Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Verändern

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Semantisches Gedächtnis

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Hierarchisches Netzwerkmodell

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Schematheorie

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Def.: Schema

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Skripttheorie

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wie lernen wir am besten?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

massiertes Üben

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

verteiltes Üben

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Kognitive Lernstrategien


Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Transfer lässt sich bei gelernten Prinzipien fördern durch...

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Definition Diagnostik

Kommilitonen im Kurs Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Psychologie GyGe

Verändern

Durch gezielte Manipulation von Sachverhalten soll auf damit in Verbindung stehende Sachverhalte im Sinne von

  • Korrektur (Ausgleich von negativem Ausgangszustand)
  • Förderung (Verbesserung eines Sachverhaltes allgemein) 
  • Prävention (Verhinderung einer Verschlechterung) 

Einfluss genommen werden. 

Psychologie GyGe

Semantisches Gedächtnis

Infos in inhaltlich organisierter Form

Allg. Wissensinhalte wie z.B.:

  • Regelwissen Punkt vor Strich Rechnung
  • Bedeutungswissen Was bedeutet +; - ; $ usw.

Psychologie GyGe

Hierarchisches Netzwerkmodell

  • Collins & Quillian 1969

Das menschl. Wissen ist in Form einer konzeptuellen Hierarchie organisiert.

 Allgemein > weniger Allgemein > untergeordnete Kategorien

Psychologie GyGe

Schematheorie

  • Verbindung deklarativer Wissenseinheiten zu einem Netzwerk
  • John Anderson (1990): deklaratives Wissen eines Menschen stellt ein Netzwerk dar
    • das Netzwerk besteht aus den grundlegenden Wissenseinheiten, also aus Propositionen, bildhaften Vorstellungen und Ereignis-Schemata
    • Schemata bilden in diesen Netzwerken  die nächst höhere Kategorisierung der grundlegenden Wissenseinheiten

Psychologie GyGe

Def.: Schema

Schemata sind grundlegende Wissenseinheiten, durch die vorausgegangene Erfahrungen geordnet werden und die den Verständnisrahmen für zukünftige Erfahrungen bereitstellen.

Schemata repräsentieren das aufgrund vielfältiger Einzelerfahrungen mit Objekten, Personen, Situationen und Handlungen erworbene verallgemeinerbare & abstrakte Wissen einer Person.

Psychologie GyGe

Skripttheorie

Was ist ein Skript?

  • Struktur, die angemessene Ereignissequenzen in einem bestimmten Kontext beschreibt 
  • Vorbestimmte, stereotype Handlungssequenz, die gut bekannte Situation definiert
  • Mit jedem Skript werden verschiedene Rollen assoziiert

Warum benutzen wir Skripte? 

  • um an Situationen, die wir schon oft erlebt haben teilzuhaben und sie zu interpretieren
  • häufig erlebte Situationen müssen weniger verarbeitet werden 
  • wir können langweilige Details weglassen

Wie benutzen wir Skripte?

  • werden erlernt: wir müssen oft an einer Situation teilnehmen
  • wir erkennen, dass eine standardisierte Ereignisfolge erwähnt wurde
  • wir füllen die Handlungslücken zwischen zwei scheinbar nicht zusammenhängenden Ereignissen automatisch auf 

Skripte sind kulturspezifisch und kontextabhängig

Psychologie GyGe

Wie lernen wir am besten?

Wissenserwerb erfolgt stets auf der Basis bereist vorhandenen Wissens (Vorwissen).

  • neue Infos werden an alte Infos geknüpft (einfügen ins semantische Netzwerk)

Deklarativ gespeichertes Faktenwissen wird durch eine häufige Anwendung zu unterschiedlichen Bedingungen zu prozeduralem Wissen

> Entlastung des AG

Psychologie GyGe

massiertes Üben

kontinuierliche Wiederholung der zu lernenden Anforderung ohne Pause

Psychologie GyGe

verteiltes Üben

die Übungswiederholungen sind durch Pausen unterbrochen

Psychologie GyGe

Kognitive Lernstrategien


Memorieren (Rehearsal): Wiederholungsstrategie Oberflächenverarbeitung, Vergessenskurve nach Ebbinghaus


Organisationsstrategie: z.B. MindMap


Elaboration: tiefere Erarbeitung; neue Inhalte mit altem Wissen verknüpfen


Metakognitive Strategien (Kontrollstrategien): Selbstregulation des Lernens 

Psychologie GyGe

Transfer lässt sich bei gelernten Prinzipien fördern durch...
Den Vergleich von Quellen- und Zielbereich

Psychologie GyGe

Definition Diagnostik
Diagnostik ist die theoriegeleitete, systematische Sammlung hochwertiger Informationen über diagnostische Objekte, mit dem Ziel relevante Merkmale(Eigenschaften und Zustände) der Objekte möglichst genau zu beschreiben, vorherzusagen sowie  Maßnahmen zu bestimmen, die geeignet sind erwünschte Merkmalsausprägungen herbeizuführen und unerwünschte verhindern/beseitigen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Grundzüge der Literaturgeschichte

Einführung in die Literaturwissenschaft

Meine Literatur 1

Autoren Literaturgeschichte

Molbio

Latinum

Linguistik

Anatomische Grundlagen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychologie GyGe an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards