Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Kontiguitätsprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Lerntheorie Funktionen

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Behaviorismus Allgemein

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Aristoteles Assoziationsprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Black-Box-Modell

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Behavioristische Lernpsychologie nach Edward L. Thorndike


Prinzipien + Gesetze

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Definition 

Lernen

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Operantes Konditionieren

Unterschied reaktives und operantes Verhalten

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Prinzip des Operaten Konditionierens

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Konditionierung

Positive und negative Verstärkung

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Zusammenfassung 

Positive und negative Verstärkung

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Behaviorismus 

Reaktionen auf Reiz

Kommilitonen im Kurs Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Pädagogische Psychologie

Kontiguitätsprinzip

Das Verhalten, das zufällig im Moment der Verstärkung gezeigt wurde, wird verstärkt und tritt danach wahrscheinlich wieder auf,


Bsp:

Tragen des Glücksbringers hat "funktioniert"

Sportler betritt nur mit links den Rasen

Pädagogische Psychologie

Lerntheorie Funktionen

Reduzieren und systematisieren Beobachtungen

Ermöglichen Vorhersagen

Erlauben Kontrolle des Lernens unter definierten Bedingungen

Erklären Lernprozesse

Pädagogische Psychologie

Behaviorismus Allgemein

Psychologie = Naturwissenschaft des Verhaltens

Reiz-Reaktionstheorie


Aristoteles Assoziationsprinzip


Grundlegende Annahme: Mensch von Umwelt gesteuert


Black-Box-Modell

Pädagogische Psychologie

Aristoteles Assoziationsprinzip

Kontiguität

Nähe der Gegenstände in Raum und Zeit


Ähnlichkeit

Apfel <-> Birne


Kontrast

Gedanken löst Gedanken an Gegenteil aus

Pädagogische Psychologie

Black-Box-Modell

Reiz-Reaktionslernen


Input -> LERNEN -> Output

Reiz -> ??????? -> Reaktion

Pädagogische Psychologie

Behavioristische Lernpsychologie nach Edward L. Thorndike


Prinzipien + Gesetze

"Trail-and-Error"-Prinzip

Trail = Versuch = bis zum Ziel aufgewendete Zeit bzw. Anzahl Fehlversuche

Nach Erreichen schnellere Lösung in Wiederholung

"Problemkäfig"-Prinzip


_____________

Gesetze


(1) Gesetz der Bereitschaft

Generelle Lernbereitschaft muss da sein


(2) Gesetz der Übung

Je öfter Lernstoff wiederholt -> umso besser erinnert


(3) Gesetz des Effekts

Erfolgreiches Verhalten wird wahrscheinlicher in vergl. Situation wiederholt


Pädagogische Psychologie

Definition 

Lernen

Absichtlicher (intentionales Lernen) oder beiläufiger (impliziertes Lernen) Erwerb neuer Fertigkeiten


Überdauernde Veränderungen der Verhaltensmöglichkeiten aufgrund von

- Übung

- Beobachtung

- Erfahrung

- Einsichten


Ist Grundvoraussetzung sich Gegebenheiten des Lebens und der Umwelt anzupassen.

Pädagogische Psychologie

Operantes Konditionieren

Unterschied reaktives und operantes Verhalten

Reaktives Verhalten

Durch Reize ausgelöst (Antwortverhalten)


Operantes Verhalten

Nicht zwangsweise durch Reiz ausgelöst

Oft unter bestimmten Bedingungen spontan (Wirkverhalten)

Pädagogische Psychologie

Prinzip des Operaten Konditionierens

Auftretenswahrscheinlichkeit wird verändert durch die Konsequenz


Angenehme Konsequenz: Verhalten wird wahrscheinlicher

Unangenehme Konsequenz: Verhalten wird unwahrscheinlicher



Pädagogische Psychologie

Konditionierung

Positive und negative Verstärkung

Positive Verstärkung

Darbietung eines positiven Reizes hat angenehme Konsequenz und führt zu erhöhtem Reagieren

Bsp: Ratte drückt Hebel (Verhalten) -> Erhält Futterpille (positive Konsequenz) 


Negative Verstärkung

Entfernen eines unangenehmen Reizes hat positive Konsequenz und verstärkt dieses Verhalten

Bsp: Ratte drückt Hebel (Verhalten) -> Grelles Licht erlöscht (positive Konsequenz)


Pädagogische Psychologie

Zusammenfassung 

Positive und negative Verstärkung

Konsequenzen können hinzugefügt oder entfernt werden


Positive Verstärkung:

Darbietung eines positiven Reizes hat angenehme Konsequenz und führt zur Verstärkung des Verhaltens


Negative Verstärkung: 

Entfernen eines unangenehmen Reizes führt zu positiver Konsequenz und verstärkt das Verhalten

Pädagogische Psychologie

Behaviorismus 

Reaktionen auf Reiz

Verschiedene Reaktionen sind möglich


a) Befriedigung

Wird mit Sit. verbunden und tritt wieder auf => Verstärkung


b) Frustration

Schwächt Assoziationen und Verhalten tritt seltener auf

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Chemie für Studierende im Lehramt Biologie

Mikroskopieren

Botanik

Heine

Fritz-Stratmann

Zellbiologie

Struktur und Funktion

Psychologie und Soziologie

zoologisches mikroskopieren

TakeHome&MoodleZellbio

BOTANIK

Didaktik

Genetik

Übungen zur Biodiversität SoSe 2020

Chemie

PsychoStatmann2020

PsychoHeine2020

Zoologische Bestimmungen

Anorganische Chemie I

Zoologie2020

Mikrobiologie

Chemie

chemie

Evo / Öko

Zoologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback