verbreitung 

- Im ausgehärteten Zustand die besten Festigkeitseigenschaften

WT2

Nennen Sie Legierungselemente bei Al-Knetlegierungen für Mischkristall- bzw. Ausscheidungsverfestigung?

• Al-Knetlegierung, Mischkristallverfestigung durch: Mg, Zn 

• Al-Knetlegierung, Ausscheidungsverfestigung durch: Cu, Si & Mg (Mg2 Si - Ausscheidungen)

WT2

Welche Legierungselementen sorgen bei Kupfer für eine Mischkristallhärtung?

Ag, Cr, Cd, Be

WT2

Wo findet Messing Anwendung?

▪ Hülsen für Lippenstifte 

▪ Feuerzeuge 

▪ Ziehteile


▪ feinmechanische Uhrenteile 

▪ Kugelschreiberspitzen 

▪ Fittings

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für WT2 an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang WT2 an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Fertigungstechnik

CAE - Computer Aided Engineering

Produktentwurf

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für WT2 an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback