Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen.

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind die wichtigsten Werke des Barocks? (Autor und Jahr)

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind die Motive/Hintergründe in der Barockliteratur? (8)

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind die wichtigsten Schlagworte der Barockliteratur? (4)

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind die drei Phasen des Barocks?

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was waren die Rahmen- und Publikationsbedingungen im Barock? (8)

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was charakterisierte das Normsystem der Barockzeit? (5)

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Das Wirkungskonzept der Barockpoetik

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind die wichtigsten Autoren und Werke der Aufklärung? (5 Autoren)

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind die wichtigsten Autoren und Werke der Empfindsamkeit? (3 Autoren)

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind die wichtigsten Autoren und Werke des Sturm und Drangs? (3Autoren)

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Was sind allgemeine Charakteristika der Aufklärung? (6)

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Wichtige Schlagworte der Aufklärung: (6)

Kommilitonen im Kurs Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen auf StudySmarter:

Literaturgeschichte

Was sind die wichtigsten Werke des Barocks? (Autor und Jahr)

- Martin Opitz: Das Buch der deutschen Poetery (1624) = Normpoetik ( Dichtungsreform, Eigenart der deutschen Sprache anschauen, Versakzente, Verse zählen, Jambus, Trochäus und Alexandriner, Pathos (physisches Leid) und atrocitas (Grausamkeit), Ständeklausel

- Andreas Gryphius: Leo Armenius/Fürstenmord (1646) = thematisiert Eitelkeit des Menschen

- Justus Lipsius: von der Beständigkeit (1667) = Bsp: für Neostiozismus

- Johan Jakob Christoffel v. Grimmelshausen: Simplicissimus Teutsch (1668) = erster bedeutender deutsche niedere Roman

Literaturgeschichte

Was sind die Motive/Hintergründe in der Barockliteratur? (8)

-> Suche nach Ordnung gegen das Chaos

- Kunst (üppig)

- Territorialabsolutismus

- 30 jähriger Krieg

- Judenverfolgung

- Christianisierung

- Tod als Alltagserfahrung

- Hexenprozesse

- Pest

Literaturgeschichte

Was sind die wichtigsten Schlagworte der Barockliteratur? (4)

- Sozialdisziplinierung (Festigung der Hierarchie, Literatur bestätigt Ordnung, Gehorsam, Verzicht)

- Höfischer Repräsentationsstil (Ästhetik und Architektur)

- "Imitatio" statt Originalität (Es überzeugt, wer dem Original am nächsten kommt

- Antithetik (Gegenüberstellen/Aufeinanderprallen von Leben und Tod)

-> Leben = körperliche Fülle, Wein  Honig

-> Tod = grausam, abgetrennte Körperteile, Blut und Totenschädel

Literaturgeschichte

Was sind die drei Phasen des Barocks?

1. Frühbarock (1575-1650)

2. Hochbarock (1650-1730)

3. Spätbarock und Rokoko (1730-1770)

Literaturgeschichte

Was waren die Rahmen- und Publikationsbedingungen im Barock? (8)

- Absolutismus

- cuius regio eius religio (Wer herrscht bestimmt dort die Weltanschauung)

- Casualcarmina (Anlass- u. Gelegenheitsdichtung)

- Kirchenpräsenz (Verankerung christlichen Glaubens)

- Streit zwischen evang. und kath. Kirche

- kein vereinigtes Deutschland

- repräsentative Kunst, Architektur und Mode

- Machtgefälle und ihre Symboliken

-> prunkvolle Schlösser erzeugen Ehrfurcht und Demut und dienen der Abgrenzung von 'einfachen' Menschen

Literaturgeschichte

Was charakterisierte das Normsystem der Barockzeit? (5)

- Sprachgesellschaften ( Fruchtbringende Gesellschaft -> Förderung deutschsprachiger Dichter)

- Rhetorik, Poetik und Emblematik

(Casualcarmina, Figurengedichte, Theatrum Mundi (Die Welt als Bühne) -> Jeder Mensch hat eine Rolle zu spielen, der er nicht entbrechen kann -> Tod als Erlösung)

- Vanitas(Vergänglichkeit und Nichtigkeit des Menschen)/Memento Mori (quälendes Bewusstsein des Todes, Fokussierung auf Tod ggü. Leben)

- Neostoizismus (immer geduldig sein)

- Carpe Diem (Nutze den Tag.. denn du wirst sterben)

Literaturgeschichte

Das Wirkungskonzept der Barockpoetik

Barocker Dreischritt

1. inventio (Die Idee/ Das Ausdenken)

2. dispositio (Gliederung, Formschublade zum Kopieren)

3. imitatio (Das Klauen, nah ans literarische Vorbild herankommen)


Barocke Emblematik

1. iscriptio (Überschrift)

2. pictura (eindeutiges Bild)

3. subscriptio (erklärender Text oder Botschaft)

Literaturgeschichte

Was sind die wichtigsten Autoren und Werke der Aufklärung? (5 Autoren)

- Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (1784)

- Christoph Martin Wieland: Sechs Fragen zur Aufklärung (1789) Die Geschichte des Agathon (1766-1794)

- Gotthold Ephraim Lessing: Miss Sara Sampson (1755), Emilia Galotti (1772), Nathan der Weise (1779)

- Heinrich Leopold Wagner: Die Kindermörderin (1776)

- Friedrich Schiller: Kabale und Liebe (1784)

Literaturgeschichte

Was sind die wichtigsten Autoren und Werke der Empfindsamkeit? (3 Autoren)

- Sophie von La Roche: Geschichte des Fräulein von Sternheim (Hg. Wieland, 1771)

- Johann Wolfgang von Goethe: Die Leiden des jungen Werther (1774)

- Friedrich Gottlieb Klopstock: Ihr Schlummer (1752)

Literaturgeschichte

Was sind die wichtigsten Autoren und Werke des Sturm und Drangs? (3Autoren)

- Johann Wolfgang von Goethe: Götz von Berlichingen mit der eisernen Faust (1773), Mayfest (1771), Prometheus (1774-1789)

- Johann Gottfried Herder: Von deutscher Art und Kunst, einige fliegende Blätter (1773), Journal meiner Reise im Jahr 1769 (1846 veröffentlicht)

- Friedrich Schiller: Die Räuber (1781)

Literaturgeschichte

Was sind allgemeine Charakteristika der Aufklärung? (6)

- pädagogisches Zeitalter

- Konzentration auf das Diesseits

- Prozess des "neuen Denkens"

- Mensch im Zentrum (Selbstbestimmung) -> Erfindung des Menschen

- Mensch ist Subjekt -> Ablösung von göttlichen Weltbild

- erstmals Naturwissenschaften mit rationalen Erklärungen -> Naturbeherrschung ( Entmystifizierung)

Literaturgeschichte

Wichtige Schlagworte der Aufklärung: (6)

- Bürgerlichkeit

- Fortschrittsoptimismus

- Vernunft -> Tugend

- Naturbeherrschung

- Glück durch Erziehung und Bildung

- Ziel: verantwortungsvolle Staatsbürger -> Friedenssicherung ->Erziehung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Duisburg-Essen Übersichtsseite

Allgemeine Pädagogik

Allgemeine Pädagogik

Linguistik 1

Romantik

Orthographie

Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Inklusion

Anatomie

Mathematik Didaktik

Sportspieldidaktik

Bewegungs-und Trainingswissenschaft

Erkenntnistheorie

Theorretische Philosophie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Literaturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback