Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

BIP-Deflator

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Definition „Geschlossene Volkswirtschaft“

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Inflationsrate

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Arbeitsmarktrigiditäten

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Bruttoinlandsprodukt 

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

BIP von der Entstehungsseite

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Produktion 

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

BIP von der Verwendungsseite 

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Nominales BIP

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Reales BIP

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

BIP von der Verteilungsseite

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Arbeitslosenquote

Kommilitonen im Kurs Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Makroökonomik I

BIP-Deflator
Der BIP-Deflator ist ein Maß für den Durchschnittspreis der Produktion und misst somit die Preisentwicklung aller produzierten Endgüter.

Makroökonomik I

Definition „Geschlossene Volkswirtschaft“

Die Volkswirtschaft weist keinen Austausch von Gütern mit dem Rest der Welt auf.
Sowohl Exporte, als auch Importe sind also gleich null!
Gleichung der Güternachfrage:
Z≡C+I+G

Makroökonomik I

Inflationsrate
Die Rate, mit der in der betrachteten Volkswirtschaft das durchschnittliche Preisniveau aller Güter im Zeitverlauf zunimmt.

Makroökonomik I

Arbeitsmarktrigiditäten
Regelungen und Gegebenheiten, welche die Reaktionsgeschwindigkeit auf dem Arbeitsmarkt einschränken.
z.B.: -hohe Mindestlöhne
       - hohe Arbeitslosenunterstützung 
       - hoher Kündigungsschutz
Diese Aspekte führen zu einer Reduktion der Beschäftigung und somit zu einer Steigerung der Arbeitslosenquote.

Makroökonomik I

Bruttoinlandsprodukt 
Ein Maß für die gesamtwirtschaftliche Produktion in einem bestimmten Zeitraum.
Drei Wege der Bestimmung:
-Entstehungsseite
-Verteilungsseite
-Verwendungsseite

Makroökonomik I

BIP von der Entstehungsseite
-Das BIP erfasst die gesamte Wertschöpfung aller Waren und Dienstleistungen für den Endverbrauch, die in einem bestimmten Zeitraum hergestellt wurden.
-Das BIP ist die Summe aller Mehrwerte in einem bestimmten Zeitraum

Makroökonomik I

Produktion 
Die Wirtschaftsleistung der gesamten Volkswirtschaft 

Makroökonomik I

BIP von der Verwendungsseite 
Das BIP entspricht dem Wert aller Ausgaben, also der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage

Makroökonomik I

Nominales BIP
Das nominale BIP ist die Summe aller verkauften Endprodukte, bewertet zu den jeweiligen Preisen, d.h. zu den Preisen der gerade betrachteten Periode.

Makroökonomik I

Reales BIP
Das reale BIP gibt die Summe aller verkauften Endprodukte, bewertet zu konstanten (nicht zu den jeweiligen) Preisen an

Makroökonomik I

BIP von der Verteilungsseite
Das BIP ist die Summe aller Einkommen in einem bestimmten Zeitraum.
Die bei der Produktion erzielten Einnahmen werden nach Abzug der Abschreibungen und der indirekten Steuern auf Arbeits- und Kapitaleinkommen verteilt.

Makroökonomik I

Arbeitslosenquote
Der Anteil der Arbeitnehmer in der Volkswirtschaft, der in keinem Beschäftigungsverhältnis steht, der aber auf der Suche nach Beschäftigung ist.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Grundlagen des Marketings

Recht Tag 4 part2

Absatzmarketing

Marketing Channel Management

Enterprise Systems

E-Business Grundlagen

Externes Rechnungswesen

InRewe

ExRewe

Investition und Finanzierung

Einführung in die VWL

Operations Research

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Makroökonomik I an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback