Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was ist das Ziel psychologischer Forschung?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wodurch ist wissenschaftlich Beschreibung/Beobachtung gekennzeichnet? (4)

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Nenne die beiden wichtigsten psychologischen Forschungsmethoden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Erkläre die Forschungsmethode: Experiment 

(als Abgrenzung von einer Korrelationsstudie)

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Mit einer Korrelationsstudie finde ich heraus, 

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Mit einem Experiment überprüfe ich 

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Def.: Wahrnehmung ist

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

durch was kann der Wahrnehmungsprozess beeinflusst werden? (3)

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Beschreibe den Wahrnehmungsvorgang

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was ist ein top-down Prozess beim Wahrnehmungsvorgang?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was ist ein bottom-up Prozess beim Wahrnehmungsvorgang?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Kurzzeitgedächtnis. Aufbau und Funktion

Kommilitonen im Kurs Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Psychologie und Soziologie

Was ist das Ziel psychologischer Forschung?

Verhalten beschreiben, erklären und vorherzusagen

Psychologie und Soziologie

Wodurch ist wissenschaftlich Beschreibung/Beobachtung gekennzeichnet? (4)

- Strebt nach Objektivität

- hat Fragestellung

- Geleitet durch Hypothesen

- In Theorie eingebunden

(planmäßige, zielgerichtete Wahrnehmung von Vorgängen in bestimmten Situationen)

Psychologie und Soziologie

Nenne die beiden wichtigsten psychologischen Forschungsmethoden

Korrelationsstudien

Experiment

Psychologie und Soziologie

Erkläre die Forschungsmethode: Experiment 

(als Abgrenzung von einer Korrelationsstudie)

-absichtlicher, planmäßiger Vorgang, der objektiv beobachtet wird

- kausale Beweisführung

- Hypothese muss aufgestellt werden

Psychologie und Soziologie

Mit einer Korrelationsstudie finde ich heraus, 

ob es einen Zusammenhang zwischen 2 oder mehr Sachverhalten gibt. Der Korrelationsquotient "r" gibt das ausmaß des Zusammenhangs an

Psychologie und Soziologie

Mit einem Experiment überprüfe ich 

Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen UV und AV und erkläre, warum ein Zusammenhang besteht

Psychologie und Soziologie

Def.: Wahrnehmung ist

die Konstruktion der internen Repräsentation der physikalischen Umwelt unter Einbeziehung der Sinnesorgane und den kortikalen Verarbeitungszentren in Abhängigkeit von Motivation, Kontext und Erfahrung.

Psychologie und Soziologie

durch was kann der Wahrnehmungsprozess beeinflusst werden? (3)

Kontextinformation

Motivationale Prozesse (Auto)

Emotionale Prozesse (Baby)

Psychologie und Soziologie

Beschreibe den Wahrnehmungsvorgang

-physikalische Reize durch Sinnesorgan in sensorisches Register

-zur Identifikation ins Langzeitgedächtnis

-dann ins Arbeitsgedächtnis, welches im ständigen Austausch mit LZG bleibt

Psychologie und Soziologie

Was ist ein top-down Prozess beim Wahrnehmungsvorgang?

Wahrnehmung wird von den Erwartungen, Bedürfnissen und Vorstellungen des Menschen geleitet

Psychologie und Soziologie

Was ist ein bottom-up Prozess beim Wahrnehmungsvorgang?

Analyse der Reize führt zu Erkennung der Objekte

Psychologie und Soziologie

Kurzzeitgedächtnis. Aufbau und Funktion

=Arbeitsgedächtnis

temporäre Speicherung

Abruf von Infos aus dem LZG um aktuelle Anforderung zu bearbeiten

Subkomponente: phonologische Schleife & räumlich-visueller Notizblock

Erst durch Abruf des KZG werden Inhalte Bewusst

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Chemie für Studierende im Lehramt Biologie

Mikroskopieren

Botanik

Heine

Fritz-Stratmann

Zellbiologie

Struktur und Funktion

zoologisches mikroskopieren

TakeHome&MoodleZellbio

BOTANIK

Didaktik

Genetik

Übungen zur Biodiversität SoSe 2020

Pädagogische Psychologie

Chemie

PsychoStatmann2020

PsychoHeine2020

Zoologische Bestimmungen

Anorganische Chemie I

Zoologie2020

Mikrobiologie

Chemie

chemie

Evo / Öko

Zoologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychologie und Soziologie an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback