ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welche drei Gruppen von Kunststoffen gibt es ?

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welche Eigenschaften haben Thermoplaste? (Schokolade)

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welche Eigenschaften haben Elastomere?

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welch Eigenschaften besitzen Duromere?

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welche Arten von chemischen Reaktionen zur Verbindung von Monomere zu Polymere kennen Sie ?

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wodurch zeichnen sich Kunststoffe vor allem im Vergleich zu anderen Stoffen aus? (chemisch/physisch)

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welche Vorteile haben Kunststoffe gegenüber klassischen (metallischen) Werkstoffen ? (technisch/ökonomisch)

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Grundlagen von Kunststoffeigenschaften

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wie ist die Wärmeleitfähigkeit von Kunststoffen

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Welche Maschinenelemente werden aus Kunststoffen gefertigt?

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Umformen in Zusammenhang mit Kunststoffen? (Formlose Stoffe und Kunststoffverarbeitungsprozesse)

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was ist Extrusion?

Kommilitonen im Kurs ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

ME2 - Kunststoffe

Welche drei Gruppen von Kunststoffen gibt es ?

  • Thermoplaste
  • Elastomere
  • Duromere

ME2 - Kunststoffe

Welche Eigenschaften haben Thermoplaste? (Schokolade)

  • kann aufschmelzen
  • kann in verschiedene Formen gebracht werden
  • kann erstarren
  • macht man dies zu oft, leidet die Qualität
  • Unterteilung in amorph und teilkristallin

ME2 - Kunststoffe

Welche Eigenschaften haben Elastomere?

  • verhalten sich wie Gummibärchen (Elastisch)
  • landläufig auch "Gummi" genannt
  • unvernetztes Vorprodukt: Kautschuk
  • nicht schmelzbar
  • nicht löslich, aber quellbar

ME2 - Kunststoffe

Welch Eigenschaften besitzen Duromere?

  • Verhalten: ähnlich wie Keks
  • stark chemisch vernetzt
  • harter Festkörper
  • nicht schmelzbar
  • nicht löslich, fast nicht quellbar

ME2 - Kunststoffe

Welche Arten von chemischen Reaktionen zur Verbindung von Monomere zu Polymere kennen Sie ?

  • Polymerisation
  • Polykondensation
  • Polyaddition

ME2 - Kunststoffe

Wodurch zeichnen sich Kunststoffe vor allem im Vergleich zu anderen Stoffen aus? (chemisch/physisch)

Die Dichte von Kunststoffen ist sehr gering. Polyethylen und Polypropylen haben geringere Dichte als Wasser.
Dichte ist abhängig von der molekularen Struktur

ME2 - Kunststoffe

Welche Vorteile haben Kunststoffe gegenüber klassischen (metallischen) Werkstoffen ? (technisch/ökonomisch)

  • durch Substitution können Kosten eingespart werden
  • Leichtbaupotenzial: sichere, nachhaltige und finanzierbare Mobilität der Zukunft
  • Trend: faserverstärkte Kunststoffe (s.g. Compounds)

ME2 - Kunststoffe

Grundlagen von Kunststoffeigenschaften

  • nichtlineare Spannungs-Dehnungsbeziehungen
  • zeitabhängige Materialeigenschaften
  • temperaturabhängige Materialeigenschaften
  • "Erinnerungsvermögen" (Memory-Effekt)

ME2 - Kunststoffe

Wie ist die Wärmeleitfähigkeit von Kunststoffen

  • Die Wärmeleitfähigkeit von Kunststoffen ist schlecht, sie eignen sich daher als "thermische Isolatoren"
  • Gleichzeitig ein Nachteil für Verarbeitung (Wärmeeinbringung und Wärmeabfuhr nur langsam)

ME2 - Kunststoffe

Welche Maschinenelemente werden aus Kunststoffen gefertigt?

Vor allem:

  • Schrauben
  • Schnappverbindungen
  • Gehäuse
  • Gleitlager
  • Zahnräder

ME2 - Kunststoffe

Was versteht man unter Umformen in Zusammenhang mit Kunststoffen? (Formlose Stoffe und Kunststoffverarbeitungsprozesse)

Umformen ist das Fertigen eines festen Körpers aus formlosen Stoff durch Schaffen des Zusammenhalts

Formlose Stoffe: Gase, Fluide, Pulver/Granulat ...

Kunststoffverarbeitungsprozesse: Extrudieren und Spritzgießen

ME2 - Kunststoffe

Was ist Extrusion?

Extrusion ist die kontinuierliche Herstellung eines Halbzeuges, Rohres oder einer Folie

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

maschinenelemente

Projektmanagment

Getriebe (ME2)

ME2 - Kupplungen und Dichtungen

Systemdynamik

Logistik und Materialfluss

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für ME2 - Kunststoffe an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback